der erste Headbanger war also doch ein Basser

Freddy

Back to KB
Bassix
ß14.089
uaaahhh! geil - der Typ (bes. ab 2:25) geht ab wie Schmitz`Katze... Hätt er nicht die Gel - oder "Fit"-Frisur - stellt Euch den mit long Hairs vor - der hätte sich die Haare in den Saiten verwickelt...:D
...überhaupt ne starke Internet-Seite...:bier:
 

basshole

A basshole is a person who loves to bass fish.
Bassix
ß84.972
beflügelt von der Xylophonischen Damenwelt...
...oder schwirrte ihm doch ein Schwarm Fliegen um den Kopf?
auf jeden Fall kein modernes Phenomen des "abgehenden" Bassisten[¦)]
dass Bassisten es definitiv nicht nötig haben,sich was bei den Eierschneidern abzuschauen ist ja schon lange bekannt...

https://archive.org/details/0810_Unid_Soundie_Juvenile_Jubilee_04_14_55_00
Fabelhaft - ganz grosses Kino. Und man muss ja auch sagen ... er groovt wie Hölle.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß14.921
das ganze wirkt irgendwie hypnotisch... muß mich hier abmelden, ein xylophon kaufen und ein xylophonforum finden... muß xylophon kaufen... xylophon kaufen... xylophon...
 

Kong

R.I.P., Mikki
He he he he he.... Auch die "Um-den-Hals-herum-greif" - Technik wurde also schon vor Billy Sheehan angewandt....;-)

Jaaaaa, Bassisten haben eben schon mit dem Head gebangt, als die Gitarristen noch mit Stimmen beschäftigt waren. :-)
 
Oben Unten