Bugera BVV3000 INFINIUM

SL K@ne

Active Member
Bassix
ß1.934
Was willst du denn genau wissen? Willst du neues Equipment? Top, Box, Combo etc....? Für welche Musikrichtung, dein Bass, Preisbereich...
Nur mit deiner oben formulierten Frage kannst du nicht erwarten, dass dir gezielt geholfen wird.
Also: willst du ernste Antworten frage differenziert;-)
 

wigdor

Member
Bassix
ß6.546
Ja, habe es wirklich etwas kärglich formuliert :-)
Also was ich möchte ist Dieser warme, Volle Sound den Röhrenverstärker von sich geben, habe aber nicht massig Geld. Ich bin dabei durch meinen Basslehrer auf den hier gestossen. Er hat mir auch nichts genaueres sagen können darum frage ich euch hier. :-)
Vielleicht kennt jemand das Gerät oder den Hersteller und kann mir Informatives Feedback geben...

Musikalisch gehen meine Interessen eher so in 60ties, Avantgarde, Post rock.
Ne Box würde ich natürlich auch noch brauchen, aber um die wird sich schon noch gekümmert...Und spielen tu ich nen ibanez gsr 200.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß44.849
Ich rate Dir außerdem Deine Fixierung auf einen Vollröhrenamp noch einmal zu überdenken. Einen warmen, vollen Sound erhält man auch ohne Röhren. Mit einem Vollröhrenverstärker wird's aber auf jeden Fall teurer.
 

wigdor

Member
Bassix
ß6.546
Zitat:Original erstellt von: E-A-D-G


Anders formuliert, lieber etwas mehr in die Box investiert statt umgekehrt!
Deshalb frage ich mich auch ob diese etwas günstigere Variante hier einen Kauf wert wäre...

Und klar sind vollröhrenamps teurer, ich bin aber schon bereit ein wenig mehr zu bezahlen...
 

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Moin wigdor,

das Teil soll [url="http://www.dv247.de/invt/71168/"]über 730 Euro[/url] kosten! Dat is' 'n Behringer! [:O!]

Für den Preis bekommt man schon einen "richtigen" Amp; und wenn ich mir vorstelle, was ein Mywatt 200 kostet (handmade in good ol' germany!), kann ich mir keinen Grund vorstellen, so ein Bugera-Ding zu kaufen.

Entweder muss es Vollröhre sein, dann rate ich Dir aber, noch ein wenig zu sparen und Dir was vernünftiges zu holen, oder Du "begnügst" Dich mit einem Hybrid-Amp und bekommst etwas deutlich bässeres für Dein Geld.

Aber das ist nur meine Meinung... [;-)]

 

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß40.851
Zitat:Original erstellt von: E-A-D-G

Du solltest dich vielleicht erst um die Box kümmern.
Schlechter Amp an guter Box ist deutlich besser als guter Amp an schlechter Box.
Anders formuliert, lieber etwas mehr in die Box investiert statt umgekehrt!
Dem schließe ich mich an. erstmal ne gescheite Box, denn die hat sowieso mehr Anteil am Gesamtsound als der Amp.
 

wigdor

Member
Bassix
ß6.546
Zitat:Original erstellt von: energy

Zitat:Original erstellt von: E-A-D-G

Du solltest dich vielleicht erst um die Box kümmern.
Schlechter Amp an guter Box ist deutlich besser als guter Amp an schlechter Box.
Anders formuliert, lieber etwas mehr in die Box investiert statt umgekehrt!
Dem schließe ich mich an. erstmal ne gescheite Box, denn die hat sowieso mehr Anteil am Gesamtsound als der Amp.
Was gibts denn so Boxentechnisch zu beachten/empfehlen? (ich -> newbie :-))
 
Zuletzt bearbeitet:

Zoidson

Active Member
Bassix
ß2.095
Zitat:Original erstellt von: Nymi

Dat is' 'n Behringer! [:O!]
Naja Behringer hin oder her, für einen Vollröhrenamp mit 300W gehts doch noch. Und man liest ja immer wieder, dass die Verstärker von denen gar nicht mal so übel sein sollen und nur die Boxen scheiße sind. ABER: Ich hätte da bedenken was mit dem Service nach der Garantiezeit ist - von so einem Teil werden die wenigsten Techniker einen Schaltplan haben. Wenns denn Vollröhre sein muss - was ich gut verstehen kann - dann guck dir auch mal den Traynor an, oder wie Nymi schon sagte, noch etwas sparen und den genialen Mywatt 200 nehmen.

Boxenmäßig gibt es z.B. bei FMC und Basstown was günstiges mit einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis.
 

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß40.851
Zitat:Original erstellt von: wigdor


Was gibts denn so Boxentechnisch zu beachten/empfehlen? (ich -> newbie :-))
Du solltest darauf achten, eine Box zu nehmen, die

1. für Deinen Anspruch gut klingt
2. in Dein Budget passt und
3. gut transportabel ist (falls Du vorhast, regelmäßig Gigs zu spielen)

Welche Box das ist, musst Du selbst rausfinden, indem Du möglichst viele ausprobierst.
 

wigdor

Member
Bassix
ß6.546
Zitat:Original erstellt von: Zoidson

Zitat:Original erstellt von: Nymi

Dat is' 'n Behringer! [:O!]
Naja Behringer hin oder her, für einen Vollröhrenamp mit 300W gehts doch noch. Und man liest ja immer wieder, dass die Verstärker von denen gar nicht mal so übel sein sollen und nur die Boxen scheiße sind. ABER: Ich hätte da bedenken was mit dem Service nach der Garantiezeit ist - von so einem Teil werden die wenigsten Techniker einen Schaltplan haben. Wenns denn Vollröhre sein muss - was ich gut verstehen kann - dann guck dir auch mal den Traynor an, oder wie Nymi schon sagte, noch etwas sparen und den genialen Mywatt 200 nehmen.

Boxenmäßig gibt es z.B. bei FMC und Basstown was günstiges mit einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis.
Ja, Vollröhre wär mir schon am liebsten. :-) Werde mir den anderen gerne auch mal anschauen.

Was die Boxen angeht wird Basstown & co kaum in frage kommen, da ich in Zürich lokalisiert bin^^
Ich werd mich mal umsehen...
 

Lindex

El Cheapo
Bassix
ß44.682
Zitat:Original erstellt von: wigdor

Was die Boxen angeht wird Basstown & co kaum in frage kommen, da ich in Zürich lokalisiert bin^^
Ich werd mich mal umsehen...
Sag sowas nicht...ich weiss von Raffi, dass er letztlich sogar höchst selbst Boxen in die Schweiz gefahren hat.

Ruf/mail ihn an, ist ein ganz netter!
 

wigdor

Member
Bassix
ß6.546
Zitat:Original erstellt von: Lindex

Zitat:Original erstellt von: wigdor

Was die Boxen angeht wird Basstown & co kaum in frage kommen, da ich in Zürich lokalisiert bin^^
Ich werd mich mal umsehen...
Sag sowas nicht...ich weiss von Raffi, dass er letztlich sogar höchst selbst Boxen in die Schweiz gefahren hat.

Ruf/mail ihn an, ist ein ganz netter!
Na wenn das so ist, wunderbar :-)
Werd mal schaun! Je nach dem wies am besten und günstigsten kommt...
 

Ray Mahogany

rude finger
Wenn Du Dir als Amp erst mal einen Hartke LH-500 'leistest', hast Du schon mal einen sehr brauchbaren 'angeröhrten' Sound und trotzdem noch genug Fränkchli [;-)] für ne gute Box!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ernte23

Member
Bassix
ß107
Hab mir mal die Beschreibung angeguckt. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als hätte man versucht den Ampeg SVT zu kopieren. Sicherlich nicht das schlechteste Vorbild. Obs geklappt hat, kann ich dir aber auch nicht sagen. Vielleicht mal bestellen, testen, und notfalls zurückschicken?
 

Ray Mahogany

rude finger
Falls Du den LH 500 meinst: Ein Ampeg ist er nicht, aber er rockt gut und kann ordentlich laut bei gutem Sound!

Er hat bei mir nur vor kurzem einem Mywatt 200 Platz machen müssen.

Der LH ist in meinen Ohren das beste Soundgerät in seiner Preisklasse. Es gibt auch für mehr Geld deutlich schlechter klingende Amps.

Auf dem Weg zur Vollröhre kein schlechter erster Schritt!
 

Ray Mahogany

rude finger
@dumbo: Das klingt ja nach den Ampeg-Zicken-Amps...

Röhrenservice? Was machst Du so mit dem Röhrenamp? Jedes Jahr Röhren wechseln?

Bei meinem Mywatt kann ich den regelmäßigen halbjährlichen 'Service', das Einstellen des Ruhestroms, selber mit 'nem Schraubenzieher und einem Multimeter machen, da das Teil so genial konstruiert ist, daß man das von außen machen kann. Die Anleitung hat Max Weber gleich dabei gepackt.

Der Sound und die Dynamik ist durch einen Hybriden auch in Zimmerlautstärke nicht vergleichbar hinzubekommen, zumal 'Röhre' nicht gleich 'Zerre' heißen muß... Für mich heißt Röhre konkrete dynamische Wiedergabe auch von Nuancen, die eine Transe so überhaupt nicht wiedergeben kann.
 
Oben