Der König des Surf - R.I.P. Dick Dale

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß92.313
ich fand ihn ja ein wenig affig, wie er als alter mann im karateanzug und mit bandana auftrat...
...aber scheiße, konnte der alte mann im seltsamen outfit spielen! einer der schnellsten gunslinger aller zeiten ist da von uns gegangen!
 

MRoyce

Well-Known Member
Bassix
ß19.405
ich fand ihn ja ein wenig affig, wie er als alter mann im karateanzug und mit bandana auftrat...
...aber scheiße, konnte der alte mann im seltsamen outfit spielen! einer der schnellsten gunslinger aller zeiten ist da von uns gegangen!
Wenn es einer durfte, dann Dick Dale: Hat mehrere Jahrzehnte Karate studiert, war Indie, DIY und ein echter Hustler lange vor allen anderen und ist neben Black Sabbath der Mitbegründer von Metal. Musste bis zu letzt touren um seine Krankheitsbedingten Kosten decken zu können. Harte Sau.
 

Pepperbox

Well-Known Member
Bassix
ß12.332
R.I.P
Wenn es einer durfte, dann Dick Dale: Hat mehrere Jahrzehnte Karate studiert, war Indie, DIY und ein echter Hustler lange vor allen anderen und ist neben Black Sabbath der Mitbegründer von Metal. Musste bis zu letzt touren um seine Krankheitsbedingten Kosten decken zu können. Harte Sau.
Absolut! Die späteren Rock und Metalbands haben sich gerade bei Gitarristen wie D. Dale oder Link Wray viel abgeschaut.
 

Moulin

Well-Known Member
Bassix
ß57.939
Dick Dale war schon ein genialer Gitarrist. Vor allem durch seine direkte Zusammenarbeit mit Fender könnten viele seiner Innovativen umgesetzt werden, und das hat bis heute Bestand. In einem Interview nannte er Leo Fender seinen zweiten Vater.
 

Mitglieder jetzt online

Oben