11 Freunde!

ATK411

ATK411

5-Basser
Ich bin entsetzt. Dieses Armutszeugnis kann nur noch in der Terainerentlassung mĂŒnden.
Und es MÜSSEN 2 oder 3 neue Spieler her. Egal wie.
Auf jeden Fall steht jetzt Abstiegskampf vom Beginn der Saison an. Und es muss einiges geÀndert werden.
 
Dr.Gore

Dr.Gore

G-strings are for strippers
Ich bin entsetzt. Dieses Armutszeugnis kann nur noch in der Terainerentlassung mĂŒnden.
Und es MÜSSEN 2 oder 3 neue Spieler her. Egal wie.
Spieler wachsen doch nicht an BĂ€umen... Die Kosten Geld. Schalke hat kein Geld.
Der Kader ist auch so erstligatauglich. Ich denke, auch wenn er symphatisch ist, muss der Wagner gehen. Das. Eigentliche Problem ist aus meiner Sicht wie so oft das Management. Da wurde scheinbar ĂŒberhaupt nicht analysiert was in der RĂŒckrunde schief gegeben ist.
 
ATK411

ATK411

5-Basser
wurde scheinbar ĂŒberhaupt nicht analysiert was in der RĂŒckrunde schief gegeben ist.
Ich weiß gar nicht wo man da anfangen soll.
So gut wie JEDE Mannschaft hat in der RĂŒckrunde besser als wir gespielt.
Möglicherweise sind die einzelnen Spieler unserer Truppe auch nicht so schlecht, aber das MannschaftsgefĂŒge passt so gar nicht zusammen. Wir haben hĂ€ufig eine Abwehr die serienweise Fehler produziert und den gegnerischen StĂŒrmern nicht gewachsen ist.
In unserem Mittelfeld werden permanent haarstrĂ€ubende FehlpĂ€sse produziert und es kommt zu wenig fĂŒr den Gegner Überraschendes.
Unsere StĂŒrmer nutzen die wenigen vorhandenen Chancen kaum. Wir schießen seit Monaten kaum Tore.
Es hakt doch seit langem in allen Mannschaftsteilen. Ich kann nicht erklÀren warum das so ist. Aber die am vielversprechendste Option das zu verbessern ist nun mal ein Trainerwechsel.
Eine andere Spielidee, eine andere Ansprache an die Spieler , möglicherweise anderes taktisches Herangehen. Das alles ist doch jetzt mehr als nötig. Schlechter als zur Zeit geht es kaum. 18!!! Spiele ohne Sieg und keinerlei Verbesserungen. Ich sehe kein Argument mehr pro Wagner , außer Kohle. Aber in der zweiten Liga gibt es davon noch weniger. Und was einem dort blĂŒhen kann sieht man beim HSV.
Wir haben ĂŒbrigens auch noch einen neuen Negativrekord: Noch NIE hat eine Bundesliga Mannschaft nach 2 Spieltagen eine Tordifferenz von 1: 11 Toren gehabt. Prost Mahlzeit.....
 
anbra

anbra

Well-Known Member
nach 2 Spieltagen eine Tordifferenz von 1: 11 Toren
1:11 ist ja noch als Unfall zu bewerten; man kann halt mal ne fette Klatsche kassieren, auch zwei.

Bedenklicher ist eher, dass da 11:48 Tore aus den vergangenen 18 nicht gewonnenen Bundesligapartien zu Buche stehen (erinnere die Zahlen, die ich gestern hörte nur, ich hoffe richtig). Und das ist wirklich bemerkenswert schlecht; also durchschnittlich 0,61 : 2,67 Tore pro Spiel.
 
Dr.Gore

Dr.Gore

G-strings are for strippers
Die geringe Abstand zur letzten Saison macht es auch schwer das zu entkoppeln. Neue Saison = Neustart ist dieses Jahr scheinbar schwierig in die Köpfe zu bekommen. Ich wĂŒrde jetzt versuchen einen Erfahrenen Interimstrainer zu finden der die Defensive stabilisiert. Da geht's aktuell nicht um attraktiven Fußball. Wenn man sich anguckt wie sich Union Berlin als "Üblicher AbstiegsverdĂ€chtiger" gestern verkauft hat kann man die Idee bekommen, dass auf Schalke eine Harte Saison zukommt.
 
ATK411

ATK411

5-Basser
Ich sehe gerade den Doppelpass und auch die Bilder zur Entstehung der Gegentore.
Das entsetzt mich noch mehr.
Das war gar nichts. Keine Zuordnung, kein Zweikampfverhalten, kein Einsatz.
Was sind denn das fĂŒr Profis?
Und die Krönung ist , wie Uth das Abseits aufhebt und dann noch den Arm hebt und auf Abseits reklamiert. Das ist die Szene , die besonders deutlich macht , dass diese Mannachaft zur Zeit ein absoluter TrĂŒmmerhaufen ist.
Bremen ist nun wahrlich keine Übermannschaft. Das wir gehen die in dieser Form verloren haben , ist richtig ĂŒbel.
 
Dr.Gore

Dr.Gore

G-strings are for strippers
Dr.Gore

Dr.Gore

G-strings are for strippers
Wann hat der Naldo denn seinen Trainerschein gemacht? War der nicht letzte Saison noch aktiv? Naja.. ist auf jeden Fall keine schlechte Idee dem Baum einen SympathietrÀger an die Seite zu stellen. :rolleyes:
 
 

Oben Unten