1. Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
  • This classified has expired.
€ 1.100,00
PHANTOM Mephisto Fretless Master 5- String

PHANTOM Mephisto Fretless Master 5- String Verkaufe

Preis reduziert !

Verkaufe meinen
PHANTOM Mephisto Fretless Master
5-String


Aus Bassprofessor:
"ein Nobelbass aus an dem an nichts gespaart wurde.
Noble Hölzer und erstklassige Ausstattung."


Beschreibung:

Konstruktion:

Einen einteiligen, vollmassiven Korpus aus feinstem Riegelahorn bekommt man nicht alle Tage geboten. Gerade für einen bundlosen Bass darf dieses Konstruktionsdetail als Traumvorgabe bewertet werden, schließlich reagiert ein Fretless klanglich um einiges kritischer als ein Bundbass auf die Holzauswahl. Der Hals ist gleich sechsfach mit dem Body verschraubt, und auch hier kommt der schön geflammte Ahorn zum Einsatz, mit zwei violetten AmaranthHartholzstreifen plus schmaler Ahorn-Zwischenlage in der Mitte. Einen knurrigen Charakterton unterstützt das Griffbrett aus einer speziellen, palisanderartigen Ebenholzart, wobei wiederum eine erstklassige und dicht gewachsene Qualität zum Einsatz kommt. Außer den üblichen Dot-Markierungen helfen feine Ahorn-Einlagen für jede Lage in der Griffbrettflanke bei der sauberen Intonation. Diese Hilfen könnten nicht nur für ungeübte Spieler willkommen sein, denn der Fretless Master besitzt nicht die übliche 864-mm-Mensur, sondern wurde auf 880 mm verlängert. Immer mehr Instrumente – zuerst aus den USA – weisen diese etwas längere Mensur auf, die eine differenziertere Tonartikulation verspricht. Halsrückseite und Korpus sind seidenmatt mit Hartlack versiegelt. Noble Details wie die hölzerne Abdeckung für die Spannstabmutter, der glanzlackierte Riegelahornbelag der Kopfplattenvorderseite und der aufwendig geformte Ebenholzsattel unterstreichen die liebevolle, geschmackssichere Verarbeitung des schönen Instruments.

Klangverhalten:
Durch den parametrischen Klangregler der Fretless-Master-Elektronik läßt sich zielgenau der gewünschte Charakterton wählen. Ein zusätzlicher Mittenregler ist dabei nicht nötig, weil der durchstimmbare Bereich des vorhandenen Klangpotis sehr weit gesteckt ist und auch die charakterstarken Nasal-Mitten erfaßt. Aber der Fretless Master schöpft sein Klangpotential natürlich in erster Linie aus den hochwertigen Klanghölzern, aus denen er besteht. Sein kultivierter, sustainschwelgender Ton läßt sich erstklassig modulieren und spricht ausgesprochen willig an. Daß für den einteiligen Body eine etwas leichtere (und keine knallharte) Ahornqualität gewählt wurde, verleiht dem Ton eine angenehme Gutmütigkeit und unterstützt die fundamentale, warmtönende Baßentwicklung. Die relativ harten Halshölzer wiederum gewährleisten hörbar eine tadellose Tondefinition, die auch die tiefsten Lagen der H-Saite umfaßt. Ohne Frage bietet dieser Fretless Klangeigenschaften der absoluten Spitzenklasse. Die R.C.-Humbucker bringen dies auch angemessen rüber, und trotz des warm-satten Tiefenfundaments bleibt der Charakterton stets sauber definiert. Spritzige Drahtanteile sichern hier exakte Tonkonturen, ohne daß der Sound jedoch unangemessen hart und metallisch rüberkäme.

Übersicht:

Fabrikat: Phantom
Modell: Mephisto V Fretless
Gerätetyp: fünfsaitiger E-Bass mit Massivkorpus aus Riegelahorn
Herkunftsland: Deutschland
Mensur: 880 mm, Extra-Longscale
Hals: aufgeschraubt; fünfstreifig Riegelahorn/Amaranth mit Ebenholz Griffbrett, 23/24 Lagen
Halsbreite: Sattel: 44; XII. Lage: 66 (mm)
Saitenabstände Steg: einstellbar;
Herstellerjustierung 18 mm
Korpus: einteilig Riegelahorn
Oberflächen: Korpus und Halsrückseite seidenmatt lackiert
Tonabnehmer: passiv; 2× R. C. Humbucker mit Palisanderkappen Elektronik: aktiv; Kurandt Fretless Master EQ
Bedienfeld: Volumen, PU-Überblendregler, Bässe, parametr. Mitten/Höhen-Frequenz, Mitten/Höhen-Pegel
Batterie: 2× 9 Volt Stromaufnahme: 2,4 (mA)
Mechaniken: schwarz; gekapselte Stimmechaniken, ETS Tuning Fork Steg, arretierbare Göldo Gurthalter,
Ebenholz-Sattel
Gewicht: ca. 3,9 (kg)

Der Bass stammt aus dem Jahr 2001 ist gebraucht aber in einem erstklassigen Zustand.
Ohne Kratzer, Dellen usw.

Preis VB 1100, €
Angaben zum Versand:
Selbstabholung oder Versand
Artikelstandort:
6890 Lustenau / Vorarlberg/ Austria
Artikelzustand:
Gebraucht