Aber ich wollte doch Schlagzeug spielen...!?

MRoyce

Well-Known Member
Bassix
ß26.050
Glückwunsch, wenn der nur halb so gut klingt wie er ausschaut... Puh!

Fretless und gerade Tech Death passen irgendwie super zusammen.

First Fragment - L'Entité

Obscura - Ten Sepiroth

Cynic - Veil of Maya

Intronaut “Sul Ponticello”
 

win311

Ich bin Bassist, was sind deine Superkräfte?
Bassix
ß20.057
Der Bass ist der Hammer, in den Lack kann man ja reinfallen so tief wirkt der :great:
Ich hoffe ihr hatte trotz Corona Spaß im Vortex. Hatte das schon lange auf dem Schirm, dass ihr nach Siegen kommt, und wäre gerne vorbei gekommen.
 
  • Like
Reaktionen: Ens

Ens

esh-Enthusiast
Der Bass ist der Hammer, in den Lack kann man ja reinfallen so tief wirkt der :great:
Ich hoffe ihr hatte trotz Corona Spaß im Vortex. Hatte das schon lange auf dem Schirm, dass ihr nach Siegen kommt, und wäre gerne vorbei gekommen.
War geil dort wenn auch etwas befremdlich so ohne Publikum :D
Haben schon geplant wenn es irgendwann mal wieder normal geht, in den Verstärker oder eben nochmal im Vortex was zu machen :-)


So....anbei etwas Fretless:

Ich habe bewusst einen etwas "einfacheren" Song gewählt um nicht total zu verkacken ;-)
Eigentlich ist bei Eraser nur das Intro mit Fretless gespielt...aber was soll der Geiz :D

Cleansignal! Etwas Badewanne durch den NE_04, etwas Boost durch den JPTR-FX Jive und etwas Kompression durch den Hyper Luminal
 

Ens

esh-Enthusiast
Sooo...

Seit langem auch mal wieder was an der "Zweitband-Front".
Wir haben seit Ende Februar nicht mehr proben können mit "Trip to the Void" und haben es nun endlich letzten Mittwoch mal wieder hinbekommen.
Unser Klampfer hat in der Coronazeit wenigstens ein paar Songs weiterentwickelt und sogar noch was neues geschrieben.
Und prompt haben wir wieder mit einigem "Tracks durchs Internet hin- und herreichen" wieder ne ganz brauchbare Demo erarbeitet (ohne Vocals):

 

Ens

esh-Enthusiast
Ein aufmerksamkeitssüchtiger "Kollege" aus einer Band nicht all zu weit von hier die nach eigener Aussage sogar das gleiche Genre wie wir beackern, geht mir aktuell tierisch auf den Sack.

Dessen ganzes musikalisches Schaffen der letzten Jahre geht zurück auf maßlose Übertreibungen, Lügen und Wichtigtuerei.
Das Problem ist:
Unglaublich viele Leute (vor allem die, die mit ihm noch nie was Live und in Persona zu tun hatten) fressen den ganzen Bullshit, den dieser Volltrottel von sich gibt und nehmen es für voll.
Dieser Spack mischt sich, was die lokale Szene angeht und dessen größeren Umkreis angeht, seit Jahren überall ein wo man sich nur einmischen kann.
Ich könnte Romane erzählen, was dieser Depp schon alles für eine Scheisse verbockt hat...mit anderen Bands, Veranstaltern, FoH Menschen, Clubs etc. aber weil der Typ mittlerweile aus mir unerfindlichen Gründen in besagter Szene "verankert" ist, ist es nahezu unmöglich den für den ganzen Mist den er verzapft mal bloßzustellen, ohne dass man sich den eigenen Ruf zerpflückt.

Jeden Tag ein Garant für unglaublichen Bullshit....ich hab nen Hass gerade, ihr könnts euch nicht vorstellen :bang:
 
 

Oben Unten