1. Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
  • This classified has been marked as verkauft.
€ 3,000.00
3 Bässe • Preci, Jazz und Stingray • Suche Fender AV oder CS Jazz Bass

3 Bässe • Preci, Jazz und Stingray • Suche Fender AV oder CS Jazz Bass Verkauft

Das Rundum sorglos Paket :)

touchdown gefällt das.
Ich verkaufe hier ein ultimatives Set an Bässen.

Der Hintergrund ist das ich mir einen Fender Custom Shop Jazz Bass bauen lassen möchte.
Deswegen bin ich auch nicht an einem Tausch interessiert.
Einzig gegen einen Fender AV oder CS Jazz Bass (+\- Zuzahlung) wäre ein Tausch möglich.
Außerdem habe ich meinen Preci (62er Nachbau) gefunden und kann mit einem aktiven Bass ala Stingray leider nichts anfangen.

Zu den Bässen:

MusicMan Stingray:
Hierbei handelt es sich um ein Classic Modell, es ist der Nachbau der ersten Stingray Bässe aus Mitte der 70er.
Hier ein leichteres Modell mit nur 4.3kg und einem wunderschönen 'flamed' Hals.
100% Original Zustand und bis auf minimale Oberflächenkratzer hat der Bass keinerlei Gebrauchsspuren.

Fender FSR 66 Jazz Bass:
Wie der Name sagt handelt es sich um einen Nachbau eines 66er Jazzbass. Der Bass hat als Besonderheit einen Matching Headstock und ist super resonant (muss man hören um zu verstehen was ich meine). Gebaut wurde er in Japan und ist ein FSR, es sind nur wenige außerhalb von Japan verkauft worden. Ich habe da eine Email von Fender Deutschland.
100% Original Zustand und bis auf minimale Oberflächenkratzer hat der Bass keinerlei Gebrauchsspuren.

Precision Bass (Fender 70er Nachbau):
Ein Nachbau nach 70er Specs.
Body: Esche in Daphne Blue Nitrolack von MJT
Neck: Allparts One Piece Maple Neck in Nitrolack mit 70er Specs und F 70er Decal. Die Tuner sind von Schaller.
Die Hardware ist original Fender und von Madison Music Store gealtert worden
Der Tonabnehmer ist ein Fender Vintage PU.
Die Elektronik ist eine fertig verdrahtete von Emerson.
Das Pickguard ist von Montreux.
Das ganze ist in Light Relic.

Zu jedem Bass gehört ein Koffer zum Angebot (2*Thomann, 1*Warwick).

Der Preis von 3.000 Euro ist fix für das ganze Set exklusive möglicher Versandkosten.

Die Bässe sind hier auch einzeln erhältlich, dann gilt aber natürlich nicht der Paketpreis.
Die Einzelpreise sind in meinen anderen Anzeigen.

Mehr hochauflösende Fotos und mehr Infos kann ich gerne per Email oder WhatsApp zukommen lassen. Gerne bin ich auch bereit mehr Infos per Telefon zu besprechen.

Anspielen ist in Südholstein oder Hamburg jeweils über eine Ampeg Anlage möglich (V4BH oder PF50).

Versand gegen Kostenübernahme möglich.
Angaben zum Versand:
Schwierig, aber möglich
Artikelstandort:
Schleswig-Holstein
Artikelzustand:
Gebraucht

Kommentare

    1. SVK
      Was möchtest du für den schönen Preci?
      Viele Grüße
      1. Thorben76
        Thorben76
        Schicke dir eine PM
        Okt. 1, 2016
    2. Thorben76
      Sent you a PM
    3. Miguihet7
      How much for jb japan 66?
    4. Thorben76
      Wenn der einzeln geht würde ich 1.500 VHB sagen.
      Auch mit dem Hintergrund das der Bass ca. 2.800 Euro neu kostet und wirklich im tadellosen Zustand ist.
    5. Kerry
      Wie viel möchtest du für den Stingray?

      Gruss, Kerry
    6. Thorben76
      ja, ich habe ja noch einen MJT und der gefällt mir noch besser.
      Fällt mir aber nicht leicht, möchte aber meinen ultimativen Jazz Bass und gleichzeitig auf zwei Bässe abspecken.
    7. drone
      willste deinen blauen mjt preci echt verkaufen, wirklich, wirklich, wirklich??? :O!