• Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
FRNAK

Verkaufe meinen blauen....

Status
Das Inserat wurde geschlossen.
Typ
Verkaufe
Zustand
Gebraucht
Preis
€600,00
Läuft ab
Angaben zum Versand
ungern, aber machbar
Artikelstandort
Stuttgart
Hallo,

wie in meiner anderen Anzeige auch schon mit beschrieben, dachte ich, dass der blaue "Rick Clone" doch eine eigene Anzeige bekommen sollte,
damit ich einfach mehr Bilder zeigen kann. Weiter unten ist noch ein Dropbox Link, wo ich mal nen kleinen Soundfile aufgenommen habe.
Der Amp ist ein Marshall MB B30 Übungscombo und der Bass ist komplett einen Ganzton tiefer gestimmt.

Die Elektronik ist wie folgt:
1. PU Wahlschalter
2. Vol. Neck PU
3. Vol. Bridge PU

Ist wie beim Rick auch, da hat jeder PU einen eigenen Vol + Tone
habe den Wahlschalter aber bei einem anderen Bass auch schon
eingebaut und fand das ziemlich gut, weil Du halt schnell unterschiedliche
Sounds abrufen kannst und ich Tone eh immer voll auf habe.
Wenn man beim Rick den Vol. leicht zudreht, dann ist das auch schon
wie ein leichter Tone, weil er dann etwas wärmer/runder klingt.

Der blaue hat folgende Specs:

Saiten: 4
Mensur: 32,25"
Bünde: 21
Spacing: 18 mm

Mechaniken: Hipshot Ultralite HB6C
Brücke: Hipshot Rick Replacement - aus Glockenmessing (!)
Elektronik: passiv
PU: Bassculture Rick Replacement
PU Abdeckung massive CNC gefräste Aluminium
Selbst gemachteTriangel Inlays

Body: Ahorn
Decke: keine
Hals: Ahorn Riegel
Konstruktion: Neck Through
Griffbrett: Palisander



Siehe auch https://red-f-baesse.jimdofree.com/4-saiter/legend/
(vergesst nicht in die Galerie zu schauen um noch Bilder vom Bau zu sehen)

Thread im Forum, zur Baugeschichte: https://www.bassic.de/threads/neues-projekt-am-start.14860096/#post-16170788


Der Bass hat bei der Lackierung ein paar kleine Mängel, was die Farbübergänge zwischen
Blau und Klarlack, bzw. dem weißen Binding angeht. Es ist halt doch Handarbeit und ich war
irgendwann von dem Binding und dem lackieren so genervt, dass ich dann keinen Bock mehr
hatte und der Bass außerdem dringend noch zum nächsten Gig fertig werden musste...
Aber ich denke, der Preis ist zum Ausgleich mehr als fair ;-)

Es ist kein Koffer, oder Gigbag dabei.

Bei Fragen, einfach melden.

PS: Auf dem Bild wo man die Bünde sieht, das abgeschabte, ist nur der Lack, weil das Griffbrett komplett überlackiert wurde.
Die Bünde selber sind noch gut.
  • Like
Reaktionen: Flex Bass

Information

Autor
FRNAK
Erstellt
Aufrufe
178

Weitere Inserate von FRNAK

Dieses Inserat teilen


Oben Unten