1. Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
  • This classified has been marked as verkauft.
€ 490,00
Squier Classic Vibe 60s Jazzbass / Häussel Pickups

Squier Classic Vibe 60s Jazzbass / Häussel Pickups Verkauft

mit Koffer inkl. Versand

Den Classic Vibe Jazzbass habe ich 2008 bei Musik Schmidt (heute Session) in Frankfurt gekauft und seit dem auch durchgehend gespielt. War lange Zeit mein Backup-Bass, aber live spiele ich nur noch meinen Sandberg.

Bei Jazzsession oder für Aufnahmen habe ich ihn immer noch gerne mitgenommen, da er sich auf Grund des schlanken Halses und der niedrigen Saitenlage super leicht bespielen lässt. Der Bass hat im Laufe der Zeit 3-4 kleine Dongs bekommen, die ich versucht habe in den Fotos festzuhalten. Ich denke aber, wenn man nach Spielspuren an einem häufig genutzten Instrument sucht wird man immer was finden. Die Olympic White Lackierung ist im Laufe der Zeit auch ein bißchen cremiger geworden.

Da ich nicht mehr so viel Jazz-Kram mache und als Backup Bass was anderes im Auge habe, hab ich kaum noch Verwendung für diesen schönen Bass. Das Musikzimmer muss jetzt endgültig dem Nachwuchs weichen und der Bass ist einfach zu Schade um in den Keller zu kommen.

Bei Bondeo gibt es ein ausführliches Review zu dem Bass:
https://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/fender-squier-classic-vibe-jazz-bass-60s-test.html

und bei YouTube noch ein Test-Video von Musik Schmidt:


Hier die Daten:
- Korpus: Linde / 60ties Jazzbass Form / Polyester-Lackierung in Olympic White
- Hals: Ahorn / modern C-Shape / glänzende Polyurethan-Lackierung (leicht gelblich)
- Griffbrett: Palisander / perlmuttfarbene Dot-Inlays
- Bünde: 20 Medium Jumbo
- Pickguard: 3-lagig / Schwarz-Weiß-Tortoise
- Mechaniken: offene Vintage Style mit großen Flügeln
- Brücke: HiMass Bridge mit Messing Böckchen
- Tonabnehmer: Häussel JB-Pickups / ABS Gehäuse / große MM-Style Magnete (verbaut)
- Tonabnehmer: Fender-Designed Single-Coil Jazz Bass / Alnico 5-Magnete
- Controls: 2 x Volume, 1 x Höhenblende
- Gurtpins: Schaller Security Locks
- Knöpfe: Vintage Style in Hutform
- Saiten: Fender 7150ML (.045, .065, .080, .100) ca. 2 Monate drauf
- Gewicht: 4,2kg
- Koffer: ABS Hartschalen Koffer / Jazzbass Passform (neuwertig)

Die originalen Pickups habe ich gegen ein Set Harry Häussel JB-Pickups mit großen Magneten im MM-Style getauscht, dadurch bekommt der Bass noch mehr brillante Höhen und definierte Tiefen. Ich hab ein paar Soundfiles aufgenommen, die sind vielleicht der beste Weg sich ein Bild des Klangs zu machen:

Full Neck + Bridge / Full Tone
https://dl.dropboxusercontent.com/u/11239980/Squier CV60s Häussel PUs - Neck + Bridge Full Tone.mp3

Full Neck / Full Tone
https://dl.dropboxusercontent.com/u/11239980/Squier CV60s Häussel PUs - Neck Full Tone.mp3

Full Brigde / Full Tone
https://dl.dropboxusercontent.com/u/11239980/Squier CV60s Häussel PUs - Bridge Full Tone.mp3

Full Neck + Bridge / No Treble
https://dl.dropboxusercontent.com/u/11239980/Squier CV60s Häussel PUs - Neck + Bridge No Treble.mp3

Die originalen Pickups gehören ebenso zum Lieferumfang wie der auf den Fotos abgebildete ABS Hartschalen Koffer.

Der Preis ist VB und versteht sich inkl. Versand. Für Preisvorschläge per PN bin ich offen! Nach Absprache ist der auch ohne die Häussel Pickups zu haben.

Anspielen ist in Nierstein bei Mainz möglich, Bassanlage (GK Top + 2x FMC Boxen) ist vorhanden, es kann aber auch die eigene mitgebracht werden - Aufzug im Proberaum ist vorhanden … und Bier gibt es auch immer im Kühlschrank! Da es sich hier um einen Privatverkauf handelt schließe ich jegliche Gewährleistung und Rücknahme aus. Bei Bedarf kann ich gerne noch weitere Fotos oder Soundfiles bereitstellen.
Angaben zum Versand:
Versand inklusive
Artikelstandort:
Mainz
Artikelzustand:
Gebraucht

Kommentare

    1. mulhofa
      Hat irgendwie nicht mit allen Fotos in der Anzeige geklappt. Hier der Rest:
      [​IMG]
      [​IMG]
      [​IMG]
      [​IMG]

      Ist immer ein bißchen schwierig solche Stellen bei weißem Hochglanzlack zu fotografieren.