Dachbodenfund Fender Strat und Fender Gitarrenkombo

Dieses Thema im Forum "Off "Off Topic"" wurde erstellt von Klumpfinger, 31. Mai 2018.

  1. Klumpfinger

    Klumpfinger ...kriegt seine Finger nicht sortiert

    Bassix:
    ß39.847
    Hallo...

    Da ich weiß dass sich hier bassende Gitarristen und gitarrespielende Bassisten "herumtreiben" frag' ich einfach mal...
    Mein gitarrespielender Nachbar hat aus einem Dachbodenfund einen Gitarrencombo Fender Power Chorus und eine Fender Strat samt passenden Hardcase erworben. Beides funktioniert tadellos.
    Laut diverser Suchen im I-Net ergibt sich für beides ein Baujahr irgenswo Ende 80er bis Anfang 90er. Kann das sein?
    Ich häng mal ein paar Bilder an... IMG_20180520_153313.jpg IMG_20180520_153329.jpg IMG_20180520_153348.jpg IMG_20180520_153406.jpg IMG_20180520_153429.jpg IMG_20180520_153500.jpg IMG_20180520_153521.jpg IMG_20180520_153614.jpg IMG_20180520_153705.jpg IMG_20180520_153738.jpg
     
    Moulin und Tiefbau gefällt das.
  2. Talentfrei

    Talentfrei Irgendwas ist immer...

    Bassix:
    ß274.170
    Da da 120 Volt draufsteht, würde oh den Amp nicht so einfach an die europäischen 230 Volt dranhängen, sonst könnte die Freude von kurzer Dauer sein.
     
    orgeloli und Ray Mahogany gefällt das.
  3. Klumpfinger

    Klumpfinger ...kriegt seine Finger nicht sortiert

    Bassix:
    ß39.847
    Da hängt ein normaler deutscher Schuko-Stecker dran, also haben wir den mal eingeschaltet....
    Außer dass Potis kratzen läuft der einwandfrei.
     
    Rhino- gefällt das.
  4. TC

    TC Ministerialstabs- Oberbasssekretär

    Bassix:
    ß77.261
    Ich nehme die 89er Strat, falls er die verkaufen will.
     
  5. Mudskipper

    Mudskipper .

    Bassix:
    ß190.267
    Jo, passt.
    Die Strat ist eine frühe der damals neuen American Standard Serie - bekannt für ihre sehr gute und konstante Qualität.
    Wenn die nicht totgelagert wurde ist die je nach Zustand ca 800-1000 Euro wert. Saugute "Arbeitsgitarre". Ein guter Freund von mir hat seine damals mit 14 1990 neu bekommen und hat sie heute noch.

    Der Amp ist eher ein Consumer-Modell gewesen, ne klassische End 80s Transe. Unfassbar laut, braucht ein gutes Pedal für einen guten Drive Ton - oder man steht drauf das die Zerre schon speziell klingt. Etwas hart und statisch.
    Die frühen Radiohead standen total auf die Teile:


    Wert sind die Kisten heute nicht viel, aber selten geworden, könnte also noch kommen.
     
    ximu gefällt das.
  6. Klumpfinger

    Klumpfinger ...kriegt seine Finger nicht sortiert

    Bassix:
    ß39.847
    Nein, hat er nicht vor, die gefällt ihm selber...

    @Mudskipper: Danke für die Info :bier:
     
  7. Rhino-

    Rhino- Pedale gehören ans Fahrrad

    Bassix:
    ß51.227
    ich brauch auch so ein Dachboden....
     
    anbra gefällt das.
  8. Flex Bass

    Flex Bass Tinnitus Veteran

    Bassix:
    ß2.334
    Cooler "Fund" :bier:
    Sehr schöne Gitte und der Verstärker taugt bestimmt, um ganze Stadtteile einzureißen ...
     

Diese Seite empfehlen