11 Freunde!

Reddy

wadde hadde du de da
So wie ich gehört habe sollen, damit die Spiele überhaupt stattfinden können, alle Spieler regelmäßig und in kurzen Abständen auf Corona getestet werden. Angesichts der Knappheit der Testkits hoffe ich doch, dass sich das damit erledigt hat.
naja....Mama Merkel hat 3 Tests machen lassen für sich selbst....von daher
 

ATK411

5 Saiter
Naja, dafür kann keiner was? Man hätte sich innerhalb des Profifussballs auf ähnliche Regeln festlegen können wie in der NFL. Budgets festlegen mit denen jeder arbeiten darf und gut. Ich habe mich allerdings damals schon gefragt wie Schalke Werder teuer Spieler abkaufen kann ohne jemals irgendwas gewonnen und Gelder generiert zu haben ? Wenn man immer auf "Pump" lebt, kommt halt mal die Quittung.
Das hast du aber schon gelesen? :

Solche finanziellen Schieflagen sind natürlich zum größten Teil selbst verschuldet
 

Reddy

wadde hadde du de da
von daher was genau? 1. und 2. Bundesliga, das sind geschätzt 1000 Fußballprofis, ein Test pro Spiel (wohl eher mehr), bei noch jeweils neun Spieltagen wären 9000 Tests im Vergleich
klar isses unnötig viel.....aber wenn wir alles mitbekommen würden wer hier wieviel getestet wird wären wir der Anarchie ein großes Stück näher :D
Wollte lediglich ausdrücken das es sich nicht lohnt drüber aufzuregen wenn auch verständlich
 

4low

Über-Bayudankse
Das Problem sind doch nicht die Tests... aber was machst Du denn, wenn einer der 1000 positiv getestet wird? Das komplette Team, und auch die Teams, gegen die er in den letzten 14 Tagen gespielt hat, unter Quarantäne stellen? Und die Anderen spielen weiter oder was?
Das ist alles Bullshit wenn man es mal ganz durchdenkt...
 

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß70.954
Ich hab bis jetzt Keinen getroffen, der sich grämt, weil die Bundesliga nicht spielt! Geschweige denn Einen, der sich über Geisterspiele Gedanken macht. Das ist Thema im Sportteil der Tageszeitung (worüber sollten sie auch sonst berichten?) und Thema in den Sportschauen (worüber sollten sie auch sonst berichten?).
Alle sonst gehen damit genauso entspannt um, wie mit dem entfallenden Urlaub.
 

Cadfael

Waschbär
Samstag ARD Sportschau aufgerufen. Deutschland-Argentinien...
Nur 5 Sekunden, dann rotzte ein Deutscher auf den Rasen.
Habe dann was anderes eingeschaltet...
Müssen die das immer tun? Die Frauen auch???
 

II-V-I

caribou: gorn!
Bassix
ß16.726
Samstag ARD Sportschau aufgerufen. Deutschland-Argentinien...
Nur 5 Sekunden, dann rotzte ein Deutscher auf den Rasen.
Habe dann was anderes eingeschaltet...
Müssen die das immer tun? Die Frauen auch???
Gute Frage. Speichel wird trocken, das ist schon so. In allen Sportarten, welche ich mal mehr oder weniger ernsthaft betrieben habe, konnte man in relativ kurzen Abständen trinken, da das entweder durch Art bzw Kürze des Wettkampfes (Karate, Kendo) oder durch die Häufigkeit der Pausen (Basketball, Eis- bzw Inlinehockey, Football) ermöglicht war.

War das 5 Sekunden nach Anpfiff oder 5 Sekunden nach Einschalten?
 
Oben Unten