Basser und ihre Wohnmobile

bassilisk

Präzisionsparker
Bassix
ß8.911
Aus gegebenem Anlass mal einen Tipp:
Die gute alte Electrolux-Kühlbox (12V-230V-Gas) und die diversen baugleichen Produkte... auch Kühlschränke in Wohnmobilen...

Mit der Zeit verflüchtigt sich das Kühlmittel, dann hängt evtl. eine Dampfblase an einer ungünstigen Stelle im Rohrsystem fest. Ergebnis: Die Box kühlt nicht mehr, obwohl sie hinten am Gitter warm wird.
Indiz: Das Gitter ist nur an der Seite, wo sich die Heizpatronen befinden, warm - eigentlich sollte es über die ganze Breite warm sein (eine Seite mehr - eine weniger).

Abhilfe: Die Box 1-2 Stunden auf den Kopf stellen, vielleicht ab und zu etwas dran wackeln.
Die Blasen verlagern sich in einen andern Bereich, wo sie nicht blockieren. Dann wieder umdrehen und wie gewohnt einschalten.
Evtl. muss man den Vorgang 1-2 mal wiederholen, dabei mal über eine andere Seite umdrehen.

Auf diese Art habe ich schon einige Boxen gerettet - auch Einbau-Kühlschränke, die nach dem Umzug nicht mehr liefen. :stolz:
 

bubueye

Well-Known Member
Bassix
ß22.442
Boah, n Südwind. Wir hatten damals einen, 55ß FSK, mit Doppelstockbetten hinten. Für die Kinder war es ech cool, wenn der Vorhang zu war waren die "weg". Und jedes Kind hatte dann seinen eigenen Raum. Und der Wohnwagen war n Eisenschwein. Da ging nix kaputt. Danach kam ein LMC Maestro.....NIE WIEDER! So viel Ärger mit dem Ding. Nach 2 Wochen Polster durchgesssen. Ärger ohne Ende mit dem Ding! Und ne Kack Werkstatt. Andere Geschichte. Jetzt sind wir nur noch zu zweit (mit gelegentlichen Besuchen) und haben uns einen Tabbert Vivaldi "Finest Edition" gegönnt. Der muss jetzt auch 20 Jahre halten. Ich such mal n Bild....
 

Lestat

Audioticktackt
Bassix
ß16.872
... genau.. denn kein Bild - kein Wohnwagen... :D
Ja.. wenn man Pech hat und an sonen Pannenkram gerät, ist der Spaß ganz schnell vorbei. Ich hab ja mein Womo nun 4 Jahre und natürlich sind auch schon ein paar Sachen kaputt gegangen - aber alles noch im grünen Bereich und ich habs bisher noch keine Sekunde bereut.

Gruß
Les :-)
 

bassilisk

Präzisionsparker
Bassix
ß8.911
Die Saison beginnt wieder! :juhuu:
Dieses Jahr (schon wieder) nach Wales. :prost:

Ich weiß, dass es in GB Pubs gibt, bei denen man auf dem Parkplatz übernachten kann, wenn man abends dort eingekehrt ist. Wir haben das zwei mal erfolgreich praktiziert - bei zweiten mal war der Wirt überrascht, dass er da in so einer Liste steht; er hatte aber nichts dagegen. Nachts hat er natürlich sein Pub abgeschlossen - mit dem Neben-Effekt, dass ich ihm in die Hecke pinkeln musste...:I

Ich bin sicher, dass es Karten (online) gibt, wo derartige "Overnight-Stays", "Pub and Camping" oder wie auch immer verzeichnet sind. Außerdem meine ich, mir hätte damals jemand eine entsprechende App empfohlen. Kann mir da jemand helfen? Ich find's nicht mehr. :rolleyes:
Mir würde auch schon der entsprechende "Fachbegriff" für diese Art des Übernachtens helfen... wie heißen Kurzzeit-Übernachtungsplätze für WoMos?

Hintergrund: Wir hüpfen von Platz zu Platz, buchen spontan. Für mehrere Nächte wird das Zelt aufgestellt - aber für eine Nacht schlafen wir in unserem VW-Bus mit Minimal-Ausbau. Für Abends hin und morgens weg ist ein regulärer Platz entweder zu teuer oder man wird erst gar nicht angenommen. :-/
 

Michaelhc

Member
Bassix
ß1.409
308642



Das ist ein 1978 Lazy Daze mit Dodge Motor. Den habe ich mir vor 4 Jahren gemeinsam mit einem Freund in Kalifornien gekauft.

Da ich dieses Jahr im Februar geheiratet habe und meine Frau schwanger ist, wird es dieses Jahr nichts mit Kalifornien. Jedoch hoffe ich sehr 2020 dann mit Frau und Kind ein order zwei Wochen drüben verbringen kann.

308643
 

Herr Mosa

Gerätewahnsinnig und schwer vermittelbar
Bassix
ß16.371
Das ist ein 1978 Lazy Daze mit Dodge Motor. Den habe ich mir vor 4 Jahren gemeinsam mit einem Freund in Kalifornien gekauft.

Da ich dieses Jahr im Februar geheiratet habe und meine Frau schwanger ist, wird es dieses Jahr nichts mit Kalifornien. Jedoch hoffe ich sehr 2020 dann mit Frau und Kind ein order zwei Wochen drüben verbringen kann.
Cooles Teil!
Und Glückwunsch zu Frau und Kind - das geht ja Schlag auf Schlag… :bier:
 

zip

Active Member
Bassix
ß2.591
Die Saison beginnt wieder! :juhuu:
Dieses Jahr (schon wieder) nach Wales. :prost:

Ich weiß, dass es in GB Pubs gibt, bei denen man auf dem Parkplatz übernachten kann, wenn man abends dort eingekehrt ist. Wir haben das zwei mal erfolgreich praktiziert - bei zweiten mal war der Wirt überrascht, dass er da in so einer Liste steht; er hatte aber nichts dagegen. Nachts hat er natürlich sein Pub abgeschlossen - mit dem Neben-Effekt, dass ich ihm in die Hecke pinkeln musste...:I

Ich bin sicher, dass es Karten (online) gibt, wo derartige "Overnight-Stays", "Pub and Camping" oder wie auch immer verzeichnet sind. Außerdem meine ich, mir hätte damals jemand eine entsprechende App empfohlen. Kann mir da jemand helfen? Ich find's nicht mehr. :rolleyes:
Mir würde auch schon der entsprechende "Fachbegriff" für diese Art des Übernachtens helfen... wie heißen Kurzzeit-Übernachtungsplätze für WoMos?

Hintergrund: Wir hüpfen von Platz zu Platz, buchen spontan. Für mehrere Nächte wird das Zelt aufgestellt - aber für eine Nacht schlafen wir in unserem VW-Bus mit Minimal-Ausbau. Für Abends hin und morgens weg ist ein regulärer Platz entweder zu teuer oder man wird erst gar nicht angenommen. :-/
Hier werden ein paar Apps etc. beschrieben:


 

olmi

preci.what else?
Bassix
ß49.635
auch wenn wir noch kein eigenes womo ... reisemobil... besitzen, oute ich mich als fan. wir sind noch auf der suche nach dem richtigen typ. als mächstes werden wir einen kastenwagen mit längsbetten und raumdusche von pössl ausprobieren. s'fraule will richtung italia... na dann.
 
Oben