1. Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
  • This classified has been marked as verkauft.
€ 999.00
Root-Teq ScaperB -4 Prototyp

Root-Teq ScaperB -4 Prototyp Verkauft

Handmade in Germany

BassSapo gefällt das.
Hier biete ich Euch einen ScaperB 4-Saiter

von ROOT-TEQ Bass-Guitars


ROOT-TEQ Bass-Guitars baut hochwertige

E-Bässe aus eigener Feder.

Ihre Modelle Chasey, ScaperB und HotpanZ sind individuelle Einzelstücke, die komplett in Deutschland handgefertigt werden, gebaut aus speziell selektierten Hölzern und bestückt mit allerfeinsten Zutaten.

ROOT-TEQ Bässe bieten ausdrucksstarke Sounds mit hohem Durchsetzungsvermögen, praxisgerechte Features und ausgewogenes Handling mit geringem Gewicht und angenehmer Bespielbarkeit!


Dieser Bass ist ein Prototyp

Modell : Scaper B von

Root-Teq, der später mit kleinen Modifikationen in Serie ging.


Nur feinste Zutaten :

Sandwichbody, obere Hälfte aus Olivenesche, untere aus Ahorn, beides wunderschön gemasert.


Der Hals ist 7-fach verschraubt, aus Ahorn liegende Jahresringe mit Pao Ferro - Griffbrett

(24 Bünde + Nullbund).


Schwarze Hardware ( Tuner und 3D Brücke, Stringspacing ist einstellbar ! )

Securit-Locks.


Die E-Fachabdeckung ist natürlich auch aus Olivenesche mit Imbus Schrauben in eingelassenen Gewindehülsen befestigt.

Alles mit Kupferfolie ausgekleidet und absolut sauber verarbeitet.

Der Bass ist dank der Delano - Tonabnehmer sehr klangvariabel.

Die Pu's sind Delano SBC 4 HE/S-4 Quad coil
Humbucker!!

Jeder PU ist mit einen Mini Switch

Seriell, Parallel und als Single Coil schaltbar!!

Die Soundoptionen sind absolut vielfältig :-)


Siehe : http://www.delano.de/products.



Die Onboard Elektronik ist eine Noll TCM-3 B2012
Ein kompakter Equalizer, dessen vergossene Ausführung als Modul viele variable Soundeinstlungen ermöglicht.
Bässe, Mitten und Höhen können durch Potentiometer mit Mittenrastung (center click) aktiv 15 dB angehoben und abgesenkt werden.

Der EQ wird mit einer 9 V-Batterie im separaten gut zugänglichen Fach betrieben.

Der integrierte Impedanzwandler des TCM3 wandelt das hochohmige Pickupsignal in ein niederohmiges Ausgangssignal um, so daß keine kapazitiv bedingten Höhenverluste durch Instrumentenkabel auftreten.


Der Bass ist Handarbeit vom Feinsten, das sieht und merkt man spätestens, wenn man ihn in der Hand hält. Makellose Verarbeitung, die Saitenlage kann schnarrfrei sehr niedrig eingestellt werden. Von meinen Bässen der stimmstabilste überhaupt!

Gewicht:ca. 4 kg


Das Root-Teq-Logo auf der Kopfplatte wurde bei dem Prototyp extra vom Hersteller weggelassen.

Ich habe das Glück gehabt dieses Instrument zu erwerben und habe es bis heute immer sehr gerne gespielt.


Die Bünde sind fast neuwertig.

Der Bass befindet sich in sehr gutem Zustand, hat nur einmal die Bühne gesehen, sonst nur Proberaum und die Rauch und tierfreie Wohnung.
Der Bass ist super "eingeschwungen" und hat keine nennenswerten Dongs.


Ich verkaufe den Bass nur, weil ich mittlerweile einen Vintage Sound bevorzuge.

Antesten möglich, Standort ist Wuppertal.

Bei Fragen einfach mailen.
Angaben zum Versand:
GLS
Artikelstandort:
Wuppertal Vohwinkel
Artikelzustand:
Gebraucht

Kommentare

    1. HOEK
      Der Bass ist so gut wie verkauft!!
    2. Basstank
      ...ich wollte den Bass auch damals, war aber wohl nur Minuten zu spät...ich hätte ihn definitiv behalten, @Primusbass !

      @hoek : Ich kaufe ihn dir für 400 ab ;-)
      1. HOEK
        Nov. 17, 2016
    3. PRIMUSBASS
      Interessant, am 13.08. habe ich dir den Bass -nach zähen Verhandlungen deinerseits- für 330,-€ überlassen! Keine 3 Monate später ist er wieder im Verkauf...mit einer Wertsteigerung von fast 669,-€?! So macht man Geschäfte, liebe Forumskollegen! Wer will da noch arbeiten gehen?
      1. HOEK
        HOEK
        Das ist schon Interessant, wenn jemand den eigentlichen Wert eines Instrumentes nicht kennt und anschließend am meckern ist, wenn jemand anders Recherchen getätigt hat und den tatsächlichen Wert des Basses ermittelt hat.
        Schlechter Geschäftsmann!!!
        Das ist freie Marktwirtschaft :-)
        Arbeiten gehen ist trotzt dem schon vorteilhaft!!
        Nov. 13, 2016
    4. EMUBASS
      Cool! Blitzsauber. Feines Gerät.