3 Proberäume in Recklinghausen (D / NRW) ausgeräumt!

H456

New Member
Bassix
ß615
Hallo und guten Abend!
Wie der Titel schon sagt..
Der Super Gau, 2 Räume komplett leer, wir hatten wohl Glück das der Lkw voll war als die unseren Raum entdeckten, Tür hinüber, mein Warwick weg.. Und der Bass den sich jemand mal aus Spaß gekauft hatte..nix Dolles..dennoch weg..

Ich kopiere einfach mal den Text den einer der Eierschneider gestern in nem anderem Forum unter Schock gepostet hat.
Weiß ja nicht wie das ist wenn ich hier zum Feind verlinke, also lass ich es mal :-)

-------------

moin moin,

in Recklinghausen in einem Haus sind heut Nacht drei nebeneinanderliegende Proberäume ausgeräumt worden. In einem davon habe ich mit meiner Band gespielt. Insgesamt handelt es sich um 18 Geschädigte.

Eine möglichst vollständige Liste folgt, schätzungsweise morgen. Die Bands treffen sich heute abend und gehen alles nochmal durch, besprechen vorbeugende Maßnahmen etc.
Bevor jemand einen Tip zu Sicherheitstüren etc gibt: das hatten wir schon seit Monaten vor.
Das Personal des Hauses, in dem die Räume sind, hatte den Tausch der Türen allerdings (bis heute) verboten.

Aus dem Kopf schonmal:

- RME Multiface 2
- Focusrite ISA 428 mk2
- Warwick Corvette Std 5-Saiter-Bass in naturblond :-)
- VIG Poison 5-Saiter-Bass in schwarzmatt
- TC Electronic Nova Dynamics
- Palmer PAN-04 2-Kanal-DI-Box
- Shure SM58 mit verrostetem, eingedellten Mikrofonkorb
- Mikrofonkoffer mit u.a. Sennheiser-Mics
- Mic-Sendeanlagen
- Fender Gitarrencombo
- 2-3 weitere Gitarrencombos mir noch unbekannter Marke
- Basscombo
- TC Helicon Gesangseffekt (eins der großen, nicht diese kleineren Einzeltreter)
- 4 Keyboards:
Yamaha PSR 9000, Roland G800, Casio CZ1, Orla KX700
- 2 komplette PA-Anlagen mit Mischpulten etc.
- Korg Kaossilator Pro
- Joemeek JM47 Großmembran-Mic
... und noch mehr Kleinkram
 

H456

New Member
Bassix
ß615
So schnell die erste Antwort... :-)

Klar, Fotos und Seriennummern..falls etwas auftaucht, nix liegt uns ferner als jemanden zu Unrecht zu beschuldigen!
Das ganze wäre dann sicherlich mit Vorsicht zu genießen und anzugehen..
 

H456

New Member
Bassix
ß615
In der Tat, das schmerzt..
Die beiden leeren Räume gehören auch nur Studenten und nicht sonderlich reichen Mitmusikern ..
Und ich bin immer noch sprachlos!
Die waren komplett leer, das die nicht noch gefegt haben nach dem raus tragen.

Das Sicherheitsglas hat nicht wirklich aufgehalten..
Auf dem Bild ist schon der Glaser vor Ort gewesen..

Die Edith sagt..

Auf dem 2tem Bild sieht man die Überreste der Proberaumtür
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

H456

New Member
Bassix
ß615
Danke danke danke!

Ich / wir sind für jedes Verbreiten, jeden Hinweis und jede Hilfe dankbar!
Bei der Menge die verschwunden ist muss Zwangsläufig irgendwas irgendwo auftauchen.
Und je mehr Leute das im Hinterkopf behalten umso größer die Chance das irgendwem dann etwas auffällt! :-)
 

H456

New Member
Bassix
ß615
Danke für die Anteilnahme!
Hier ein kleines Update..
-----

- 19"-Rack Musicstore Double Door mit 8HE:
-Behringer DCX2496 DSP
-Eigenbau-Anschlussblende
-Sirus SXA800 Amp (Seriennummer 12737020)
-Omnitronic P-2000 Amp
-3m Powercon

- 19"-Rack Thon Profi45 mit 5HE:
-T.Amp E-800 (S/N 72380PCC01759)
-T.Amp E-800 (S/N 72380PEE02003)
-Eigenbau-Anschlussblende
-3m Powercon

- Thon L-Rack 15/12U mit Rollen:
-Behringer DDX 3216 (S/N NO512348066)
-Yamaha 2031B Equalizer (S/N HK01013)
-Yamaha 2031 Equalizer (S/N OK01017)
-Stage Line 215 Equalizer (S/N 502/00/030-01)
-Eigenbau-Anschlussblende
-3m Powercon


- 19"-Rack Musicstore Double Door mit 8HE:
-Funkstrecke Sennheiser EW 100 G2 (S/N 225151)
-Handsender EW 100 G2 835 (S/N 196066)
-Sennheiser EW 100 G2 (S/N 227039)
-Handsender EW 100 G3 835 (S/N 2169102636)
-Sennheiser EW 300 G2 (S/N 183232)
-Handsender EW 300 G2 845 (S/N 175405)
-Sennheiser EW 300 G2 (S/N 269665)
-Handsender EW 300 G2 845 (S/N 2268247188D
-Sennheiser EW 300 G1 (S/N 192824)
-Handsender EW 300 G1 865 (S/N 146460)
-Rackschublade 3HE

- L-Rack Music Store 4/10:
-DJ-Controller Denon MC6000 (S/N 2036310505)
-American Audio UCD100 MK2 (S/N 132870018
-Funkstrecke Sennheiser EW 100 G2 (S/N 246432)
-Handsender EW100 G2 945 (S/N 235909)
-Sennheiser EW 100 G2 (S/N 266175)
-Handsender EW100 G2 865 (S/N 198253)
-Eigenbau-Anschlussblende
-3m Powercon

Laptop Acer Aspire E15 (S/N NXMLTEG01351406B823400)

- 19"-Rack Thon Live 50 mit 10HE:
-Funkstrecke Sennheiser EW 100 G2 (S/N 268698D
-Body Pack EW100 G2 (S/N 241906)
-T.Bone In Ear Monitoring
-Behringer V-Amp Pro (S/N S1100133135)
-MAM Racktuner (S/N CT14503063
-Behringer Composer MDX (S/N 91438805)
-Behringer Ultrabass BX4500 (S/N S1101039362)
-Rackschublade Music Store 2HE

- Bassbox Peavey 410 Pro (S/N 11733992)
- Gitarrenamp Marshall MG100 (S/N I-2003-39-4135E)
- Box Ibanez IS412CA (S/N S070705870)
- Fame Drum Mic Set 7teilig
- 5x Fame MS57
- 3x Fame MS 58
- 1x Shure SM58
- Beyerdynamic Opus 53 (S/N 19948D
- Beyerdynamic Opus 53 (S/N 18519)
- 7x Mic-Stativ groß K&M
- 4x Mic-Stativ klein K&M

- PA-Lautsprecher:
-4-Acoustics BCS112T (S/N 4A-BCS-112T07220040)
-4-Acoustics BCS112T (S/N 4A-BCS-112T07220042)
-HK Audio CL115 (S/N 69773)
-HK Audio CL115 (S/N 69774)
-4x Monitor Fame M-112
 
G

GoNo

Guest
Oh nööö...Weihnachtszeit ist Diebe nicht weit! In diesem Sinne hoffe ich ihr seid versichert? Alles Gute und trotz alledem eine besinnliche Zeit.
 

uncool sam

what we do is secret
Puuh...wenigstens alles dokumentiert und mit Serien-Nr. versehen.
Hilftz aber auch nicht wirklich weiter, oder?
Na, ich drück mal die Daumen, daß da noch was ermittelt wird.


cheers
us
 

dumbopop

kann´s nicht lassen..
Bassix
ß28.180
erinnerungen werden wach. unseren raum hat man vor jahren auch 2x im laufe 1 jahres geräumt. wir haben unseren kram bei ebay wiederentdeckt, verkauft von einem kleinen bochumer musikalienhandel. den es mittlerweile nicht mehr gibt. der "hehler" hat unsere zeug angeblich von ein paar jungen männern abgekauft, die alles im zuge einer "bandauflösung" für kleines geld an ihn verkauft haben. typischer fall von beschaffungskriminalität. ein kleiner teil aus der 2. diebesrutsche stand noch bei dem musikladen im regal, den haben wir über die kripo wiedererhalten. der großteil war bereits auf nimmerwiedersehen über ibäh verbimmelt. lange geschichte. kripo und staatsanwaltschaft haben sich da nicht gerade fleißkärtchen verdient. mit seriennr. hätten wir in dem fall evtl. mehr erreichen können, soweit positiv für euch, falls ihr das zeug irgendwo auftun solltet.

aber ich leide mit euch.
 

Fünfender

Active Member
Bassix
ß2.264
Auf Nimmerwiedersehen auf ebay verkloppt? Käufernamen von ebay holen, Zeugs beim Käufer einsammeln - das dürfte doch eigentlich der Normalfall in Kripokreisen sein?

Zumindes kennt man das aus dem Bereich von über ebay verkloppten Werkzeugen ...
 

dumbopop

kann´s nicht lassen..
Bassix
ß28.180
eben so einfach ist es eben nicht. zumindest war es das im letzten jahrtausend nicht. obs heute anders läuft, keine ahnung. ebay gibt, oder gab die käufernamen nicht an die kripo raus, datenschutz. es muss zuvor zweifelsfrei(!) feststehen, dass die erworbene ware hehlerware ist. dazu muss zweifelsfrei(!) festehen, dass mir der artikel auch tatsächlich gehört. erst dann kann die staatsanwaltschaft verfügen, dass die adressen rausgegeben werden müssen. nur anhand der fotos und artikelbeschreibungen war keine eindeutige identifizierung möglich (hätte ich eine serial in der verlustanzeige angegeben und genau diese wäre auf dem artikelfoto erkennbar gewesen, hätte es anders ausgesehen). die kripo sagte, es sei natürlich sehr wahrscheinlich, dass es sich um unser zeugs handelt, aber eben nicht juristisch sicher. blöde sache, beweislast liegt erstmal beim opfer.

selbst die sachen, die noch in der aservatenkammer lagen, konnten soeben ausreichend identifiziert werden. wir hatten weder kaufbelege noch serials. einen 19" synthie konnten wir durch von der werksprogrammierung abweichende presets nachweisen (z.b. preset 12 heißt "lala im urwald" und hat ne delayzeit von 263ms auf layer 4). sowas kann nur der tatsächliche eigentümer wissen, so einsichtig war die kripo dann doch.

ich habe natürlich alle käufer angeschrieben. durchweg kamen dieselben antworten: is geklaut? kann ja jeder sagen, mir egal! oder: hab den artikel nicht mehr, schon ins ausland weiterverkauft.

die kripo hat dann auch alle käufer angeschrieben und ein "veräußerungsverbot" ausgesprochen. aber am ende war der streitwert so gering, dass die zivilklagen gegen jeden(!) einzelnen käufer den aufwand nicht gerechtfertigt hätten. das wären alles einzelfälle geworden! ich hätte ca. 5-8 klagen einreichen dürfen, der keyboarder auch, gitte und drums dito.

und von einer klage gegen den mittlerweile insolventen musikalienhändler hat man uns auch abgeraten. bei dem wäre eh nix zu holen. unnötig zu erwähnen, dass man die junks, die uns die hütte leergeräumt haben auch nie ermitteln konnte.
 
Oben Unten