Eierschneider - Romantik

Baterista

Well-Known Member
Bassix
ß38.536
Diese Forum geht echt vor die Hunde!!! :opa:

Man sollte euch alle kreuzigen!
Und steinigen!
Hab grad im Garten wieder etliche Steine ausgebuddelt.
Wer will zuerst?!

:D:o):-P:tongue::evil:bass-guitar:rofl::rock::juhuu::cheer::claphands::stars::tomatoes::govampire::govampire::govampire:
OK, ich könnte noch ein paar brauchen, so für die Beetumrandung und am Teich. :D

Aber echt, nur noch Medizinspezialisten und Gitarristen hier. Und bei den dicken Dingern posten sie auch nur noch <20kg Amps.
:tomatoes:
Macht nix, meine beiden Epis vertragen sich gut mit dem Höfner.
5B6317BB-2215-4919-91E5-DCBDE3A8B7BC.jpeg


Ich mag auch meine Akustische sehr. :moose_head::m_elvis::tomatoes:
 

Schlurch

Hutrocker
Bassix
ß30.548
Meine olle klassische, das Konzept war nur politisch korrekte, nachwachsende Hölzer zu nutzen. Hat auch toll funktioniert und dann sind da trotzdem 10g Tropenholz reingerutscht. Schwups war die Klampfe bezahlbar.
 
Hier meine Mike Stern für Arme:
Yamaha Pacifica MS311. Made in Taiwan, BJ ca 1995.
Erle Body, Esche(Funier?) Decke mit Binding. Die Pickups sind jetzt kein Traum, clean etwas verhangen, dafür großartig für Drive Sounds. mal schauen irgendwann tausche ich die mal, die Basis der Gitarre ist richtig gut. Sehr stimmtabil, der Hals bewegt sich einfach keinen Milimeter, egal was für Saiten drauf sind, die Saitenlage ein Traum. Fürn Appel und nen Ei bekommen, scheint mittlerweile sogar einen kleinen Liebhaberwert zu bekommen.

Das Ding mit besseren PU und eine Backup 311 dazu - würde ich so richtig gut Gitarre in einer Band spielen würde ich mit zwei MS311 auf Tournee losziehen.
gitte.jpg
 
Oben