Der Hunde Club

claudio

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß59.942
Als ich noch in Basel wohnte, hatte ich zwei Katzen und einen Hund. Alle drei haben sich an Sylvester, am 31.Juli (Vorabend des Nationalfeiertags) und an der Fasnacht in meinen Kleiderschrank unter die Pullies verzogen und haben auch wenig gefuttert und getrunken. Arme Tiere!
 
ATK411

ATK411

5-Basser
Moin allerseits
Wir haben 3 Hunde ,2 Collies und einen kleinen Mischling. In diesem Jahr planen wir zum ersten Mal einen kleinen Wanderurlaub zu machen. Direkt von hier aus los und dann in 4 bis 5 Tagesetappen a ca 20km mit den Hunden wandern. Abends werden wir jeweils in einer Pension oder einem Hotel übernachten. Die Details gehen wir noch an.
Auf diesem Gebiet sind wir völlig unerfahren. Wanderurlaub und dann auch noch mit Hunden haben wir noch nie gemacht.
Wer von euch hat da Erfahrungen und kann uns Tipps geben?
Zum Beispiel was das Futter betrifft. Die Mitnahmemengen sind ja auf 2 Trecking Rucksäcke begrenzt. Ich habe gelesen , dass es da spezielles Trockenfutter geben soll , welches man in Wasser quellen lässt.
Kennt ihr da gut geeignete Marken?
Und habt ihr sonst Tipps für uns?
 
erdbeer-kiri

erdbeer-kiri

... Wuschelkopf mit Träumen
Vielleicht wäre auch eine Art Bollerwagen ne Idee. Ist auch von Vorteil, wenn einer der Hunde nicht mehr kann (falls schon alt) oder verletzt ist.
 
erdbeer-kiri

erdbeer-kiri

... Wuschelkopf mit Träumen
es gibt auch tragegeschirre mit taschen für hunde.. können sie das futter selber schleppen. auf die pfoten achten, wenn die tiere nicht an lange etappen gewohnt sind, gibts probleme.
Dafür gibts so ne Art „Ledersocken“, die schützen die Ballen. Hab ich beim Schlittenhunderennen im Schwarzwald gesehen.
 
Wes

Wes

Active Member
Bassix
ß2.987
Viellicht könnt ihr euch ja mit Hundebesitzern arrangieren,die in euerer Zielgegend wohnen.Dort im Voraus ein Futterpaket deponieren oder bestellen.Ich wohne zwischen Chiemsee und Salzburg,am Waginger See.Wenn hier Jemand vorbeikommt und Bedarf besteht ...einfach vorher melden.Allerdings sind die Übernachtungsmöglichkeiten im Sommer hier immer ausgebucht,da müßte man rechtzeitig buchen.Selbst die Campingplätze waren im letzten Sommer heillos überfüllt.Aber grundsätzlich ...möglich.
 
ATK411

ATK411

5-Basser
Viellicht könnt ihr euch ja mit Hundebesitzern arrangieren,die in euerer Zielgegend wohnen.Dort im Voraus ein Futterpaket deponieren oder bestellen.Ich wohne zwischen Chiemsee und Salzburg,am Waginger See.Wenn hier Jemand vorbeikommt und Bedarf besteht ...einfach vorher melden.Allerdings sind die Übernachtungsmöglichkeiten im Sommer hier immer ausgebucht,da müßte man rechtzeitig buchen.Selbst die Campingplätze waren im letzten Sommer heillos überfüllt.Aber grundsätzlich ...möglich.
Wenn wir in deiner Gegend vorbei kommen wollten und das Ganze von hier aus in 20km Etappen machen, müssten wir nächste Woche losgehen um im Sommer bei dir vorbei zu kommen. 😂
Wir wohnen im Norden und werden ein paar Etappen vom Heidschnuckenweg wandern. :-)
 
ErikEriccson

ErikEriccson

autodidaktischer Dilettant
Bassix
ß1.785
Ich empfehle Wasser mitzunehmen.
Wenn ich mit Pepper (Bild etc. folgt) unterwegs zum Wandern bin, habe ich für ihn 0,5 bis 2 Liter mit.
 
tofi1

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Jede Menge Wasser.
Weil du ja nicht weißt, ob es unterwegs was gibt.
Ein Hund über 20 kg braucht bei richtig warmen Wetter schon mal locker 2 Liter Wasser so zwischendurch.
Futter:
Würde ich, wenn die Übernachtung klar ist, einfach als Paket voraus schicken.
Die Hunde haben dann keine Umstellung auf anderes Futter mit allen möglichen Nebenwirkungen wie Durchfall oder so.
Und durchaus großzügig bemessen, 20 km am Tag ist vermutlich schon deutlich mehr als die Hunde sonst so bewältigen.
 
ErikEriccson

ErikEriccson

autodidaktischer Dilettant
Bassix
ß1.785
Das ist Pepper als wir ihn mit 7 Wochen bekamen in 2018.
20180509_140418.jpg

(Ich bekomme das Bild nicht gedreht auf dem Handy beim hochladen)

Er ist der Hund der Tochter, lebt aber viel bei uns.
Ich bin sein Rauf- und Saufkumpan. Wandern, Mantrailing.
20201224_180523.jpg
 

Similar threads

 

Oben Unten