1. Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
  • This classified has expired.
€ 475,00
Epiphone Jack Casady Bass Gold

Epiphone Jack Casady Bass Gold Verkaufe

Verkaufe Epi JC, Farbe Gold, leichte Spielspuren, € 475,--

xroads gefällt das.
€475,-- (aktueller NP 819,--),
Selbstabholung in Wiesbaden (hab gerade keinen Karton)

Weitere Bilder gibts auf Anfrage per Email

Der Rechte:
[​IMG]

Ich mag die Dinger sehr und habe deshalb auch zwei davon (beide golden). Einer darf gehen, weil ich den Garten fit machen muss.

Klanglich liegen die irgendwo zwischen zahmerem Preci und recht edlem Semi. Der Tonabnehmer ist wohl der letzte Vertreter eines richtigen low-Impendance Pickups, wie er zB auch im Les Paul Recording bzw. Triumph Bass von Gibson verbaut wurde. Das bedeutet er ist auf möglichst gleichmäßige Wiedergabe aller Frequenzen ausgelegt. Mit dem Impendanzwahlschalter kann man den PU dann mit unterschiedichen Widerständen beschalten, wodurch sich der Frequenzgang des PUs verschiebt. Je höher der Wert, desto stärker werden die Mitten betont, der Ton wirkt lauter und rotziger. Ich spiele meist mit der niedrigesten Stellung weil ich einen eher holzigen und offenen Ton mag.

Der Hals ist für mich einer der angenehmsten überhaupt und liegt zischen Preci und Jazzbass mit eher D statt C-Form. Sattelbreite ca 42mm. Ich hab keinen extra Koffer oder Gigpag dafür.

Die Nr. hab ich mit dem Casady eingespielt (Lied fängt etwas später an):
Angaben zum Versand:
Abholung
Artikelstandort:
Wiesbaden
Artikelzustand:
Gebraucht