Das GAS schlägt wieder zu... Verdammt!!! Röhren, aber mal anderst

Dieses Thema im Forum "Off "Off Topic"" wurde erstellt von Grebnesor, 25. Juli 2018.

  1. Grebnesor

    Grebnesor Well-Known Member

    Bassix:
    ß7.531
    Immer wenn ich mich sicher fühle schlägt es zu, GAS, du toller Hund!

    Neuerdings haben es mir die Röhren angetan... Neee nicht was ihr jetzt denkt, nicht die Lautmacher. Ich habe nixie-tubes gesehen, und da ich leidenschaftlicher Bastler bin irren nun gefühlte 1000 Ideen in meinem Kopf rum. Nun weiss ich aber NICHTS über die Dinger ausser: alt, teuer, nicht mehr produziert ausser: ein Kerl, und dann noch viel teurer...

    Um was gehts hier? Sowas

    maxresdefault.jpg

    Wer kennt sich damit aus? Ich suche zuverlässige Bezugsquellen, halbwegs zahlbar.

    Warum hier? Das Bassistenforum kann einfach ALLES!

    Vielen Dank Mädels und Jungs

    Edit: Natürlich finde auch ich die grossen und seltenen IN-18 nixies besonders super
     
    Tornadone und garotti gefällt das.
  2. MRoyce

    MRoyce Well-Known Member

    Bassix:
    ß13.423
  3. Grebnesor

    Grebnesor Well-Known Member

    Bassix:
    ß7.531
    Deine?
     
  4. Ray Mahogany

    Ray Mahogany rude finger

    Bassix:
    ß249.306
    Brandblasen am Handgelenk?
     
    Tornadone und Mudskipper gefällt das.
  5. 4low

    4low Über-Bayudankse

    Bassix:
    ß119.125
    Ähhh...die geht ziemlich nach...! :popcorn:
     
  6. Rhino-

    Rhino- Purist

    Bassix:
    ß71.281
    Das sind im Prinzip Glimmlampen.....also nix mit Kathodenheizung und sowas. Man verbrennt sich nicht daran.
    Ich kenne die noch aus dem Physikunterricht. Da gab es einen Geigerzähler mit solchen Röhren.

    Aufgrund des relativ hohen Stromverbrauchs (für eine Armbanduhr mit Batterie oder Akku) werden die Ziffern sicher nur nach Bedarf beleuchtet und nicht ständig. Ansonsten müsste man noch ein Akkupack am Gürtel dabei haben :D
     
  7. MRoyce

    MRoyce Well-Known Member

    Bassix:
    ß13.423
    Schön wärs. Wenn Vollröhre, dann halt richtig, musste dank deinem Post dran denken.
     
  8. Ray Mahogany

    Ray Mahogany rude finger

    Bassix:
    ß249.306
    Die gibt's doch auch mit Buchstaben, oder? Wär das nicht was für die Anzeige eines 'Röhren'stimmgerätes? ;-)
     
  9. Grebnesor

    Grebnesor Well-Known Member

    Bassix:
    ß7.531
    Die gabs mal in vielen Varianten ja, man findet halt kaum mehr neu produziertes, das meiste ist alte Lagerware aus russischen Beständen... Eine Uhr an das Handgelenk möchte ich ja garnicht, Ich würde gerne eine Uhr in Kombination mit einer useless-Box als Weihnachtsgeschenk bauen... Es gibt ja tausend Möglichkeiten :lechz:
    2017-01-02T09_44_18_854Z-DSC_2750.jpg IMG_5355.jpg meh_ro10304.jpg

    Aber ich muss dazu sagen: grundsätzlich bin ich froh, wenn niemand weiterhelfen kann, denn ich hab mich wieder mal entschieden, mein Leben umzukrempeln... Und jetzt bin ich da also Praktikant und die Finanzen sind nicht nur schlecht, sie existieren eigentlich gar nicht :rolleyes:
     
    big_thomas und cellkirk74 gefällt das.
  10. Ray Mahogany

    Ray Mahogany rude finger

    Bassix:
    ß249.306
    Die dritte ist cool, Metropolis-Stil ;-)
     
  11. Talisker

    Talisker No religion! Except for Bad Religion!

    Bassix:
    ß35.393
    Heißt es nicht eigentlich ‚andersterst‘?

    :bier:
     
  12. big_thomas

    big_thomas Active Member

    Bassix:
    ß10.950
    Hughes& kettner hatte ne ganz kurze Zeitspanne so eine tube clock in mini in einem triamp mal verkauft...:O!
    Damals hatte ich das Geld nicht.....
     
  13. Grebnesor

    Grebnesor Well-Known Member

    Bassix:
    ß7.531
    Ich bin Schweizer, ich darf eigene Sprachregeln erfinden [¦)]
     
    claudio, Talisker und Tomtom gefällt das.
  14. beate

    beate Bassteltante

    Bassix:
    ß232.790
  15. Talisker

    Talisker No religion! Except for Bad Religion!

    Bassix:
    ß35.393
    Ok, Schweizer haben ja eigentlich gar keine Sprache. Die sind ja bei den Nachbarn geliehen und man weiß ja, wie Leute mit geliehenen Sachen umgehen... daher erklärbar.
     
    bassilisk gefällt das.
  16. Talisker

    Talisker No religion! Except for Bad Religion!

    Bassix:
    ß35.393
    Und jetzt ohne Witz: Im Vox Vx50BA ist eine Audio-Röhre auf Basis der Nixies verbaut. Nutube 6P1, Doppeltriode von Korg entwickelt.
     
  17. beate

    beate Bassteltante

    Bassix:
    ß232.790
    Die Nutube ist eine fast hundsgewöhnliche Doppeltriode, allerdings mit direkter Heizung der Kathode. Von den Kennlinien her gibt es eine gewisse Ähnlichkeit zur ECC82.

    Mit Nixies hat das technisch nichts zu tun, bestenfalls, dass der Hersteller normalerweise Anzeigeröhren baut.
     
    Talisker gefällt das.
  18. Talisker

    Talisker No religion! Except for Bad Religion!

    Bassix:
    ß35.393
    Fast. Mit 10v Anodenspannung und der für eine Audioröhre absolut ungewöhnlichen Bauform scheint es mir keine hundsgewöhnliche Doppeltriode zu sein, aber ich will nicht streiten. :D
    Das mit der Nixitechnik hatte ich beim Überfliegen irgendwo aufgeschnappt und nicht vertieft. Vielleicht finde ich es noch irgendwo...
    Ergänzt: Hatte das mit VFD durcheinandergeworfen, aber Fuoreszenzdisplays haben tatsächlich nix mit Nixi zu tun. Sorry.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2018
  19. beate

    beate Bassteltante

    Bassix:
    ß232.790
    Dazu muss man wissen, dass man ältere ECC82 (mit nicht ganz so sparsam dotierten Katoden) auch noch mit 10 V betreiben kann. Röhren wie die 12U7 (ohne das A) erst recht.

    Schaltungstechnisch entstehen die größten Unterschiede durch die direkte Heizung der Katoden - der Heizstrom überlagert halt immer den Signalstrom.
     
    Talisker gefällt das.
  20. Talisker

    Talisker No religion! Except for Bad Religion!

    Bassix:
    ß35.393
    Hab mir das gerade mal ein bisschen reingezogen, der große Gitterstrombedarf (aka niedriger Eingangswiderstand) und das bisschen Anodenstrom machen das Ding doch wesentlich weniger sexy, als ich zuerst annahm...
    Den kleinen Vox-Amp werde ich aber trotzdem mal testen.