Compressor

admin

Sam
Bassix
ß992
Ich hatt mal einen richtig schlechten Noname-Compressor/Limiter. Bei Spielpausen wurde das Rauschen voll verstärkt [xx(] das bringt natürlich nichts...

Wer hat ein wirklich zu empfehlendes Modell gespielt? Besonders interessiere ich mich wie der EBS MultiComp so ist - da ich von meinen 2 EBS-Pedalen richtig überzeugt bin...

Gruss,
Sam
 

Erbse

New Member
Bassix
ß240
Frage:
Ist es sinnvoll sich einen Kompressor zu kaufen, wenn man einen richtig druckvollen Sound in der tiefe haben möchte und die höheren Saiten trotzdem schön brilliant klingen sollen?
Oder gibt es andere Tricks/Effekte?
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
@Erbse
Hmmmm....das kriegt man locker ohne Kompressor hin!
Bissel mit den Mitten aufpassen und einfach probieren.
Regards
Ralf
 

Sputnik

Active Member
Bassix
ß232
Zitat:Original erstellt von: Erbse

Frage:
Ist es sinnvoll sich einen Kompressor zu kaufen, wenn man einen richtig druckvollen Sound in der tiefe haben möchte und die höheren Saiten trotzdem schön brilliant klingen sollen?
Oder gibt es andere Tricks/Effekte?
Für diesen Zweck gibt es Multiband Kompressoren: da kannst du einzelne Frequenz Bänder (meistens 3) individuel komprimieren (z.B. t.c. electronic's Triple C).
So kannst du der tiefe/mittlere Bereich komprimieren, ohne die brillanz zu verlieren da die Höhen unverändert bleiben.

Leider hatte ich noch nicht die gelegenheit so ein Gerät auszuprobieren.
 

Bloodmoon

Member
Bassix
ß1.559
ich habe mir zusammen mit einem neuen Verstärker einen Boss CS-3 compressor sustainer gekauft.Mich bechleicht aber so langsam das Gefühl es handelt sich dabei um einen Gitarreneffeckt.Der akkustische Wirkungsgrad ist gleich null.Dreht man den Sustain raus verabschiedet sich der ganze Sound.
ich Kauf nie wieder was ohne es vorher zu testen :-(
 

Gorrister

New Member
Bassix
ß274
Ich fahr auf dem Behriger Composer pro.
Da ist ein NoiseGate auch dabei.
Kennt wer den Alesis NanoCompressor?
Wie ist der?
lg, Markus
 

Gorrister

New Member
Bassix
ß274
Gibt es irgendeinen Bodentreter Compressor, der was taugt?
Oder zumindest einen, den man auf ein Effektboard schrauben kann?
Ich habe im Moment ein ziemliches Kabelproblem.
Wie ist denn der Boss LMB3 Limiter/Enhancer?

lg, Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

bass-o-mat.de

Member
Bassix
ß273
ich habe den Compressor von Trace Elliot. Schimpft sich

Trace Elliot SMX Dual Compressor

Da kann man Höhen und Bässe getrennt kompressieren (?) oder die Höhen nicht kompressieren und wieder regellos zusammenmischen. Sehr sinnvoll!!!
 

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
Ich spiel hauptsächlich 6-saiter und da braucht man eigentlich unbedingt ein kompressor. Im proberaum ist es nicht so ein grosses problem ohne kompressor zu spielen, aber versuch es mal mit ne 20 kilowatt p.a.! Früher hab ich immer der kompressor meines effektgerät (Peavey Bassfex) benutzt, war aber nicht ganz zufrieden mit der sound. Jetzt hab ich ein Trace Elliot AH350 SMX und der hat ein "dual compressor". Heisst also ein kompressor fürs tief und eins fürs hoch. Das funktioniert super! Diese kompressor gibts auch separat als bodengerät.

Grüss,
Andre
 

Gorrister

New Member
Bassix
ß274
Rauscht der auf, wenn kein Signal anliegt?

Der EBS Multicomp ist hat auch eine Dual-funktion.
Kennt den wer?
Wie ist der?

lg, Markus
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
der compressor in meinem Hartke Amp ist voll fürn arsch. Entweder es ist zu leise oder es passiert gar nichts. =)
Deswegen hab ich den amp aber nicht, hat mich mir boxen nur 700 Euronen gekostet.
Als vorsiche:

Hartke 3500 Kompressor ist madig!
 

Bassomat

New Member
Bassix
ß240
Hi,

weiß einer von euch, wo ich den multicomp von ebs günstig bekomme? [?]

Kann auch gebraucht sein. Bei ebay ist der öffter drin, da zahl ich aber mit Versand schon locker 135,- Euronen und dann kann ich ihn mir auch gleich neu mit Garantie für 170,- kaufen. [**/]
 

Oben