6 saiten akustik bass ??

XavierXeon

Member
Bassix
ß252
Ich würde mir gerne einen 6 saitigen akustik bass (evtl auch fretless) zulegen, habe aber bis jetzt noch niemanden gefunden der so ein Instrument baut.

Sachdienliche Hinweise sehr willkommen.
 

huhu

New Member
Bassix
ß252
Ich bezweifel sehr, dass man die H-Saite bei einem akkustischen Bass gut hören kann... (also ab dem Es und abwärts)
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
Ich wollte unbedingt nen 5-saiter haben und hab mich schon totgesucht. Allerdings bin ich dann doch noch auf einen von Ibanez gestoßen, hab ihn mir auch zugelegt. AEB 305 glaub ich ist das Modell. Dass jemand nen 6-saitigen akkustikbass baut bezweifle ich, ich hätte zwar auch gern einen, aber wie gesagt schon nen 5er zu finden war echt schwer!! Wenn du Geld übrig hast, was bei Musikern ja eher unwahrscheinlich ist, kannst du dir ja bei einem gitarrenbauer einen bauen lassen. Das kost dann aber richtig Geld denk ich mal! Ich hab allerdings mal von einem Typen gelesen, der auch workshops macht, der bei seinem 4-saiter einfach ne andere Brücke eingebaut und an der Kopfplatte noch zwei Löcher gebohrt, an der er einfach noch zwei Stimmmechaniken befestigt hat - schon hatte er nen sechsaiter, zwar mit absolut bescheidener saitenlage, saitenabstand etc.... der hatte den glaube ich auch E-A-D-G-H-E gestimmt, also wie ne Gitarre nur ne Oktave tiefer - schräger Vogel!!!
 

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
Steve Bailey spielt auf ein 6-saiter fretless : http://www.stevebaileybass.com/pics/steve_sepia.jpg

marke ist mir allerdings nicht bekannt. Ich kann mich vorstellen das der h-seite akustisch vielleicht nicht so gut klingen werd, aber wenn man den bass verstärkt soll es doch ein bisschen "kontrabassig" klingen. Es gibt auch semi-akustische lösungen. Leduc hat zb. ein 6-saiter semi-akustik, aber kostet $5200 !

gruss,
andre
 

XavierXeon

Member
Bassix
ß252
Einer dieser Leute mit einem Bass in Gitarrenstimmung ist Jonas Hellborg. Ich habe allerdings noch nicht herausgefunden wer den Bass gebaut hat.

Aber ich glaube für 5000+ euro würde ich dann doch zu einem gitarrenbauer gehen.

 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
mann, ich hätt nicht gedacht, dass es sowwas wirklich gibt, allerdings wenn ich die preise höre... Ist auch das erste bild, dass ich von steve bailey mit nem akustikbas sehe, man lernt ja nie aus!!!
Ich glaube Jonas Hellborg war auch der Typ den ich meinte
Ich denke ich bin von Profis umgeben :-) !!!!
 
Oben Unten