Der Comic-Thread

meisterede

meisterede

basst scho...
Bassix
ß24.486
Ich habe mir jetzt angeregt durch diesen Thread auch wieder ein paar Comics besorgt. Ein wenig Gaston, ein paar Spirou & Fantasie, das müsste "vom frühers wegen" einfach sein. Außerdem bin ich ja vor kurzem Vater geworden und da macht man sich auch so seine Gedanken, was man so an die nächste Generation weiter tragen will und da gehören die drei Figuren einfach dazu.

Außerdem habe ich, quasi auf Empfehlung aus diesem Thread, mir den ersten Band von Indigo besorgt und schließlich noch das komplette From Hell. Da habe ich auch bereits rein gelesen, gefällt mir sehr sehr gut!

Alles gebraucht bei ebay kleinanzeigen für nen schmalen Taler gekauft. Ich bin einfach ein riesen Fan von Gebrauchtkauf geworden. Gerade Sachen wie Instrumente, Amps, Bücher, sowas wird ja nicht "schlecht" mit der Zeit. Und paar Dongs im Lack oder mal ne geknickte Seite im Buch jucken mich nicht, bin ja Nutzer und kein Sammler...
 
Tomtom

Tomtom

p e a c e
Unknown.jpeg

Jetzt habe ich den ersten Band durchgelesen und bin begeistert.
Toller, exakter Zeichenstil.
Wunderbare Gebäudezeichnungen, da steh ich echt drauf.
Immer eine gute Perspektive.
Extrem viele unterschiedliche Charaktere und dazu das Ganze toll dynamisch sortiert.
In einem eher bräunlich, staubigen Ambiente gezeichnet, passt einfach prima zum Sujet.
Und spannend war's auch.
Was will man mehr. :great::great:

Da werden sich die restlichen Teile mit Sicherheit bald auch in meinem Bücherregal einfinden.
Den zweiten habe ich ja bereits. Der kommt die Tage dran. :-)
Danke für den Tipp @ollo
 
Zuletzt bearbeitet:
MRoyce

MRoyce

Well-Known Member
Bassix
ß33.266
Bone von Jeff Smith, ein echter Klassiker der 90er. Ich habe mir damals die Omnibus Ausgabe(1300 Seiten!) geholt und ein paar schöne Wochenenden damit verbracht. Super Abenteuergeschichten, starke Charaktere, Humor und ein wunderbar klassischer Zeichenstil. Ein bisschen Lustige Taschenbücher für größer Gewordene.

1604394805885.png

1604394884514.png
 
soul 24-7

soul 24-7

Well-Known Member
Bassix
ß68.567
Wenn ich das hier so überfliege, dann denke ich ein wenig wehmütig daran, wie Comic-begeistert ich früher war: Peanuts, Tim und Struppi, Zack, alle möglichen Superhelden (Batman, X-Men, WildC.AT.s usw), Heavy Metal und und und - alles noch auf dem Dachboden meines Vaters...
Nach einer längeren Pause, in der ich berufs- und musikbedingt einfach keine Zeit hatte, habe ich letztens noch einmal einige meiner damaligen Lieblingscomics zu lesen:
Kobra, Valerian & Veronique, Blueberry, Andrax, Asterix...
Aber ich fürchte, das wird nichts mehr bei mir - der Funke springt nicht mehr über...
 
ollo

ollo

wieder da
Bassix
ß96.368
Bone von Jeff Smith, ein echter Klassiker der 90er. Ich habe mir damals die Omnibus Ausgabe(1300 Seiten!) geholt und ein paar schöne Wochenenden damit verbracht. Super Abenteuergeschichten, starke Charaktere, Humor und ein wunderbar klassischer Zeichenstil. Ein bisschen Lustige Taschenbücher für größer Gewordene.
Mal 'ne Frage dazu: es gibt mittlerweile eine (hochgelobte) Farbausgabe (mit 1400 Seiten …). Würdest du die schwarzweiße vorziehen?
 
ollo

ollo

wieder da
Bassix
ß96.368
Aber ich fürchte, das wird nichts mehr bei mir - der Funke springt nicht mehr über...
Ich habe immer Comics gelesen, daher kann ich das schwer beurteilen. Versuche es doch weiter, geh mal in einen Comic-Laden und stöbere ein bisschen. Man entdeckt heute ganz andere Sachen als vor 20 Jahren.

Ich lese gerade wieder alle Asterix-Bände von Anfang an und finde die immer noch lustig. Die Nach-Goscinny-Bände sind schwächer, aber letzten vier mit dem neuen Team fand ich wieder lesenswert.
 
Zuletzt bearbeitet:
meisterede

meisterede

basst scho...
Bassix
ß24.486
Bone von Jeff Smith, ein echter Klassiker der 90er. Ich habe mir damals die Omnibus Ausgabe(1300 Seiten!) geholt und ein paar schöne Wochenenden damit verbracht. Super Abenteuergeschichten, starke Charaktere, Humor und ein wunderbar klassischer Zeichenstil. Ein bisschen Lustige Taschenbücher für größer Gewordene.

Anhang anzeigen 429394
Anhang anzeigen 429396
Das hatte ich komplett vergessen! Hab ich geliebt damals, eben direkt bestellt. Danke! :great:
 
MRoyce

MRoyce

Well-Known Member
Bassix
ß33.266
Maus von Art Spiegelmann - Vollkommen zurecht ein Standardwerk des Graphic Novels. Ähnlich wie seine Zeichnungen treten die Charaktere direkt, komplex und deftig in den Vordergrund in einer biographischen Familiengeschichte über den Holocaust. Keine leichte Kost aber eines der wenigen Werke welches seinen guten Ruf übertrifft.

1606307091834.png

1606307401262.png
 
ollo

ollo

wieder da
Bassix
ß96.368
Maus von Art Spiegelmann - Vollkommen zurecht ein Standardwerk des Graphic Novels.
Jaaaa, muss ich auch mal wieder lesen, beide Bände. Tolle Bücher, sehr eindrucksvolle Selbstreflexion. Und ja, Zeitgeschichte.

Hier ist vor ein paar Tagen die Gesamtausgabe von Bone eingetroffen, ich habe die Farbvariante günstig gebraucht bekommen. Die kommt unter den Weihnachtsbaum. :-)
 
bassocksky

bassocksky

Haltbarkeitsgrenze überschritten
Bassix
ß27.291
Schindelschwinger - nur vier klasse Ausgaben mit den Originalzeichnern, dann Schrott mit Ersatzzeichnern

John Difool

Und für die Erwachsenen: Druuna

...und ja, die Freak Brothers wie hier schon angemerkt ... und Wonder Wart Hog !!

Und latürnich Gaston :kaffee:
 
 

Oben Unten