An die Motorradfahrer unter uns...

griznak

griznak

Active Member
Bassix
ß589
...wende mich mal an mein geschätztes Lieblingsforum (reicht das schleimen?!?! [:D]) und wollte mal die Meinung der Biker unter den Bassisten erfragen.

Ich habe seit meinem 18. Lebensjahr eine Suzuki Bandit N600 und die kleine hat mir auch immer gute Dienste erwiesen. Dennoch spiele ich mit dem Gedanken sie zu verkaufen und mir eine Cruiser oder Old-School-Sportler (wenn die so heißen) zu holen. Tja, mit 27 ist man nicht wirklich alt, aber ich fühle mich dennoch waiser als mit 18 und denke dass ich die Motorleistung der Bandit nicht mehr so brauche und mir nen brummender, fetter V2 mehr zusagen würde.
Das Problem ist wie immer das Geld. Für meine Bandit (Bj. 98, circa 15Tkm) würde ich sicher irgendwas zwischen 1500-2000 EUR kriegen, da sie leider schon nen Unfall hatte.

Nun zur eigentlichen Frage: Gibt es gute Cruiser die man gebraucht für um die 2000 EUR kriegen kann, ohne dass sie 50Tkm runter haben? [;-)] Vielleicht gibt es ja auch ne Art Geheimtipp für günstige aber echt gute Motorräder?

Kenne mich bei Choppern/Cruisern und generell Old-School-Bikes überhaupt nicht so aus.

Danke im Vorfeld für die Antworten. [:-)]
 
griznak

griznak

Active Member
Bassix
ß589
Denke das sollte bei nem Cruiser/Chopper schon so um die 750/800 ccm und aufwärts haben. Also so um die 50 bis 60 PS wären schon schön, sonst wird es sicher ne große Umgewöhnung beim Überholen. [;-)]
 
mobis.fr

mobis.fr

Active Member
Bassix
ß372
ich würde mal bei mobile.de mit deinen parametern suchen.
so bekommst du schon mal einen überblick was möglich ist und was dich optisch anspricht.

danach musst du noch google befragen, wo das motorrad schwachstellen hat usw. und entsprechend weiteres in die wege leiten.
 
Jack in the green

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß74.429
Ich finde ja die Gebrauchtmotorradpreise absolut jenseits von Gut und Böse. "Neue" Gebrauchte gehen noch, aber ab ca 7 Jahren verlangen die echt viel zu viel. Bei noch Älteren fragt man sich schon, in welcher Welt die leben. 25 Jahre alte Bikes mit 90000 km für 2000 Euro, die damals vielleicht 12000 DM gekostet haben.
Wenn ich wieder anfange, dann mit nem Neuen
 
griznak

griznak

Active Member
Bassix
ß589
An sich hast du schon Recht, aber so lange kann ich auch nicht warten auf nen neues Bikechen. [;-)]
 
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
mein tipp:
borg dir mal eine chopper aus.

das fahrgefühl ist ganz anders.

ein bekannter hat sich nach einer 1098er ducati eine fatboy von harley gekauft und ist nicht wirklich glücklich.
es ist eben ganz etwas anderes.

ich persönlich würde meine naked nie gegen eine chopper tauschen...
 
Achim_der_2te

Achim_der_2te

Der Blinde unter den Einäugigen
Bassix
ß370
Zitat:Original erstellt von: AmPrayer

25 Jahre alte Bikes mit 90000 km für 2000 Euro, die damals vielleicht 12000 DM gekostet haben.
Das ist Vintätsch, da ist Mojo dran [:D]

Ich hab' hier 'ne '87er Savage, 650ccm Eintopf, noch mit guter 4-Gang-Schaltung und um die 60 Kilos auf der Uhr. Alle Welt wundert sich, wieso die überhaupt noch läuft, und ich würd sie gegen keine Neuere eintauschen wollen. Die hat nämlich noch Sound !

@ griznak: Wahrscheinlich könntest Du die sogar günstig schiessen. Frauchen hat sie dieses Jahr nichtmal mehr angemeldet, soviel fährt die noch ... Leichte Aussenölung im normalen Rahmen und die Steuerkette müsste demnäx mal wieder gemacht werden (Werkstatthandbuch gäbs mit), ansonsten ist die OK. Vorverlegte, Sitz selfmade für 1,87 grosse Leute, etc.

Aber die 27 PS werden Dir nicht reichen. 120/140 kann man mal fahren, aber das ist nix, wobei die sich wirklich wohlfühlt. Aber wenn Dich mal so'n plöder Porsche rausfordert: Langsam an die Ampel rollen, 2ten rein und Tschüss [;-)]

Erzähl mal was zu Deiner Grösse, Gewicht und inwieweit Du selber schraubst.
Ich finde, für Sound brauchst Du 'ne Ducati (da hab ich aber noch keinen Cruiser gesehen [:D]), und wenn Du dazu noch Vibrations haben willst, dann kommst Du um 'ne ältere Harley nicht rum ...
 
Zuletzt bearbeitet:
griznak

griznak

Active Member
Bassix
ß589
Also ich bin der Durchschnittstyp..wenn es den gibt! [:D]
Bin 1,80m groß und wiege um die 80 Kilo. Klingen sollte sie schon fett, so wie diese Aufnahmen hier in etwa...also fettt! [;-)]
http://www.youtube.com/watch?v=zOzOqbBGJkc&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=NF1_j8f9ubI&feature=related

Zu meinen Schrauberfähigkeiten...naja, eigentlich nicht viel zu sagen. Würde gerne mehr schrauben, doch die Bandit ist da ein wenig zu modern..jedenfalls für meine Fähigkeiten. Hab aber früher leidenschaftlich gern an Fahrrädern geschraubt. Zählt das auch? [:D]
Hab mir jetzt zur Bandit nen Reparaturbuch bestellt. Falls noch was ist vorm Verkauf.

Vom Stil her sollte sie in Richtung Softtail, Bobber gehen, wenn ich das jetzt richtig geguckt habe bei Youtube und im Netz. Ist ja Neuland.
 
mobis.fr

mobis.fr

Active Member
Bassix
ß372
naja, für den klang brauchts aber bestimmt n paar ccm mehr. oder irre ich mich da?

mit über 600ccm hab ich keine erfahrung. meine kollegen und ich fahren leider alle so schüsseln mit denen man locker über 10.000U/min kommt.. (ich fahr ne fazer).



interessant finde ich eine [url="http://home.vtown.com.au/~sross2/images/YamahaXS-V1Sakura r.jpg"]Yamaha Sakura[/url], oder so richtige [url="http://classic-motorbikes.net/images/gallery/yamaha-ya-1.jpg"]old school dinger[/url]. fällt sowas noch unter die kategorie chopper?
 
Achim_der_2te

Achim_der_2te

Der Blinde unter den Einäugigen
Bassix
ß370
@ mobis: Nee, nee, 650 aus einem Topf, da kommt schon richtig was. Das ist keine Viagra/Virago mit 535 aus 2 Töpfen.

@ griznak: Ich hab's. Hol Dir 'ne Goldwing !!! Da kannste auch noch 'nen schönen Anhänger zukaufen, und die haben 'nen jährliches internes Treffen am Stover Strand/Elbe. Da kostet das Bismarckbrötchen (mit 'nem echt miesen, kleinen (er betonte aber explizit, das sei ein "ganzer") Hering) dann zwar 3 Eur, aber dafür kannste dort mit der dann zugebauten LED-Beleuchtung glänzen [:D]
 
Achim_der_2te

Achim_der_2te

Der Blinde unter den Einäugigen
Bassix
ß370
Aua Haua, vollverchromter, (ich tippe mal) 1200er S&S, Aluschwinge und diverses mehr.

Damit kann man sich schon den Ar*** abfahren, wenn die Augen nachlassen und den Rollsplitt in der Kurve nicht mehr richtig sehen ...

Ist das unser alter bassbeat ?
 
edel

edel

Active Member
Bassix
ß473
naja, miet dir doch zuerst mal irgendwo son chopper-ding fürn wochenende, dann siehst du auch so richtig, ob das wirklich das ist, was du willst.
ich find fätte harleys auch geil zum ankucken, aber fahrn tu ich dann doch lieber meine olle domi... [:D]
greez
edel
 
griznak

griznak

Active Member
Bassix
ß589
Danke für die ganzen Tipps, Sprüche und kleinen Stenkereien...das ist MEIN FORUM! [:D]
Also das mit dem Ausleihen habe ich auch schon bedacht und werde ich auch definitiv vorher machen. Dafür ist das Grundkonzept von Choppern und Naked Bikes dann doch zu verschieden.

@mobis fr.: Die beiden von dir geposteten Bilder sind schon sehr geil. Sowas könnte ich mir auch vorstellen.

@schwachmaat: Das Bike vom Bild hat schon was. Sieht echt gut aus. Das mit dem fetten Bobber für rund 2000 EUR ist sicher ein Traum, dessen bin ich mir bewusst. [;-)]

@Achim_der_2te: Am Wochenende war erst ein Treffen von Goldwingfahrern hier in Potsdam. Ist aber nicht ganz so mein Gefährt. [;-)]

Gestern bei der Suche auf mobile.de, danke nochmal für den Tipp mobis, kamen dann vier Modelle in die nähere Auswahl, wo auch die Tests im Netz ganz gut ausgefallen sind.

Kawasaki Eliminator ZL 600B
16Tkm; Bj. 95; 61 PS; 2.600 EUR

Yamaha XV 1100 Virago
16Tkm; Bj. 93; 61 PS; 2.600 EUR

Kawasaki VN 800A
26Tkm; Bj. 97; 56 PS; 2.800 EUR

Suzuki Intruder VL 1500
16Tkm; Bj. 99; 68 PS; 2.800 EUR

Kennt einer von euch die Modelle?
 
Zinfandel

Zinfandel

.
Bassix
ß21.824
Von den Dingern wohl am ehesten noch die Viagr.. äh Virago!
Grundsätzlich würde ich mich badmatafaka und anderen anschließen: man muss es mögen. Leih' Dir etwas aus und fahr damit. Ich habe mir auch mal 'ne Woche lang eine Fat Boy ausgeliehen. Seit diesem Jahr hab' ich nun endlich ein eigenes Pröttelmoped unterm Arsch! [:-)] Ich kenne aber auch genug Leute, die mit 'ner Harley nichts anfangen können.
 
mobis.fr

mobis.fr

Active Member
Bassix
ß372
Zitat:Original erstellt von: Achim_der_2te

@ mobis: Nee, nee, 650 aus einem Topf, da kommt schon richtig was. Das ist keine Viagra/Virago mit 535 aus 2 Töpfen.
das ist ok. mein fahrschulmotorrad hatte auch ein topf und 650ccm (bmw gs650).
beim beschleunigen haben sich die passanten immer zu mir gedreht und nicht zum lehrer mit seiner R6 ;-)
 
ingo62

ingo62

Well-Known Member
Bassix
ß3.788
Ich kann zwar nicht direkt mitreden, weil ich nur 'nen 125er Rentnerchopper fahre - früher auch mal 10 Jahre Schaltroller wie auf dem Bild von trimmtrab.

Ich tendiere aber meistens dazu, Dinge mit denen ich

- zufrieden bin und
- für die ich beim Verkauf nicht viel bekomme

einfach weiter zu benutzen [:-)]

Viele Grüße
Ingo
 
jam_bass

jam_bass

ohne Status
Bassix
ß69.637
Das ist eine gesunde Einstellung. So halte ich es auch mit meiner ollen BMW (R100GS).
Eine Alternative wäre für mich ein leichter Einzylinder im Stil von Royal Enfield.
edit: die würde auch meine nostalgischen Erlebnisse mit der XT500 wieder aufwärmen.
Die Savage hatte ich mal zeitweise von einem Freund - kann Laune machen, wenn man damit nicht reisen will und auch ansonsten Kurzstrecken liebt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
wenn wir schon beim in-erinnerung-schwelgen sind:

das motorrad auf den ich meine allerersten meter gefahren bin, war eine Puch125 von meinem opa:
http://www.vroum52.com/vroumallemandes.img/puch_125sv[1]1955.jpg

leider war die maschine schon ziemlich kaputt. aber ich lernte dabei innerhalb von 5 minuten die zündkerze auszubauen, zu säubern und wieder einzubauen...
echt ein höllending.

mein vater hat seine Puch 250er leider verkauft, was mir heute noch leid tut...
 
 

Oben Unten