Bitte löschen...!

Phuxx

Phuxx

Double-Left-Handed
Bassix
ß7.516
nein, auf Goldfisch

Ach Mist, okay! Hätt ich doch besser aufgepasst in Mathe früher...

...welches ohne direkten, wirtschaftlichen Nutzen als Haltungs- und Zuchtgrund gehalten wird.

Sry, aber da bleibe ich - als ganz klar rationaler, wacher und kritischer Mensch - skeptisch!! Mir kann keiner erzählen, dass die nicht auch als Last- und Nutztiere gehalten wurden!! Und: vermutlich auch noch werden!!
 
fernandes

fernandes

Well-Known Member
Bassix
ß54.530
Um auf den ursprünglichen Trööt zurückzukehren und unseren allseits beliebten Bassfreund Phuxx bei seiner Suche nach dem Sinn des Löschens zu unterstützen, darf das Thema des Löschens von Kalk nicht fehlen. Dazu folgende kleine Anmerkung:


Wissenswertes über Löschkalk
Das sollten Sie über Löschkalk wissen, damit Sie seine Gefährlichkeit verstehen:

  • Chemisch gesehen ist Löschkalk, Ca(OH)2, also Kalziumhydroxid und mit Wasser stark ätzend. Er löst sich zwar schlecht in Wasser, aber die geringen Anteile, die sich lösen, reichen schon aus um Verätzungen zu verursachen.

  • Löschkalk wird in Verbindung mit Kohlendioxid zu Kalk, dazu genügt der Kohledioxidgehalt der Luft. Kalk, auch kohlensaurer Kalk CaCO3 ist unter bei Zimmertemperatur chemisch inaktiv und nicht gefährlich. Sie finden ihn als Kalkstein in der Natur, auch Eierschalen etc. sind aus dem Stoff.
  • Aus diesem (kohlensauren) Kalk wird unter Hitze von über 898°C der gebrannte Kalk, dieser hat die Formel CaO und wird chemisch aktiv, wenn er mit Wasser in Berührung kommt. Dann entwickelt sich Hitze und es entsteht der beschriebene Löschkalk. Der Stoff wird also ätzend.
  • Diese Eigenschaften weisen auch die Suspensionen Sumpfkalk, eine sämige Mischung von Löschkalk und Wasser und Kalkmilch, die milchige Lösung davon, auf.

Beim Kontakt von gebranntem Kalk, auch Ätzkalk genannt entsteht nicht nur Löschkalk und eine ätzende Flüssigkeit, sondern es wird auch viel Wärme freigesetzt. Das müssen Sie unbedingt beachten, wenn Sie Löschkalk aus gebranntem Kalk selber machen.

Vorsichtiger Umgang mit Löschkalk
  • Löschkalk korrodiert Leichtmetalle, aus diesem Grund dürfen Sie ihn nie in Behältern aus diesem Material aufheben. Auch die daraus angerührten Produkte Sumpfkalk und Kalkmilch weisen diese Eigenschaften auf.
  • Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Sie mit Ätzkalk streuen und selber ablöschen, zum Beispiel bei der Desinfektion von Ställen. Die dabei entstehende Hitze kann Brände auslösen.
  • Tragen Sie beim Umgang mit Löschkalk immer Schutzhandschuhe und eine Schutzbrille. Schon ein Tropfen kann das Auge erblinden lassen!Schützen Sie auch die Beine durchgeeignete Stiefel. Angerührter Löschkalk kann überschwappen und schwerste Verätzungen verursachen.
 
Phuxx

Phuxx

Double-Left-Handed
Bassix
ß7.516
Danke @fernandes für diese versöhnlichen, und ja, auch besinnlichen Worte zum Abschluss dieses langen, erfüllten Tages!

Bin letztlich in meinem Anliegen wirklich auch weiter gekommen, und sicher- bei aller Bescheidenheit! - persönlich gereift! Danke allen für die konstruktiven Beiträge, gerade auch bei diesem thematisch sicher kontroversen Threat (der ja auch ganz klar verlangt, immer wieder Position zu beziehen)!

Und - wenn ich zitieren darf - aus meiner Sicht einfach auch sehr schöne Schlusswort für heute:
Vorsichtiger Umgang mit Löschkalk

Ja, der Appell kam an! Wenn wir das alle auch nur ein bisschen häufiger beherzigen würden im Alltag, dann wäre die Welt...
 
ATK411

ATK411

5-Basser
Oh, jetzt wird es politisch 😖
Ja ,aber unter den braunen Flecken der Schale ist die Banane an sich trotzdem weiß.
Also gewissermaßen rein und ehrlich.
Man kann die braunen Flecken entfernen und der Rest ist in Ordnung.
Somit ist doch die Banane ein Spiegelbild unserer Gesellschaft.
Was machen schon ein paar braune Flecken aus? Man kann sie problemlos entfernen.
 
Badmorefinger

Badmorefinger

Well-Known Member
Bassix
ß18.739
Na, dazu haben wir doch direkt nochmal ein Lied:


Politisch bedenklich finde ich auch das der Shred-Ersteller uns allen Ernstes dazu anleitet lieber die Katze des Nachbarn zu benutzen.
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß43.751
Von MINDESTABSTAND will ich erst garnicht anfangen...

Zu Katzen? Kein Problem. Ich mag die nicht, die mögen mich nicht.

Und das Schlimmste: habt Ihr Euch mal überlegt, was die NACHBARN dazu sagen?!?

Glaub mir: Die kennen mich.

dann kann man gar nie offtopic sein :D

Schlimm. Was machen wir da?

Sie treffen auf den Basser Phuxx um gemeinsam mit seiner Slaptechnik
das System zu zerstören.

Hört sich an wie der Klappentext zu einem Buch von DaveFünfNullIrgendwas, das genau so schlecht ist wie sein Youtubekanal...

Wissenswertes über Löschkalk

Den Punkten 2 und 6 möchte ich sehr ausdrücklich zustimmen!

Jetzt endlich verstehe ich den Begriff "Bananenrepublik"....

Eine Demokratie ist auch mit Nazis noch gut???

Ja ,aber unter den braunen Flecken der Schale ist die Banane an sich trotzdem weiß.

Das haben Rassisten so an sich, daß sie weiß sind.
 
ATK411

ATK411

5-Basser
Das haben Rassisten so an sich, daß sie weiß sind
Du und ich sind auch weiß. Sind wir deshalb Rassisten? Keineswegs.
Das weiß steht hier mehr für reine Gedanken, Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit.
Das braun für die ekligen Auswüchse unserer Gesellschaft.
Ja , ja die Banane. Ein Quell der Inspiration. :-)
 
Phuxx

Phuxx

Double-Left-Handed
Bassix
ß7.516
Im Übrigen möchte ich darauf Hinweisen, dass es eine Vielzahl von Obstsorten gibt!!

Die teilweise auch hinsichtlich der regionalen und saisonalen Verfügbarkeit stark, und das möchte ich noch mal unterstreichen, STARK variieren können!

Manche/r würde sogar soweit gehen zu behaupten: auch hinsichtlich Geschmack, Konsistenz, Optik! Aber da ist es vielleicht wie mit Nachbarn, 5- vs. 4-Saitern, Feinripp vs. Satin - es sollte alles letztlich in Einklang mit dem ganz eigenen, inneren Goldhamster sein!

...also letzteres hat zumindest der Schwager der Tochter unserer KFZ-Mechatronikerin behauptet! Sagt zumindest U. aus dem Ort eins weiter, den ich neulich beim Bananen-Kaufen (Zufall?!!) getroffen habe...
 
fernandes

fernandes

Well-Known Member
Bassix
ß54.530
Die Banane gilt aber auch als Symbol der Wiedervereinigung . Das Problem sehe ich darin dass die braunen Flecken
zunehmen und die Banane komplett überdecken. Dann ist Alles hinüber.
 
Der Steff

Der Steff

Der 45-Einhalbte
Bassix
ß78.114
poah.....so viel Philosophisches VORM Frühstück.......

Da bleibt ja nur noch die Frage: Wie kommt Scheisse aufs Dach ?


( Ich geh jetzt Steinpilze fange........hoffe das sich das hier geklärt hat, bis ich zurück bin..........)
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß43.751
Du und ich sind auch weiß. Sind wir deshalb Rassisten? Keineswegs.
Das weiß steht hier mehr für reine Gedanken, Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit.
Das braun für die ekligen Auswüchse unserer Gesellschaft.
Ja , ja die Banane. Ein Quell der Inspiration. :-)

Die Banane ist bekanntermaßen das philosophischste Obst - gleich nach dem Apfel, der zwar etwas naturphilosophisch daher kommt, allerdings auch das naturwissenschaftlichste Obst ist. Die Banane ist dafür deutlich sexueller, wird aber in Bezug auf sexuelle Attraktivität von Pfirsichen, Pflaumen und Melonen auf die hinteren Plätze verwiesen und liegt auch in Bezug auf Nutzerfreundlichkeit etwas zermatscht auf Platz drei hinter der Gurke und - wir staunen - abermals der Melone.
Der Vergleich von Äpfeln und Birnen ist noch unentschieden.

es sollte alles letztlich in Einklang mit dem ganz eigenen, inneren Goldhamster sein!

Den hab ich im Alter von etwa fünf Jahren im Klo...
 
 

Oben Unten