Assis auf dem Weihnachtsmarkt

ISI

ISI

Well-Known Member
Bassix
ß14.213
Gestern war unser jährlicher Weihnachtsmarkt, war alles super, bis so ein Typ Ausgerastet ist. Als wir um 03:30 die Lichter ausgemacht haben und es keine Getränke mehr gab, schlug der Idiot den Hals einer Flasche ab und randalierte…

Folge: Polizei, Anzeige…

Ergebnis: Nix…

Der Kerl 27 Jahre alt, 45 Vorstrafen (Man glaube es kaum), Harz 4
War bisher trotz schwerer Körperverletzung in mehreren Fällen, bisher erst eine Woche im Knast, weil er ja sooooo eine schwere Kindheit hatte…

Er hatte letztes Jahr unter anderem, im Streit einem älteren Mann, einen Maß-Krug mehrfach ins Gesicht geschlagen, eine andere Person hat er mit dem Gesicht durch ein geschlossenes Fenster geschlagen… arbeiten geht er nicht, nach eigenen Aussagen, es würde ja eh alles gepfändet.

Was tun mit solchen Assis?

Oder wie kann es sein, das man mit 45 Vorstrafen überhaupt noch frei rumlaufen kann…?
 
MapleDrive

MapleDrive

Member
Bassix
ß53
Zitat:Original erstellt von: ISI

...einen Maß-Krug mehrfach ins Gesicht geschlagen, eine andere Person hat er mit dem Gesicht durch ein geschlossenes Fenster geschlagen…

Was tun mit solchen Assis?
[xx(]
wer soetwas bringt(der Maßkrug hätte tödlich sein können genauso wie eine zerberstene Scheibe, die einem mal fix die Halsschlagader durchtrennen kann-von Narben oder sowas mal abgesehen)
der muss-UND ICH ENTSCHULDIGE MICH IM VORFELD DAFÜR-
mit der gleichen Medizin behandelt werden!
Heisst: aufs Maul bis er lacht- und dann WEIL er lacht!
Gerne auch mit mehreren!
Und jetzt nicht mit dem Argument kommen, das es ja nicht fair ist mit mehreren Leuten....
Wohlgemerkt, ich bin wirklich kein Freund von Gewalt, aber manchmal ist das Maß einfach voll! Der Klappspaten muss einfach mal sehr direkt in seine Schranken verwiesen werden. Basta.
(und nochmals sorry für die bösen Worte)
 
G

Gast20213

Guest
Man kann solche Erlebnisse nur vermeiden, indem man gar nicht erst auf Veranstaltungen
geht, wo solche Leute erfahrungsgemäß rumlaufen, schon gar nicht um diese Uhrzeit.

Am besten gar nicht drüber aufregen, sondern statt dessen stiller Protest, d.h. solche
Mißstände nicht auch noch mit seinen Steuern mitfinanzieren. Wenn Eure Stadt sowas
duldet und auch noch finanziert, soll sie zusehen, wo sie die Kohle dafür herbekommt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast20213

Guest
Zitat:Original erstellt von: Roxy B5

Original erstellt von: TC
schon gar nicht um diese Uhrzeit.
----------------------------------------------------------------------------


Da stimmm ich mit Dir überein - um die Uhrzeit gibts wahrscheinlich ne Menge Idioten auf solchen veranstaltungen..
Ansonsten - warum sperrt man solche Idioten nicht weg?
Was ist der Grund??? - Klar scheint das ne arme Socke zu sein, aber doch wohl Wiederholungstäter - ab in den Knast..
feeedisch!
FREDDY
Sofortige Verhaftungen mit monatelangen Aufenthalten im Untersuchungsgefängnis usw.
führt die Polizei nur durch, wenn es sich um einen Typen wie beispielsweise Kachelmann
handelt und Hinweise für Schwerverbrechen vorliegen, wie z.B. die Strafanzeige einer Ex-
freundin.

Dann wird sofort -und auf der Stelle- ein Haftbefehl beantragt. Untersuchungsgefängnis.
Es besteht schließlich Fluchtgefahr und Gefahr für die Allgemeinheit.

[:-)]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W.A.S.P.chen

W.A.S.P.chen

°
Bassix
ß57.373
Zitat:Original erstellt von: TC
Sofortige Verhaftungen mit monatelangen Aufenthalten im Untersuchungsgefängnis usw. führt die Polizei nur durch, wenn es sich um einen Typen wie beispielsweise Kachelmann handelt und Hinweise für Schwerverbrechen vorliegen, wie z.B. die Strafanzeige einer Ex-
freundin.
Dann wird sofort -und auf der Stelle- ein Haftbefehl beantragt. Untersuchungsgefängnis. Es besteht schließlich Fluchtgefahr und Gefahr für die Allgemeinheit.
Da der Mann Nicht-EU-Ausländer mit mehreren internationalen Wohnsitzen ist, hast Du mit der Fluchtgefahr tatsächlich recht.
 
MapleDrive

MapleDrive

Member
Bassix
ß53
Zitat:Original erstellt von: Roxy B5
...Klar scheint das ne arme Socke zu sein...
Nein, Nein, Nein, sorry!
Ne arme Socke wäre nicht noch stolz auf seine Hartz4 Position!
Ne arme Socke würde ältere Leute nicht mit Bierkrügen traktieren!
Ne arme Socke wäre nicht permanent auf Krawall gebürstet!
Schlechte Kindheit hin, Hartz4 her, der Typ ist einfach nur Scheisse!!!
Selbst wenn der arbeiten würde, wäre der mit seinem 3er Cabrio dagewesen, und hätte trotzdem Stunk gemacht...
 
TheBass

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß70.176
Zitat:Original erstellt von: olmi

spendier im doch einfach 5l wodka... dann löst sich das problem vielleicht ganz von alleine....
Das reicht bei solchen Typen wahrscheinlich nur bis zum Frühstück, bzw. wahrscheinlich ist es sein Frühstück. Mein Rezept für diese Typen ist aus dem Weg gehen, nicht provozieren lassen und die Polizei rufen. Sich auf einen Fight mit solchen Leuten einzulassen, kann einem nur selber schaden. Natürlich könnte man ihm mit einem Baseballschläger ein ansprechendes Äußeres verpassen. Dafür endet man dann aber selber im Knast. Das sind solche Alks aber einfach nicht wert.
 
G

Gast20213

Guest
Wenn man den Typen schon kennt und vorher weiss, was passieren wird, kann man sich doch einen Elektroschocker hinlegen, pickt ihn im Bedarfsfall kurz an und lässt ihn von der Polizei als bewusstlosen Besoffenen abholen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ISI

ISI

Well-Known Member
Bassix
ß14.213
Am meisten hat mich geärgert, dass er uns noch ausgelacht hat und meinte: „Was wollt ihr denn, hab Harz4, bei mir gibt’s nichts zu holen und wenn ich jetzt Einen zusammenschlage, bin ich in einem Monat eh wieder aus dem Knast…“
Da steht man wie ein kleines Kind und kann im Endeffekt nichts machen, weil der Kerl nichts zu verlieren hat und es ihm scheißegal ist...

Dann ruft man die Polizei, die nimmt ihn mit.. aber pasieren tut irgenwie nichts..

 
Jack in the green

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß74.317
Solange er die "Waffe" noch in der Hand hat, kann man im Rahmen der Notwehr/Nothilfe schon das eine oder andere unternehmen.
Was hätte denn die Polizei tun sollen, wenn die Situation beim Eintreffen entschärft war? Verhaften, nur weil du den nicht magst?
 
Jack in the green

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß74.317
Zitat:Original erstellt von: ISI

Weil er im Vorfeld mit einer abgeschlagenen Flasche auf einen Mann los gegangen ist...
Hat ihn jemand deswegen angezeigt? Also, mit Besuch der Polizeidienststelle, Aufnahme der Anzeige und Vernehmungsprotokoll.

Oder denkt ihr, die Polizei wird tätig, wenn sich genügend Leute empören?
 
555_Nase

555_Nase

Active Member
Bassix
ß160
Zitat:Original erstellt von: MapleDrive

Zitat:Original erstellt von: Roxy B5
...Klar scheint das ne arme Socke zu sein...
Nein, Nein, Nein, sorry!
Ne arme Socke wäre nicht noch stolz auf seine Hartz4 Position!
Ne arme Socke würde ältere Leute nicht mit Bierkrügen traktieren!
Ne arme Socke wäre nicht permanent auf Krawall gebürstet!
Schlechte Kindheit hin, Hartz4 her, der Typ ist einfach nur Scheisse!!!
Selbst wenn der arbeiten würde, wäre der mit seinem 3er Cabrio dagewesen, und hätte trotzdem Stunk gemacht...
Du scheinst den Mann ja sehr gut zu kennen.[ooo]
Erzähl uns mehr.
 
MapleDrive

MapleDrive

Member
Bassix
ß53
Zitat:Original erstellt von: 555_Nase


Du scheinst den Mann ja sehr gut zu kennen.[ooo]
Erzähl uns mehr.
Was soll der Spruch jetzt?
Natürlich kann ich mich nur auf die Geschichte von ISI berufen.
Aber warum sollte er lügen?
Warum muss man so eine Pfeife(nicht ISI) persönlich kennen,
um sich nach den Beschreibungen eine eigene Meinung bilden zu dürfen?

edit: und ausserdem bringt bei einigen Gestalten dieses sozialpädagogische Gutmenschentum ja scheinbar nix!
 
Zuletzt bearbeitet:
GP III

GP III

New Member
Bassix
ß6
Zitat:Original erstellt von: MapleDrive
edit: und ausserdem bringt bei einigen Gestalten dieses sozialpädagogische Gutmenschentum ja scheinbar nix!
Das "gelehrte sozialpädagogische Gutmenschentum" vs. nackte Gewalt [:D]

Die Sozpäds die mir über den Weg liefen bisher waren mit die grössten "Ego-Ärsche" denen ich je begegnet bin.. hatte beruflich ein paar Jahre mit solchen Nasen zu tun.. aber es mag auch nette geben [;-)]
 
MapleDrive

MapleDrive

Member
Bassix
ß53
Zitat:Original erstellt von: GP III
Die Sozpäds die mir über den Weg liefen bisher waren mit die grössten "Ego-Ärsche" denen ich je begegnet bin.. hatte beruflich ein paar Jahre mit solchen Nasen zu tun.. aber es mag auch nette geben [;-)]
naja, vom Prinzip her sicher ein ehrenhafter (und wahrscheinlich sehr anstrengender) Beruf.
Aber ich wette, das viele davon bei solchen Kackbratzen wie dem Typen auf dem Weihnachtsmarkt die Segel streichen und die Prügelstrafe wieder einführen würden wenn sie könnten.
 
GP III

GP III

New Member
Bassix
ß6
Diejenigen welche selbst massiv verpügelt wurden sind so geeicht... nur wenige schaffen es aus dem anerzogenen "Prügelkreislauf" auszubrechen.. der Typ, der hier zugeschlagen hat lebt einfach nach seiner Lebenserfahrung.. entweder begegnet er, (nachdem sich viele Opfer schlagen liessen statt sich bspw. mit Hilfe von Passanten od. Pefferspray zu wehren) einem, der ihn mal platthaut.. od. er landet irgendwann im Knast.

Warum seid ihr nicht zusammen auf den Typen drauf ISI und habt Euch verteidigt?
 
 

Oben Unten