Bayern: Volksbegehren Artenvielfalt

Tornadone

Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß42.230
Hi alle,

Mein Aufruf richtet sich an alle Bayern hier im Forum denen unsere Zukunft wichtig ist.
Es geht um unsere Lebensgrundlagen, Heimatschutz und eine zukunftsfähige Landwirtschaft unter ökologischen Gesichtspunkten.
Das Ganze ist so wohl absolut einmalig. Nur befürchte ich, dass es an der Lethargie vieler eigentlich Pro eingestellter Menschen scheitern könnte.

https://volksbegehren-artenvielfalt.de

Unterschreiben jetzt!!!!!
Für unsere Zukunft und die unserer Kinder.
Und nebenbei als Vorbildfunktion für andere Länder und Regionen.

Ich sag schonmal Danke. V.a. im Namen meiner Tochter.

Roman
 

Stainless

Groovilium contaminated!
Bassix
ß37.403
Ach ja der Bayrische Bauernverband. Söder befiehlt, wir folgen...
Zum Glück gibt es auch genug Bauern, die fernab des Verbandes ihren eigenen Kopf benutzen.
Edit:
Ja ,auch beim Düngen und Bewirtschaften von Fluss- und Bachrändern gibt es zwei Seiten, die die auf Profitmaximierung aus sind und die Gewässer und Fische, die vergiftet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

der_knorker

Precifizierter
Bassix
ß9.270
Ich find's immer wieder schade, dass man als "Ausländer" bei solchen Volksbegehren aussen vor ist :(! Da geht's ja schließlich auch um den geographischen Lebensmittelpunkt für den ich mich vor knapp 1 1/2 Dekaden entschieden habe.
 

Stainless

Groovilium contaminated!
Bassix
ß37.403
Ich find's immer wieder schade, dass man als "Ausländer" bei solchen Volksbegehren aussen vor ist :(! Da geht's ja schließlich auch um den geographischen Lebensmittelpunkt für den ich mich vor knapp 1 1/2 Dekaden entschieden habe.
Das ist leider so, wenn man sich für den Lebensmittelpunkt entscheidet, muss man sich auch ummelden... Hab ich auch so gemacht.
 
G

Gast78768

Guest
Ach ja der Bayrische Bauernverband. Söder befiehlt, wir folgen...
Zum Glück gibt es auch genug Bauern, die fernab des Verbandes ihren eigenen Kopf benutzen.
Söder oder nicht Söder hat imho keinen Einfluß auf die Argumentation. Genauso könnt ich sagen "Grüne" oder "ÖDP" oder "NABU", das bringt rein argumentationstechnisch ja ned wirklich was, gell...
 
G

Gast78768

Guest
Hab ich gerade noch hinzugefügt , zu finden unter Edit: :-) Argumentationstechnisch nur auf einen Link zu verweisen, ist ja auch nicht wirklich was...
Na leider fehlt mir die Zeit, das alles abzutippen, was da eh schon drinsteht...
Edith: Nachdem sich der Kollege Threadersteller auch eines Links bedient hat sollte das ja wohl in Ordnung gehen.
 

Tornadone

Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß42.230
Und guckste in meinen Link unterwegs "mehr Infos", dann werden die größten Gegenargumente des Bauernverbandes entkräftet.
Bliebe das Argument dass die Landwirte ihren eigenen Boden auch nach ihren eigenen Vorstellungen bewirtschaften dürfen sollen.....
Muhaha. Seit der erste Pfennig Subventionen geflossen ist kann ich da nur drüber lachen.
Und genau darum geht's doch letztendlich: Durch Fördermaßnahmen Anreize schaffen. Das Gesetz soll den Staat zwingen so viele Anreize zu schaffen, dass die geforderten Quoten erreicht werden. Nicht die Bauern sollen gezwungen werden. Da wird viel verdreht.

Und mal ganz ketzerisch: Der Durchschnittslandwirt bestreitet um die 50% seines Einkommens aus irgendwelchen Fördertöpfen, sprich Steuergeldern...... wer zahlt schafft an.
 

Stainless

Groovilium contaminated!
Bassix
ß37.403
Na leider fehlt mir die Zeit, das alles abzutippen, was da eh schon drinsteht...
Edith: Nachdem sich der Kollege Threadersteller auch eines Links bedient hat sollte das ja wohl in Ordnung gehen.
Achso dann brauch man ja auch nicht auf Argumente einzugehen, gell? Wenn man zu 100% hinter dem Bauernverband steht.
Übrigens auch jener Verband der seit Jahren verhindert, dass das Düngen und Bewirtschaften von Fluss- und Bachrändern erlaubt bleibt.
Als einziges Bundesland in Deutschland!
Als Jäger und naturverbundener Mensch kriege ich da einen Hals :mad:
Wenn wir das mit dem Volksbegehren nicht verboten bekommen, dann muss das wahrscheinlich die EU richten...

Ja genau und damit nicht genug :great: Schaut, dass ihr auch euer Einkaufsverhalten ändert und nicht eure Vorgärten zu Steinwüsten verwandelt.
 

Stainless

Groovilium contaminated!
Bassix
ß37.403
Also Ösi reicht hier für mich einfach Ummelden leider nicht...ich müsste schon die Staatsbürgerschaft ändern
Achso, das tut mir leid, aber wenn es dein Lebensmittelpunkt ist und dir sowas wichtig ist, dann mach das doch.
Edit: Bei "Ausländer" dachte ich an ein anderes Bundesland, weil ich hier ab und an immer noch als Preuße bezeichnet werden. Aber du bist nun mal tatsächlich kein Staatsbürger.
 

Mitglieder jetzt online

Oben