Bass-Unikat geklaut am 4.3.18 in Frankfurt

Bembelsche

New Member
Bassix
ß465
Hallo liebe Musikergemeinde, ich bitte um eure Hilfe und Aufmerksamkeit.
Mir wurde heute (4.März 2018D mein VW Bus in Frankfurt am Main aufgebrochen und unter anderem mein Bass gestohlen. Es handelt sich hierbei um einen 100% Eigenbau, 5-Saiter, fretless für Linkshänder. Korpus und Kopf in Walnuss, fünfstreifiger Hals in Ahorn/Nussbaum mit Ebenholzgriffbrett. 2Tonabnehmer in Ebenholzgehäuse, Ebenholzknopf, Headless-Mechanik, die Saiten laufen durch den Korpus, am Kopf sind sie auch auf der Rückseite befestigt. Die Kopgplattee läuft schneckenförmig aus.
Derzeit svhwarze, Nylonumwickelte Saiten.
War in einer schwarzen Nylontasch von Ibanez. Darin weiterhin 2Kabel Sommer Spirit XL, 3 & 6m, ein grünes XLR-Kabel und weiteres Zubehör.

Wenn jemand diesen Bass sieht oder angeboten bekommt bitte unbedingt melden. Soll euer Schaden nicht sein.

DSC_9027.JPG
DSC_9030.JPG
DSC_9028.JPG
DSC_9031.JPG
DSC_9034.JPG
 

Anhänge

Ochsenblut

Well-Known Member
Bassix
ß58.762
Wow - was für ein schönes Spielgerät!
Und was für eine breiweiche Hühnersch***e, dass irgendein Depp ihn stielt. Ich denke die Chancen ihn wiederzubekommen stehen nicht schlecht - der fällt ja nun mal wirklich auf.
 

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß27.570
So ein Sch...:(!
Ich glaube aber auch, daß Kollege @Ochsenblut recht hat, daß die chancen nicht schlecht stehen... das Ding ist derart unique, daß es sich nur äußerst schwer an den Mann bringen lassen dürfte.
Zumal der Käuferkreis eh recht eingeschränkt wäre, da viele Bassisten
-nicht Linkshänder sind,
-mit fretless nicht klarkommen,
-mit fünf Saiten nicht klarkommen
-all of the above (z.B. ich:II)

Viel Glück!
 

allerbest

Tut nichts zur Sache!
Bassix
ß95.353
Wichtig ist, dass du bei der Polizei eine Anzeige (natürlich gegen unbekannt) machst. Ich drücke dir alle Daumen, die ich habe. Viel Glück!
 
So ein Sch...:(!
Ich glaube aber auch, daß Kollege @Ochsenblut recht hat, daß die chancen nicht schlecht stehen... das Ding ist derart unique,
Zumal der Käuferkreis eh recht eingeschränkt wäre, da viele Bassisten
-nicht Linkshänder sind,
-mit fretless nicht klarkommen,
-mit fünf Saiten nicht klarkommen
-all of the above (z.B. ich:II)

Viel Glück!
Ich denke eher dass der Dieb das Ding irgendwo entsorgen wird, sobald er merkt, dass er es nicht verkaufen kann.
Ob ihn dann noch rechtzeitig wer findet und beim Fundbüro abgibt?
Oder er landet irgendwo in einer Pfandleihe.

Ich drücke jedenfalls die Daumen, dass das schöne Ding wieder auftaucht. Sind ein paar tolle Ideen drin umgesetzt worden.
 

Oben Unten