Brot backen

S

schokomat

Active Member
Bassix
ß2.228
Ich habe Rezepte gesehen die waren kürzer geführt.
Das stimmt, die gibt es. Ich fand sie jedoch bisher immer bekömmlich.
Die meisten Rezepte die ich bisher nachgebacken habe, hatten jeweils 12 Stunden Stock- und Stückgare.
Das ist ziemlich praktisch:
Morgens aktiviere ich das Anstellgut, mische abends den Teig, nächster Morgen forme ich den Laib, abends wird gebacken.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schokomat

Active Member
Bassix
ß2.228
Woher nehmt ihr euer Mehl? Supermarkt?
Es gibt im Netz ja Mühlen, die auch 25kg-Pakete liefern.
Leider scheint es hier in der Umgebung (Landkreis Barnim) keine Mühlen zu geben.
 
snape

snape

Freund tiefer Töne
Bassix
ß16.495
Ich habe eine zeitlang selber gemahlen, jetzt kaufe ich im Moment Mehl. Voller Panik, dass wir jetzt nicht mehr rüber dürfen (von Frankreich nach Deutschland) habe ich heute noch Roggen-, Dinkel- und Vollkornweizenmehl gebunkert. Bei uns gibts da wirklich nix gscheits! Nur Weissmehl und irgendwas pseudogesundes mit Körnchen drin...
Booaaah, ist das Schwierig im Moment... :igitt:
 
snape

snape

Freund tiefer Töne
Bassix
ß16.495
Apropos Knetmachine:
Ich habe mir aus optischen Gründen die amerikanische Küchenhilfe ind Candy Apple Red gekauft und fand sie einfach wunderbar... okay, sie sieht toll aus, von der Leistung her eher Mau...

Heute würde ich wohl eine Maschine von Famag wählen

Ich habe weder Aktien dort noch gehört mir diese Firma...
 
erdbeer-kiri

erdbeer-kiri

... Wuschelkopf mit Träumen
Woher nehmt ihr euer Mehl? Supermarkt?
Es gibt im Netz ja Mühlen, die auch 25kg-Pakete liefern.
Leider scheint es hier in der Umgebung (Landkreis Barnim) keine Mühlen zu geben.
Ich hab hier im Nachbarort die Mühle, kaufe in 5 kg Säcken das Korn (bei Hafer heißt das Kerne) und mahle/ schrote/ quetsche selbst.
 
S

schokomat

Active Member
Bassix
ß2.228
Apropos Knetmachine:
Ich habe mir aus optischen Gründen die amerikanische Küchenhilfe ind Candy Apple Red gekauft und fand sie einfach wunderbar... okay, sie sieht toll aus, von der Leistung her eher Mau...

Heute würde ich wohl eine Maschine von Famag wählen

Ich habe weder Aktien dort noch gehört mir diese Firma...
Nicht schlecht! Wiegt aber 23kg! Wäre für meine Küche wohl überdimensioniert.
 
snape

snape

Freund tiefer Töne
Bassix
ß16.495
Ja, das stimmt, aber der Teig hat ja auch ein Gewicht und da brauchst Du eben Masse, damit der richtig geknetet wird... sonst ist man wieder bei der KitchenAid und da muss ich den Teig manchmal halbieren und ihn separat kneten, weil der Motor es sonst nicht mitmacht. Und auf der anderen Seite sollte ich nicht 20 minuten am Stück kneten, weil es sonst den Motor überhitzt... also alles etwas zu schwach.
 
onkel kasten

onkel kasten

A Very Stable Genius
Mache seit 2013 mein Brot selbst. Habe damals im Sommer 2 Wochen in einer kleine Biobäckerei gearbeitet und dann im Herbst damit angefangen.
Im Winter habe ich mir die Mühle gekauft und ein halbes Jahr später dann die Ankarsrum.
Seither kaufen wir eigentlich nur noch in Notfällen Brot. Getreide bekomme ich von einer befreundeten Bio-Bäurin, die Mühle hat schon einige kg Mehl gemahlen. :D Mein ganzer Freundeskreis ist immer voll begeistert von dem Brot, was die Bäcker bei uns abliefern ist leider nicht besonders. Sonst hätte ich vermutlich auch nie zu selber backen angefangen...
Ach ja, fast ausschliesslich Sauerteig wenns mal schnell gehen muss mit Hefe. Mach das Brot immer nach Gefühl, Rezept verwende ich schon lange nicht mehr. Da sind dann alle immer ganz enttäuscht wenn ich sage ich kann kein Rezept hergeben, weil ich habe gar keines... 😂


pxl_20201018_134405323-jpg.424344
 
Zuletzt bearbeitet:
onkel kasten

onkel kasten

A Very Stable Genius
Hier meine Mühle bei dem Händler wo ich sie gekauft habe. Kostenloser Versand nach DE und AT.
Wobei selbst gemahlen ist wieder was anderes als vom Müller. Ca. 1/4 glattes gekauftes Mehl kommt bei mir meistens rein, das Brot geht dann etwas besser...

 
erdbeer-kiri

erdbeer-kiri

... Wuschelkopf mit Träumen
Hier meine Mühle bei dem Händler wo ich sie gekauft habe. Kostenloser Versand nach DE und AT.
Wobei selbst gemahlen ist wieder was anderes als vom Müller. Ca. 1/4 glattes gekauftes Mehl kommt bei mir meistens rein, das Brot geht dann etwas besser...

Ich hab die hier:


Hab ich neu und unbenutzt bei ebay von privat zum halben Preis bekommen.
 
onkel kasten

onkel kasten

A Very Stable Genius
 

Oben Unten