1. Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
  • This classified has been marked as verkauft.
€ 799.00
Guild Jetstar I Bass Anfang 70er Tausch gegen Longscale Fender ect o.Preis 799

Guild Jetstar I Bass Anfang 70er Tausch gegen Longscale Fender ect o.Preis 799 Verkauft

Tausch gegen P oder Jazz Bass ect

Jetstar Bass Anfang 70er sehr selten
Zustand siehe Bilder.
Keine Brüche ect. nur altersentsprechende Gebrauchsspuren
3,7kg voll funktionsfähig mit sehr fettem sehr output starkem Sound vom Dearmond Humbuckers.
Sehr schwingungsstark mit viel Charakter
Umschaltbar seriell parallel, sehr gut spielbar, flache Saitenlage, gerader Hals.
Bei zugedrehtem Tonepoti pumpende Tiefenbässe, bei aufgedrehtem Tonepoti kommen die Tiefenmitten heraus mit sehr guter Saitentrennung und schönen Höhen
Für mir mich der bessere Gibson SG Bass, setzt sich besser in der Band durch
Bespannt mit Thomastik Flatwounds.
Super für old school Soul, Raggae, Blues und Rock.
Dazu gibt es ein gebrauchtes Fender Gigbag ( Reisverschluss der Zubehör ist kaputt)
Gegen Precision Bass Fender oder Jazz Bass USA Japan oder Mexico oder Sandberg, Yamaha oder ähnliches

Nicht über 4kg 4,1 ist auch noch machbar
Wertausgleich möglich
Angaben zum Versand:
ja
Artikelstandort:
68753
Artikelzustand:
Gebraucht

Kommentare

    1. zomnius
      noch zuhabe? gruss.
    2. frankenfurther
      Bei zugedrehtem Tone Poti pumpt er ordentlich Tiefenbässe raus.
      Mit aufgedrehtem Tonepoti hat er ne schöne trockene Ansprache, gute Saitentrennung im Vordergrund sind die tiefen Mitten.
      Idealbass für 60ies Motown Soul, Raggae, Blues