• Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
rootbert

[Verkaufe] EBS Classic 450 - Topzustand

Status
Das Inserat wurde geschlossen.
Typ
Verkaufe
Zustand
Gebraucht
Preis
€680,00
Läuft ab
Angaben zum Versand
Extrem ungern
Artikelstandort
Hannover
So.
Da isser... mein geliebtes schwedisches Dickschiff und Teil 2 des Sellouts. Ich bin mir zu 100% sicher, dass ich dem Amp noch in 20 Jahren nachtrauern werde, aber es geht "leider" nicht anders. :guilty:

Vorab sei gesagt: das hier wird kein Schnäppchen. Ich weiß was der Amp kann, ich weiß was der Amp wert ist und ich weiß wie selten die Boliden auf den üblichen Plattformen im Umlauf sind. Der Preis versteht sich daher als fairer Festpreis, zu dem ich mir auch ne ganze Weile Gedanken gemacht habe.

Wichtig: ein Tausch gegen einen Orange AD 200 (ausschließlich) wäre ausdrücklich auch erwünscht! Natürlich mit entsprechendem Wertausgleich meinerseits. 🍊

So viel zum ungemütlichen Teil. Jetzt zur Sache: er sieht aus wie ne Vollröhre, klingt wie ne Vollröhre, ist aber ein analoges Transistor-Eisenschwein. Bringt sehr sehr konservativ geschätzte 450w an 2(!!!) Ohm und irgendwas um die 400 an 4 Ohm. In der Praxis habe ich ihn selbst in ner lauten Metalband nie ausgefahren.

Die EQ-Sektion ist selbsterklärend, den Hauptteil vom Job verrichten hier die semiparametrischen Mittenregler, der Charakter-Taster setzt ein Badewannen-Preset. Richtig spannend ist der Drive-Regler... EBS-Fans kennen die Sektion aus dem MicroBass II und III. Hier wird in Verbindung mit dem Vorstufenpegel eine Röhrenzerre emuliert, die von leichtem anwärmen über knusprigen Crunch bis Drivebrett alles in einer Qualität liefert, die ich so noch von keinem anderen Transistorgerät, egal ob Amp oder Treter gehört habe. Man kriegt hier ohne viel Gekurbel einen für jede Lebenslage einsetzbaren, immer souveränen Ton in Spitzenqualität.

Das Heck ist übersichtlich... 2x Speakon, DI Out, Line Out, Pre/Post EQ Switch, Groundlift und das war's. Hier liegt das einzige Manko am Amp: man kann den emulierten Overdrive leider nicht mit nem Fußschalter regeln. Das hätte dem ganzen Produkt die Krone aufgesetzt. Aber getreu dem Produktnamen hat man hier ne klassische Ausstattung, die ohne Schnickschnack auskommt. Dafür ist das was da ist auf absolutem Topniveau und 2Ohm-fest, was ihn Boxentechnisch extrem flexibel einsetzbar macht.

Ein ausführliches Review incl. Fazit gibt's auf der Seite vom Kollegen @disssa , wo auch nochmal alle Specs aufgeführt sind: https://www.disssa.de/reviews/amps/ebs-classic-450/

Der Amp ist wohnzimmergepflegt und in Topzustand, alle Potis laufen so cremig wie sich das gehört, Nichtraucherhaushalt, Nichtraucherproberaum und wurde nie großartig bewegt. Antesten und vom Ton überzeugen ist coronakonform mit Maske und Abstand ausdrücklich erwünscht, entweder bei mir in Hannover oder im Proberaum in Braunschweig. Versand per DHL ist zwar gegen Aufpreis prinzipiell möglich, aber nur sehr ungern und auf ausdrückliches Risiko des Käufers. Ich bin ansonsten gern bei der Organisation einer Mitfahrgelegenheit behilflich und könnte auch ein paar Kilometer entgegenkommen. Netzkabel und Speakon-Klinke gibt's dazu.

Es würde mich sehr freuen, wenn der Amp in liebevolle Bassicer-Hände kommt, weshalb die Anzeige erstmal NICHT zu klein-Ebay gehen wird.

Weitere Fotos gibt es gern auf Anfrage, ansonsten gilt wie immer: bei Fragen einfach fragen. :prost:

Es handelt sich um einen Privatverkauf, keine Garantie, keine Rücknahme.

Information

Autor
rootbert
Erstellt
Zuletzt bearbeitet
Aufrufe
428

Weitere Inserate von rootbert

Dieses Inserat teilen


Oben Unten