Eden Navigator WP-100, Vergleich mit DI-Boxen

Bassmanstef

New Member
Bassix
ß240
Hallo,

ich habe einen Eden Navigator gekauft. Vor zwei Wochen haben wir im Studio den Navigator mit verschiedenen DI-Boxen verglichen.
Ich spiele einen akiven Ibanez ATK 5-Saiter. Dieser ist über ein gutes Kotzkabel an den Navigator angeschlossen.
Gain ist soweit es geht aufgedereht ohne das es Verzerrungen gibt, der Kompressor ist aus, der Exciter ist aus, der TurboBoost ist aus,die Klangeregelung steht auf linear und es sind keine Effekte davor oder eingeschliffen, also nur Bass Kabel und Eden.

Nun haben wir alle Ausgänge des Edens nacheinader aufgenommen und dann das ganze mit ner BSS und ner Behringer DI-Box verglichen.
Das Ergebnis war erschütternd. Beide DI-Boxen hatten ein Stück mehr Höhen, was wir nur dadurch ausgleichen konnten, das wir beim Eden bei 4 KHz
ca. 5 dB anhoben,wodurch der Sound zwar etwas ähnlicher wurde, jedoch auch mehr an Nebengeräuschen dazukam, sprich die DI-Boxen schnitten da einfach besser ab. Ich war ganz schön geknickt, das eine poplige Behringer DI-Box für 35 Euro da einfach besser klingt.

Nun haben wir die Klangregelung für den einen XLR-out per Knopfdruck einfach ausgeschaltet, was am schlechten Ergebnis ebenfalls nichts änderte.

Habt ihr ne Erklärung dafür oder habt ihr diesen Vergleich auch mal gemacht.

Bei Preamps in der Preisklasse, habe ich einfach erwartet, das so ein Teil im Grundsound mal mindestens so gut wie jede DI-Box klingt.

Bassige Grüße Stefan
 
Oben