Baseball FAQ

pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Hi,
wir haben ja für allen Scheiß Threads und jetzt auch noch dies:

Ich weiß nicht warum, aber aus irgendeinem nebeligen Grund schaue ich mir gerne diese ellenlangen, ereignisarmen Spiele an.
Das hat was meditatives.
Ich könnte mir mein Wissen natürlich aus anderen Quellen holen und wenn es hier keins gibt, dann mache ich das auch...aber ich bin sowieso halt oft hier und da dachte ich, ich könnte vielleicht mal fragen, wenn ich irgendwas so gar nicht schnalle.
Also erst mal basisnah:
Kennt sich überhaupt einer aus?
 
Freulein

Freulein

Organic Mercury
Bassix
ß8.812
wo schaust du die Spiele an?
Ich finde momentan nichts Gescheites.
Bis 2017 gab es die meisten Spiele einem Sender im TV.
2016 hab ich jedes Spiel meiner Favoriten den Chicago Cubs gesehen als sie die World Series gewonnen haben. Das war mein schönstes TV Erlebnis ever.
An Wissen hab ich dabei einiges aufgeschnappt.
 
Purpleone

Purpleone

Member
Bassix
ß433
Würde mich auch interessieren (ich meine, derzeit nur per Bezahl-TV (DAZN) verfügbar?). Für Fachfragen (Regelkunde, Spieltaktik, etc.) stehe ich gerne zur Verfügung. Ist zwar schon Urzeiten her, aber ich habe in meiner goldenen Jugend jahrelang für die Darmstadt Rockets Softball (das ist die Variante Baseball für Mädels und manchmal auch Jungs) bis in die Bundesliga Süd-Division rauf gespielt und fühle mich daher ganz kompetent.
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Ich hatte mir einen DAZN Testmonat geschnappt (BVB und Alpinsport) und vergessen zu kündigen...:D
Dann habe ich mich halt etwas durchezappt. Ich habe mir immer schon zwischendurch ältere Spiele auf UTube angesehen und irgendwie hat das was. Gerade habe ich etwas Zeit und schaue Spiele vom letzten Wochenende. Live überlebe ich das nicht mit diesen ewigen Pausen.
Gerade als die Idee zu diesem Thread kam, habe ich Dodgers gegen Mariners geschaut, bzw schaue ich immer noch.
Manchmal schnalle ich z.B. nicht, wann ein Ball Foul gegeben wird. Grundsätzlich ist mir das klar...ich weiß auch was Balls und Strikes sind, wie oft die passieren dürfen und was darauf folgt (Walk oder Out).
Aber die Seitenlinie macht mir Probleme und manchmal wird nach Schwung und leichter Berührung beim Hit (Ball geht nach oben weg) Foul gegeben und manchmal Strike.
Sowas z.B. ...:-)
Aber geil, dass hier schon mal mindestens Zwei was wissen...👍🏻
 
Slidemaster Dee

Slidemaster Dee

Member? Ich geb dir gleich Member!
Bassix
ß72.320
Ich gucke tierisch gern und kenn mich auch etwas aus.

Seit mein Sohn vor zwei Jahren begonnen hat zu spielen, besuche ich auch regelmäßig (so man denn coronabedingt darf) die Spielen des lokalen Teams. Und ich freue mich, dass sie diese Saison endlich ein Junioren-Team zusammen bekommen haben. Jetzt hoffen wir, dass die Spiele auch wirklich irgendwann stattfinden dürfen. Ist jedenfalls cool, mitzuerleben, mit wie viel Herzblut einiger weniger so eine Nischensportart hier betrieben wird. :great:

Im Herbst 2019 waren mein Sohn und ich gemeinsam auf einem Schüleraustausch (6. Klasse gemeinsam mit einem Elternteil) in Washington DC - zufällig genau, als die Nationals überraschend ins World Series Finale eingezogen sind. Das war ganz schön geil, die Stimmung in der Stadt mitzubekommen, als den Leuten mit jedem Spiel bewusster wurde, dass echt der ganz große Wurf drin sein könnte - auch wenn wir leider nicht Gelegenheit hatten, im Stadion dabei zu sein. Aber er konnte beim Junioren-Training des Teams dabei sein, in dem sein Austauschpartner spielte. Das war natürlich alles ein ganz anderes Kaliber als hier... richtig geil für ihn.
 
Bas-T

Bas-T

Bassnase
Bassix
ß7.066
Foul Ball ist das Gegenteil des fair Balls. Fair = nach Schlag im Spiel. Also das, was du als Schlagman erreichen willst. Der Ball muss hierfür innerhalb der Auslinien (rechtes Aus = Linie zwischen Home und 1. Base mit Verlängerung, linkes Aus = linie zwischen Home und 3. Base) fliegen, dort aufkommen oder bestenfalls als Homerun hinter die hintere Spielfeldbegrenzung hinaus fliegen.

Fair ist aber der Ball auch geschlagen, wenn er auf dem Spielfeld aufkommt und dann seitlich raus rollt. Bedingung: er darf rechtsseitig erst nach der 1. Base die Linie nach aussen überschreiten bzw. auf der linken Seite nach der 3. Base.

Das bringt uns zum Foul Ball: der geschlagene (getroffene) Ball ist "foul", wenn er beim ersten "auftitschen" außerhalb des Spielfeldes, wo er "fair" gewesen wäre, landet.

Ein Foul Ball wird zähltechnisch wie als Strike behandelt, hier jedoch nur 2 Mal, so dass du nicht wegen eines Foul Balls ausscheidet und beliebig viele Foul Balls schlagen kannst, bis irgendwann der entscheidende Strike oder Ball kommt.

Wird der Ball mit dem Schläger auch nur leicht berührt und dann vom Catcher gefangen (= Foul Tip), so zählt es in jedem Fall als Strike und wird, falls es der dritte Strike ist, zum Ausscheiden führen.
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Foul Ball ist das Gegenteil des fair Balls. Fair = nach Schlag im Spiel. Also das, was du als Schlagman erreichen willst. Der Ball muss hierfür innerhalb der Auslinien (rechtes Aus = Linie zwischen Home und 1. Base mit Verlängerung, linkes Aus = linie zwischen Home und 3. Base) fliegen, dort aufkommen oder bestenfalls als Homerun hinter die hintere Spielfeldbegrenzung hinaus fliegen.

Fair ist aber der Ball auch geschlagen, wenn er auf dem Spielfeld aufkommt und dann seitlich raus rollt. Bedingung: er darf rechtsseitig erst nach der 1. Base die Linie nach aussen überschreiten bzw. auf der linken Seite nach der 3. Base.

Das bringt uns zum Foul Ball: der geschlagene (getroffene) Ball ist "foul", wenn er beim ersten "auftitschen" außerhalb des Spielfeldes, wo er "fair" gewesen wäre, landet.

Ein Foul Ball wird zähltechnisch wie als Strike behandelt, hier jedoch nur 2 Mal, so dass du nicht wegen eines Foul Balls ausscheidet und beliebig viele Foul Balls schlagen kannst, bis irgendwann der entscheidende Strike oder Ball kommt.

Wird der Ball mit dem Schläger auch nur leicht berührt und dann vom Catcher gefangen (= Foul Tip), so zählt es in jedem Fall als Strike und wird, falls es der dritte Strike ist, zum Ausscheiden führen.
Ja obergeil...das hatte ich gehofft...top!
:-)
 
Purpleone

Purpleone

Member
Bassix
ß433
Ich find das auch ziemlich geil, dass es doch so viele Baseball-Fans gibt. Sonst fühlt man sich da ja ziemlich allein auf weiter Flur. Mangels Angebot im Free-TV bin ich allerdings inzwischen etwas in Richtung NFL Football abgewandert - aber das wäre ein anderer Thread. US Sports rocks!
 
Bas-T

Bas-T

Bassnase
Bassix
ß7.066
Habe lange nicht mehr geguckt. Aber aus anderen Gründen natürlich ein DAZN Abo. Ist halt immer eine blöde Zeit, aber am Wochenende geht's. Baseball ist halt auch ein guter "nebenbei-kann-es-gut-laufen"-Sport. Nehmen mir hiermit vor, es wieder häufiger zu verfolgen...

War vor einigen Monden mal als Austauschschüler den USA. Da hatte man dann zwangsläufig Kontakt mit dem Sport. Was habe ich damals Bälle geworfen .....ach ja.
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Was habe ich damals Bälle geworfen .....ach ja.
Alter Schwede...und wie DIE werfen. Da greift sich der Third Baseman einen Ball und wirft den zum First, um den Schlagmann aus zu machen und die Kugel verliert auf der ganzen Strecke kaum Höhe.
Wenn ich so werfe, fliegt meine komplette Schulter hinterher...😳
 
HamburgerJung

HamburgerJung

Sowas von Member
Bassix
ß18.733
Ah, was ein schöner Fred!

Hab im Studium an der Uni fast zehn Jahre BB gespielt, ne Zeit lang auch im Verein "Westend 69ers" in Holm (westlich von HH).

Mein bester Spielzug war mal als "Aushilfspitcher":
Der Schlagmann trifft den Ball so, dass er etwa zwei Meter links vor mir auf den Rasen dotzt. Ich lauf ein Stück und schaffe es tatsächlich, den Ball im Hechtsprung in den Handschuh zu bekommen, drehe mich beim "aufstehen" zur 1st Base und werfe den Ball mit voller Wucht knapp am Läufer vorbei in den ausgestreckten Handschuh des First Baseman.

Danach haben wir uns alle so angesehen :eek: und gefragt: "was war das denn?
 
Zuletzt bearbeitet:
Purpleone

Purpleone

Member
Bassix
ß433
Und die Schulter habe ich mir zu meiner Zeit auch ruiniert: eigentlich gelernter Shortstop habe ich jahrelang Catcher gespielt, weil ich den härtesten Wurf hatte und Catcher zu 2nd Base die längste Distanz im Infield ist.
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
eigentlich gelernter Shortstop habe ich jahrelang Catcher gespielt, weil ich den härtesten Wurf hatte und Catcher zu 2nd Base die längste Distanz im Infield ist.
Und warum ist man dann nicht Pitcher?
Die Distanz ist zwar kürzer, aber die brauchen doch auch ein Pfund. Oder geht’s bei denen eher um die Technik für den Effee?
Da geht’s für mich schon los...:D
 
Purpleone

Purpleone

Member
Bassix
ß433
Jaaa, in einem besseren Leben wäre ich schon Pitcher gewesen, aber im Softball wird von unten geworfen (gebowlt sozusagen) und das ist nicht meine Spezialität, obwohl ich das auch mal ne Weile gemacht habe, weil wir keinen Pitcher hatten. Aber Catcher ist auch geil: da hat man definitiv die beste Übersicht von allen und kann das Spiel quasi lenken. Und man hat entweder die dicksten Oberschenkel oder definitiv kaputte Knie ...
 
 

Oben Unten