Betrüger im Netz

Kyuss79

Member
Bassix
ß243
Hi Leute,
wusste nicht ob das hierher passt. Allerdings sehe ich diese Spalte als die geeignetste dafür.
Ich wollte vor einem Herren im Internet warnen, der recht günstig über Internet-Kleinanzeigen Musik-Hardware "vertickt"

Ich habe eine folgende Anzeige gefunden:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-Anzeige/Ampeg-SVT-CL-Classic-Made-in-USA-Baujahr-2001/578865

die 700 Euro schienen mir sehr günstig.

Habe kurzen Mailkontakt mit dem Typen gehabt. Er besteht nur auf Wester Union Überweisungen.
Das kam mir dann schonm recht komisch vor.
Dann hieß es, dass der Amp nicht in Berlin sondern doch in London ist....eine weitere sache die dubios erschien

habe daraufhin seine mailadresse gegoogelt und siehe da:

http://www.patrick-hoss.de/2009/05/26/betrug-via-kleinanzeigen/

good old google!


Also, nicht verleiten lassen!

Cheers!




 

Herr K

Active Member
Bassix
ß673
Danke für den Link.
Sehr interessant. Ich hatte bis jetzt zum Glück noch nie solche Kontakte.
Allerdings habe ich auch nie teurere Geräte via Ebay gekauft, außer von richtigen
Händlern, die auch Geschäfte haben. Oder ich habe sie natürlich abgeholt,
dazu kann ich auch nur jedem raten. Da nimmt man sich einfach mal ein Wochenende
Zeit holt das irgendwo ab und besichtigt dann noch ne schöne Stadt oder macht nen Kurzurlaub,
außerdem lernt man dann die Menschen auch etwas kennen, mit denen man Geschäfte macht.
 

Willie

Rock on...
Bassix
ß47.543
Das Geld wird sofort zugestellt. Und man kann sich das Geld bar auszahlen lassen, brucht kein Konto oder sowas.
Dazu braucht man nur einen Lichtbild-Ausweis. Sonst nix. Und wenn das Geld abgeholt wird, ist es weg.
Ob der Ausweis echt ist, ist egal. Auf dem Ausweis müssen nur die Daten stehen, die bei der Tansaktion mit angegeben werden.
Und ganz wichtig, man kann das Geld nicht von der Western Union zurück fordern.
Kein Käuferschutz, kein garnichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr K

Active Member
Bassix
ß673
Ah, das es sowas gibt wusste ich gar nicht.
Aber bei solchen Geldsummen auf sowas einzugehen ist ja auch schon sehr naiv.
Jeder normal arbeitende Mensch hat doch mehr oder weniger zwangsweise ein Girokonto.
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.621
Zitat:Original erstellt von: Herr K

Ah, das es sowas gibt wusste ich gar nicht.
Aber bei solchen Geldsummen auf sowas einzugehen ist ja auch schon sehr naiv.
Jeder normal arbeitende Mensch hat doch mehr oder weniger zwangsweise ein Girokonto.
So wie du, wissen das sehr viele nicht, dass das geht, deswegen immer vosicht bei Western Union!
 

hbf1988

Außensaiter
Bassix
ß28.049
Zitat:Original erstellt von: Mike`adelic
So wie du, wissen das sehr viele nicht, dass das geht, deswegen immer vosicht bei Western Union!
... auch die Europäische Verbraucherzentren (evz) warnen davor, Auktionen oder Käufe über Western Union abzuwickeln, z.B. hier [url="http://www.evz.de/UNIQ125304679528710/doc1110A.html"]Vorsicht Falle: Betrug beim Autokauf im Internet[/url]

Zu "[url="http://www.google.com/search?hl=de&rls=com.microsoft:de:IE-ContextMenu&rlz=1I7GGIH_de&q=western+union+betrug&btnG=Suche&lr="]Western Union Betrug[/url]" findest Du bei Google (leider) eine Menge Links....

... also lieber Finger weg.
 

Achim_der_2te

Der Blinde unter den Einäugigen
Bassix
ß370
Da gibts auch 'ne Menge Tricks in die andere Richtung: Also Du = Verkäufer, der annere will kaufen.

Der schickt Dir dann 'n (ausländischen) Scheck, der meist noch höher ist, als der Kaufpreis, und bittet um Zusendung der Ware und Rücküberweisung des Überschusses.

Du gehst damit zur Bank und die verbucht den Betrag auch sehr schnell auf deinem Konto. Ergo denkste: Alles Chico und Ware und Rücküberweisung schickst Du raus ...

4 Wochen später kommt dann Pustekuchen: Der Scheck war nicht gedeckt und DEINE (!!!) Bank zieht Dir die Kohle wieder vom Kto. runter [:-(]

Ist so bei Auslandstransaktionen, da wird der Betrag zunächst nur "unter Vorbehalt" gutgeschrieben. Kannste nix machen, Hammer-Nummer [V]
 

FDragon

Member
Bassix
ß421
Western Union war und ist dafür gedacht, um z.B. Verwandten im Urlaub mit Bargeld auszuhelfen, wenn Sie um Geld und Kreditkarte gebracht wurden. Dafür ist das gut.

Aber alle Geschäfte, die sonst darüber laufen sollen, sind grundsätzlich immer mit Betrügereien verbunden. Eindeutiger wäre nur noch sowas wie: "Vergrabe die 1000 Euro heute abend im Stadtpark an der alten Eiche und morgen schicke ich dir dann die Ware"
 
Zuletzt bearbeitet:

Herr K

Active Member
Bassix
ß673
Zitat:Original erstellt von: FDragon


"Vergrabe die 1000 Euro heute abend im Stadtpark an der alten Eiche und morgen schicke ich dir dann die Ware"
Da scheiterts aber bei den meisten wohl an der Ortskenntnis. Dazu müsste man ja schon zuvor mal im Stadtpark gewesen sein und dann auch noch eine Eiche von einer Birke unterscheiden können. Puuuh!!!
 

FDragon

Member
Bassix
ß421
Zitat:Da scheiterts aber bei den meisten wohl an der Ortskenntnis. Dazu müsste man ja schon zuvor mal im Stadtpark gewesen sein und dann auch noch eine Eiche von einer Birke unterscheiden können. Puuuh!!!
Mist. Jetzt weiss ich auch warum ich damit auf keinen grünen Zweig komme. Muss dann wohl noch einen Stadtplan mitschicken. [:D]
 
Zuletzt bearbeitet:

Kyuss79

Member
Bassix
ß243
Zitat:Original erstellt von: wernerwald

Auf jeden Fall:

Danke Kyuss79 für den Hinweis und die Sensibilisierung!
Yo klar! gern geschehen.
Der Kollege hat sich übrigens nach meiner Anfrage zu einer alternativen Zahlungsmethode gar nicht mehr gemeldet.

Hab auch einen Kumpel von mir (der Staatsanwalt ist) wegen Western Union gesprochen und er meinte, dass man bei dieser Zahlungsart sehr vorsichtig sein soll. Es soll viele Betrüger geben die auf diese Weise versuchen Leute auszunehmen.
 

nYflax

Member
Bassix
ß240
Man lernt ja nie aus. Das is wirklich interesannt zu lesen gewesen....
Aber ich bin generell kein Freund des Internethandelns. ich muss nen Bass/Gitarre vorher angefasst haben, bevor ich die kaufe.
 

wernerwald

New Member
Bassix
ß246
Zitat:Original erstellt von: nYflax

Man lernt ja nie aus. Das is wirklich interesannt zu lesen gewesen....
Aber ich bin generell kein Freund des Internethandelns. ich muss nen Bass/Gitarre vorher angefasst haben, bevor ich die kaufe.
Mann, bist du kleinlich. Hältst du das bei Frauen auch so??

Grüezi

ww
 

Herr K

Active Member
Bassix
ß673
Zitat:Original erstellt von: wernerwald

Zitat:Original erstellt von: nYflax

Man lernt ja nie aus. Das is wirklich interesannt zu lesen gewesen....
Aber ich bin generell kein Freund des Internethandelns. ich muss nen Bass/Gitarre vorher angefasst haben, bevor ich die kaufe.
Mann, bist du kleinlich. Hältst du das bei Frauen auch so??

Grüezi

ww
[:D][:D][:D]
Und sowas direkt nach dem Aufstehen, herrlich!
 

Oben Unten