Bassic goes Iracing

Reddy

Love changes everything
Der gute Timo Paija hat ein Video online gestellt (Rennen in Silverstone) welches mal sehr gut darstellt wie man so manches als Fahrer wahrnimmt. War sein erstes Rennen
mit einer VR Brille......er ist nicht der schnellste aber fährt unheimlich fair und sehr sauber

 

Reddy

Love changes everything
Sag mal Bescheid hier wann du starten willst. Vielleicht landen wir ja im gleichen Split.
das wird nix dieses WE.
Mein nächstes Rennen wird ein Jubiläum.....mein 300.....seit Mitte Januar....jaja am Anfang fährt man viel.....vorallem viel unnötig und zerhaut sich so seine Wertungen :D
Näxte Woche gibt's die MPC auf Road America und das is die perfekte Combo für dieses Jubiläum....nicht das ich da gewinnnen würde aber der Audi is eben das Fahrzeug welches ich am meisten gefahren bin und mit Abstand auch die besten Ergebnisse erzielt habe und Road America is einfach ein geiler Kurs der mir persönlich unheimlich Spass bringt und herausfordernd zugleich ist :rock:
 

Reddy

Love changes everything
sooo heute isses da....die Ankündigung fürs Rennen am Sonntag

Zeiten haben sich bei 49s eingependelt wobei das ja alles ohne Verkehr gefahren ist.
Ich vermute im Rennen läufts auf durchschnittliche 51s hinaus es sei denn man hat freie Fahrt was aber nicht zu oft vorkommen wird.
Wie erwähnt heisst es hier überleben...….ich werde zu Beginn eher verhalten versuchen zu fahren (kann durchaus sein das ich hier einige Positionen verliere) und wenn dann nach dem Boxenstopp attackieren....das is natürlich abhängig wie sichs entwickelt....auch den Boxenstop werde ich davon abhängig machen wie der Verkehr läuft oder auch nicht.

Das gefährliche werden hier Fahrzeuge sein die neben die Strecke kommen und dann zurück auf die Strecke wollen......ansich nix dramatisches aber nur wenn man den ankommenden Verkehr beachtet......das klappt nicht unbedingt bei allen wie man in den ersten beiden Rennen schon sehen konnte......hier wird dies vermutlich auf die Spitze getrieben.......mal gespannt wieviel Fahrzeuge unbeschadet überleben.

Ihr dürft euch auf ein ereignisreiches Rennen gefasst machen :-)

Rennlänge: 40 Minuten (ca. 48 Runden)
1 Pflichtboxenstop zum Tanken



Hier mal Onboardaufnahmen da sieht man wie eng es ist.
Die Strecken in Iracing sind Lasergescannt also Abstände ect. sind schon
recht genauso wie in der Realität

 
Zuletzt bearbeitet:

OliB.

Well-Known Member
Bassix
ß24.760
Wie viel Downforce haben die GT3s den am Heck, bzw. anders formuliert... Musst du bei dem kleinen Hügel auch so aufpassen, daß du dein Heck nicht verlierst oder reicht der Anpressdruck vom Flügel um da einfach das Gas stehen zu lassen?
Oder fahrt ihr die Schikane der grand prix Strecke?

Freu mich auf jeden Fall schon sehr auf Sonntag 👍
 

Reddy

Love changes everything
Wie viel Downforce haben die GT3s den am Heck, bzw. anders formuliert... Musst du bei dem kleinen Hügel auch so aufpassen, daß du dein Heck nicht verlierst oder reicht der Anpressdruck vom Flügel um da einfach das Gas stehen zu lassen?
Oder fahrt ihr die Schikane der grand prix Strecke?

Freu mich auf jeden Fall schon sehr auf Sonntag 👍
die Stelle is tricky…..Gas lupfen, ganz kurz sonst geht's Heck weg was in der Bande endet.....wir fahren wie im Video die "Classic" Strecke ohne Schikane

Die GT 3 in Iracing sind schon geil...…der McClaren ist hier allerdings schon etwas speziell da er ein etwas anderes fahren benötigt als AMG oder R8 die beide sehr stabil sind...der McClaren bricht sehr leicht aus im Gegensatz zu den anderen der verlangt einiges an Übung...…der R8 is super auf engen kurvigen Strecken der AMG hat unheimlich Topspeed. Der Ferrari ist derzeit (in den richtigen Händen) mit Abstand das ausgeglichenste Fahrzeug....der BMW ist sehr stabil aber etwas langsamer als der AMG fährt sich aber sehr angenehm....und der Ford wurde leider etwas aus den Augen gelassen von Iracing (keine Updates seit einiger Zeit)…..ist aber, für mich, das Auto welches am einfachsten und am besten zu fahren ist.....bin aber fest der Überzeugung der bekommt demnächst ein saftiges Update und das wäre einfach genial

Wenn du mal soweit bist schau dir erstmal AMG und R8 an denn hier kannst du 2 Serien mit fahren(ab C Lizenz die IMSA und ab B Lizenz die VRS Sprint) Die anderen fahren alle nur in der VRS Sprint Serie.

Da du ja absehbar die C Lizenz haben wirst schau dir den Porsche GT3 Cup an.
Ein Powerhouse dieses Teil aber wenn man verstanden hat wie der tickt gibt es kaum was geileres zu fahren...…btw lernt man hier richtig fahren denn der hat weder Traktionskontrolle noch ABS.....also pures fahren und das macht echt Laune :-)
Den würde ich mir im nachhinein als erstes Fahrzeug kaufen.

Was auch noch geil ist für immer mal wieder zwischendurch ist der RUF.....darfste glaub schon mit D Lizenz fahren....musste ma schaun
Im Prinzip ja auch ein Porsche der etwas modifiziert daher kommt weil er
vom Schweizer Unternehmen RUF hier und da verbessert/geändert wird.
Im Prinzip ein Porsche Cup mit Fahrhilfen (TC & ABS)….sehr easy zu fahren und macht Laune...zudem fixed Setup.....also reinsetzen und Spass haben ohne zu schrauben
 
Zuletzt bearbeitet:

OliB.

Well-Known Member
Bassix
ß24.760
die Stelle is tricky…..Gas lupfen, ganz kurz sonst geht's Heck weg was in der Bande endet.....wir fahren wie im Video die "Classic" Strecke ohne Schikane

Die GT 3 in Iracing sind schon geil...…der McClaren ist hier allerdings schon etwas speziell da er ein etwas anderes fahren benötigt als AMG oder R8 die beide sehr stabil sind...der McClaren bricht sehr leicht aus im Gegensatz zu den anderen der verlangt einiges an Übung...…der R8 is super auf engen kurvigen Strecken der AMG hat unheimlich Topspeed. Der Ferrari ist derzeit (in den richtigen Händen) mit Abstand das ausgeglichenste Fahrzeug....der BMW ist sehr stabil aber etwas langsamer als der AMG fährt sich aber sehr angenehm....und der Ford wurde leider etwas aus den Augen gelassen von Iracing (keine Updates seit einiger Zeit)…..ist aber, für mich, das Auto welches am einfachsten und am besten zu fahren ist.....bin aber fest der Überzeugung der bekommt demnächst ein saftiges Update und das wäre einfach genial

Wenn du mal soweit bist schau dir erstmal AMG und R8 an denn hier kannst du 2 Serien mit fahren(ab C Lizenz die IMSA und ab B Lizenz die VRS Sprint) Die anderen fahren alle nur in der VRS Sprint Serie.

Da du ja absehbar die C Lizenz haben wirst schau dir den Porsche GT3 Cup an.
Ein Powerhouse dieses Teil aber wenn man verstanden hat wie der tickt gibt es kaum was geileres zu fahren...…btw lernt man hier richtig fahren denn der hat weder Traktionskontrolle noch ABS.....also pures fahren und das macht echt Laune :-)
Den würde ich mir im nachhinein als erstes Fahrzeug kaufen.

Was auch noch geil ist für immer mal wieder zwischendurch ist der RUF.....darfste glaub schon mit D Lizenz fahren....musste ma schaun
Im Prinzip ja auch ein Porsche der etwas modifiziert daher kommt weil er
vom Schweizer Unternehmen RUF hier und da verbessert/geändert wird.
Im Prinzip ein Porsche Cup mit Fahrhilfen (TC & ABS)….sehr easy zu fahren und macht Laune...zudem fixed Setup.....also reinsetzen und Spass haben ohne zu schrauben
Als alter Diesel und VW (ok, vor allem die alten...) Fanboy werde ich mir glaube ich zunächst ein völlig unpopuläres Fahrzeug kaufen..... Den Jetta TDI...
Damit kann ich in Klasse D eine Serie mit Standardstrecken gegen MX5, Pontiac Solstice und Mustang fahren....

Die Jettas sind wohl völlig unpopulär und ja, es sind Frontkratzer....
Aber hey... Was solls...
😂😂😂
 

Reddy

Love changes everything
Als alter Diesel und VW (ok, vor allem die alten...) Fanboy werde ich mir glaube ich zunächst ein völlig unpopuläres Fahrzeug kaufen..... Den Jetta TDI...
Damit kann ich in Klasse D eine Serie mit Standardstrecken gegen MX5, Pontiac Solstice und Mustang fahren....

Die Jettas sind wohl völlig unpopulär und ja, es sind Frontkratzer....
Aber hey... Was solls...
😂😂😂
der Jetta is cool....brauch aber Übung....am Anfang wirste es schwer haben gegen die Miatas…..aber normalerweise is der Jetta schneller.
Aber in der Serie killste ganz gut dein SR.....viele first Corner Rambos am Start :D

Wenn du Fronttrieb willst warte bis C Lizenz und hol dir den TCR......des ein geiles Teil.....hol dir den Skippy (für D Lizenz) oder versuch den Spec Racer mal und hab spass...…da holste sicher gute Platzierungen wenn dich an des Teil gewöhnt hast
 

Reddy

Love changes everything
soooooo…….Rennwochenende steht an

Heute und morgen habe wir noch Trainigsessions so wir denn mögen

Fürs Rennen am Sonntag
Werde mich anfangs zurückhalten.....auch das Qualifying eher versuchen im hinteren Teil des Feldes zu beenden.....klingt komisch ich weiß.
Wir fahren aber um die 48 Runden und ich bin sicher hier zählt Konstanz und Rhythmus......das ist generell wichtig fürs Rennenfahren aber hier potentiert sich das Ganze nochmals da der Kurs einfach recht kurz und eng ist.
Zeiten werde ich versuchen durchschnittlich bei 50s zu halten......warum nicht schneller wenns geht ?.....gute Frage.....naja man überpaced hier sehr leicht was zum einen dazu führen kann, dass man im Gras landet oder aber man verliert hinten raus Zeit weil die Reifen zu stark beansprucht wurden und man Konzentration verliert.

40 Min is ne lange Zeit da wird sicher viel passieren......daher schön ruhig angehen und schnellstmöglich nen Rhythmus finden dann sollte am Ende ne gute Platzierung bei rumkommen.

Freue mich natürlich wieder wenn ihr euch zahlreich einschaltet und das dritte Rennen der noch jungen Saison verfolgt

 
Zuletzt bearbeitet:

JetSetRadio

Well-Known Member
Bassix
ß16.007
Für alle die nicht bis Sonntag warten wollen für tolle Rennaction ist es ab heute bei uns schon in Imola soweit. Es startet die MSRL AvD eSports Sprint Series (AvD - Automobilclub von Deutschland) in iRacing. Wir haben insgesamt 3 Klassen im Programm. Einen BMW M4 GT4 Cup mit fixierten Setups. Für die Openwheeler Fraktion eine Formel 3 Klasse und als krönenden Abschluss sehen wir ein Rennen der GT3 Klasse mit Boxenstopps. Wir haben sage und schreibe ca. 90 Anmeldungen im Programm. Es wird also ein richtig heftiges Starterfeld werden. Trotz einiger Urlauber.
Ich werde im Formel 3 und im GT3 (BMW Z4) starten, gut zu erkenne an den pinken Applikationen am weiß roten MSRL Auto.
Würde mich freuen wenn wir euch damit gut unterhalten können :-)


Stream:

Zeitplan:

BMW M4 GT4 Cup
Qualifying: 19:45 – 20:00 (15 Minuten) - Qualifying)
Race: 20:00 – 20:30 (30 Minuten, Standing Start)

Formel 3
Qualifying: 20:45 – 21:00 (15 Minuten) - Qualifying)
Race: 21:00 – 21:30 (30 Minuten, Standing Start)

GT3
Qualifying: 21:50 – 22:00 (3 Runden Lone Qualifikation - Qualifying)
Race: 22:00 – 23:00 (60 Minuten, Standing Start)


Homepage: http://www.msr-liga.de
FB: https://www.facebook.com/MidnightSimR...
Discord: https://discord.gg/Fdnv5qz

Partner

http://www.avd.de
http://www.simon-werbung.de
http://www.racegitter.de
http://www.getquu.de
 

OliB.

Well-Known Member
Bassix
ß24.760
Für alle die nicht bis Sonntag warten wollen für tolle Rennaction ist es ab heute bei uns schon in Imola soweit. Es startet die MSRL AvD eSports Sprint Series (AvD - Automobilclub von Deutschland) in iRacing. Wir haben insgesamt 3 Klassen im Programm. Einen BMW M4 GT4 Cup mit fixierten Setups. Für die Openwheeler Fraktion eine Formel 3 Klasse und als krönenden Abschluss sehen wir ein Rennen der GT3 Klasse mit Boxenstopps. Wir haben sage und schreibe ca. 90 Anmeldungen im Programm. Es wird also ein richtig heftiges Starterfeld werden. Trotz einiger Urlauber.
Ich werde im Formel 3 und im GT3 (BMW Z4) starten, gut zu erkenne an den pinken Applikationen am weiß roten MSRL Auto.
Würde mich freuen wenn wir euch damit gut unterhalten können :-)


Stream:

Zeitplan:

BMW M4 GT4 Cup
Qualifying: 19:45 – 20:00 (15 Minuten) - Qualifying)
Race: 20:00 – 20:30 (30 Minuten, Standing Start)

Formel 3
Qualifying: 20:45 – 21:00 (15 Minuten) - Qualifying)
Race: 21:00 – 21:30 (30 Minuten, Standing Start)

GT3
Qualifying: 21:50 – 22:00 (3 Runden Lone Qualifikation - Qualifying)
Race: 22:00 – 23:00 (60 Minuten, Standing Start)


Homepage: http://www.msr-liga.de
FB: https://www.facebook.com/MidnightSimR...
Discord: https://discord.gg/Fdnv5qz

Partner

http://www.avd.de
http://www.simon-werbung.de
http://www.racegitter.de
http://www.getquu.de

Hab gestern Abend nur kurz reinschauen können, da lief aber noch M4 GT4, konnte dich also nicht entdecken...

Wie ist es dir dich gelaufen?
 

JetSetRadio

Well-Known Member
Bassix
ß16.007
Hab gestern Abend nur kurz reinschauen können, da lief aber noch M4 GT4, konnte dich also nicht entdecken...

Wie ist es dir dich gelaufen?
Ganz ok, dafür das ich fast kein Training hatte. Bin in beiden Rennen 13. geworden. im Formel 3 von 17 und im GT3 von 29 gestartet.
Im Rennen waren die anderen Fahrer viel langsamer als in der Quali.

Hatte im F3 am Ende noch einen Crash mit meinem Teamkollegen gehabt. Das war nicht so cool, aber wir haben beide nur einen Platz dadurch verloren.

Im GT3 Rennen hab ich durch einen großen Startcrash schnell ca 10 Positionen gewonnen und dann noch ein paar gute fights (auch im Stream) gehabt die für mich eigentlich immer ganz gut ausgegangen sind.
Hatte da noch einen Kontakt mit einem Mitstreiter. Der kam auf der Geraden nie an mich ran, unser Setup war so gut das wir unseren Flügel flach hatten und er sich nicht ansaugen konnte. Er hat sich dann in der zweiten Chikane innen reingebremst und in der zweiten Kurve der Chikane hatte ich dann untersteuern und hab ihn rausgedrückt. hab dann noch versucht zu pushen und ihn dann aber vor dem Ziel wieder vorbei gelassen. War ein spannendes Rennen bei mir weil ich zwischendurch immer gut druck auf meine Kontrahenten machen konnte.

Am nächsten Wochenende kommt Silverstone (die aktuelle), die liegt mir schon mehr. Haben eben schon trainiert und Setup gebaut. Bin da jetzt auf ner 2:01:9 ... ich denke 2 Sekunden müssen da noch runter.

@Reddy falls du mal spontan mitfahren möchtest, Gaststarter sind gerne gesehen :-)
 
 

Oben Unten