Dojo/Dojang alles über Kampfsport/Kampfkunst

Dieses Thema im Forum "Off "Off Topic"" wurde erstellt von Suicidal Tendencies, 9. Februar 2019.

  1. Suicidal Tendencies

    Suicidal Tendencies Fotojoggl

    Bassix:
    ß357.970
    Ahoi Gemeinde

    da ich selbst seit geraumer Zeit alles mögliche versucht habe und es bestimmt unter euch auch Leute sind die schon probiert haben oder noch dabei sind möchte ich hier
    einen Platz schaffen zum Klönen.

    Ich selbst betreibe gerade Taekwondo
    Und zum zweiten Muay Thai.
    Muss aber ma schaun ob ich beides leisten denn is schon anstrengend

    Wer betreibt was?
    Erzählt ein bisschen drüber :-)
     
    Iron Maiden gefällt das.
  2. 4low

    4low Über-Bayudankse

    Bassix:
    ß125.609
    ...bei käme wohl am Ehesten Sumo Ringen in Betracht... :II
     
    Suicidal Tendencies, seppblind und ATK411 gefällt das.
  3. bassilisk

    bassilisk Präzisionsparker

    Bassix:
    ß6.483
    Einarmiges Reißen in der Halbliter-Klasse.
    Gestern war wieder eine harte Challange - aber ich war wieder vorne mit dabei!:o)

    Edit: Tschuldigung, konnte nich anders :I
     
    Suicidal Tendencies, seppblind und ATK411 gefällt das.
  4. alice d.

    alice d. Queen of the Bottom, Bitch!

    Bassix:
    ß85.165
    ich mach auch nahkampf. aber im bett. ich hab einen zungenschlag, der noch jeden gegner gefällt hat...
     
    Suicidal Tendencies und Iron Maiden gefällt das.
  5. klaus_major

    klaus_major Well-Known Member

    Bassix:
    ß7.721
    Ich hatte mal einen orangenen Gürtel (5. Kyū) in Judo.
    Aber das ist über 50 Jahre her... :D
     
    Suicidal Tendencies gefällt das.
  6. Suicidal Tendencies

    Suicidal Tendencies Fotojoggl

    Bassix:
    ß357.970
    dann fang halt wieder an :-)
     
  7. klaus_major

    klaus_major Well-Known Member

    Bassix:
    ß7.721
    Nein, danke, erstens machen meine Knochen das nicht mehr so richtig mit, aber zweitens bin ich
    seit sehr langer Zeit arbeitslos und könnte mir das heute gar nicht mehr leisten...
     
  8. Musicmaker

    Musicmaker Bergfriese

    Bassix:
    ß228.570
    Das finde ich interessant...

    Bin damals mit 12 Jahren mit Shotokan Karate angefangen. Im Laufe der Zeit bis zum Braungurt und dann zum Kyokushinkai Karate gewechselt. In den folgenden Jahren bin ich dann noch mit Ving Tsun Kung Fu in Berührung gekommen. Davon war ich dann vollkommem gefangen genommen und habe das dann viele Jahre in 2 verschiedenen Versionen (Ving Tsun und Wing Tsung) praktiziert. Die meiste Zeit aber VT. Verschiedene Formen praktiziere ich immer nochmal, gehe aber nirgends mehr hin um es gemeinsam mit Leuten zu praktizieren.

    Vor ein paar Jahren bin ich dann mit einer sehr alten Tai Chi Chuan Form aus dem Yang–Style in Berührung gekommen, die ich derzeit auch praktiziere. Genau das richtige für einen mittlerweile doch klar alternden Sack wie mich....
     
    seppblind gefällt das.
  9. M-rek

    M-rek Music Man-Fan

    Bassix:
    ß1.514
    Ich war auch einen Moment im Shotokan-Karate und beim Kickboxen aktiv. Hatte es gerade für mich entdeckt, den Gelbgurt gemacht, dann kam ein neuer Job mit Schichtdienst und ich musste aufhören, da ich nicht mehr regelmäßig zum Training konnte.
    Jetzt habe ich wieder einen neuen Job mit „normalen“ Arbeitszeiten und ich überlege, erneut damit anzufangen... Gestern Abend war ich als Zuschauer beim Boxen, das hat mir noch mal nen Schub gegeben. Ich glaube, spätestens nächsten Monat guck ich mal wieder bei meinem alten Dojo vorbei :-)