As The Years Go Passing By

Batschmatsch

Basssistisch
Bassix
ß1.471
Das ist der Blog von BatschMatsch in dem ich in loser Reihenfolge mal niederschreiben werde wie er den Weg zur Musik bzw zum Bass fand.

Im Jahre des Herren 1966 ertönte das lautstarke Gebrüll von klein Rene durch die Universitäts Frauenklinik zu Rostock. Draußen war strahlender Sonnenschein und ganz Zufällig war es auch der 1. Mai und wie die Jahre davor und danach auch zog die Arbeitende Klasse, teils als freiwillg bestimmte Jubler,teils als freiwillig bestimmte Schausteller, durch die Straßen Rostocks um unter Leitung der Regierenden Klasse
( SED ) ihren Kampf und Feiertag zu feiern.
Also erst wurde gefeiert und wenn der Alkeholpegel stimmte vereinzelt auch gekämpft. Mein Biologischer Erzeuger soll kurz nach meiner Geburt die Flucht ergriffen haben sodas meine Mutter mit mir und meinen 4 Schwestern alleine zurecht kommen musste, was aber auch nicht schlimm war da es vereinzelt todesmutige Kandidaten gab die sich an meiner Erziehung versuchten.
Einer der es versuchte und wie ich meine es auch ganz gut hinbekommen hat, hieß Johnny mit Bürgerlichen Namen Manfred und Manfred auch Johnny genannt war von Beruf Seemann, was den unglaublichen Vorteil hatte das er seine Heuer ( Seemannslohn) Teils in ( Ost ) Mark, teils in Devisen Ausgezahlt bekam, was wiederum den Vorteil hatte das wir nun die Möglichkeit hatten im Intershop Einzukaufen, und Waren des Klassenfeindes zu erwerben.
Aber Johnny hatte auch Verwandschaft sprich eine Schwester die im wunderschönen Wernigerode beheimatet war und damit fing mein Musikalischer werdegang an.
In den ersten großen Ferien in meinen ersten Schuljahr wurden wir, Johnny meine Mutter und ich, zur besagten Schwester und Familie nach Wernigerode eingeladen. Ich war nicht sonderlich Begeistert weil ich damals wie heute auch noch, schwierigkeiten mit Fremden Leuten und unbekanten Situationen habe.
Was sich damals darin äußerte das ich 2 Tage mit keinem auch nur ein Wort wechselte, bis mich eines Tages aus dem Zimmer des ältesten Sohnes von Johnnys Schwester etwas Goldenes-glänzendes und unglaublich wunderschönes Anfunkelte.
Fortsetzung folgt..............
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten