einfach so eine Quarte runterstimmen? oder andere Saiten?


OkBasSue
OkBasSue
Member
Beiträge
25
Bassix
ß521
Hallo,
mein Sohn hat sich Sonne von Rammstein zum mitspielen gewünscht.
Seine 3/4 auf DropD das geht ganz gut, etwas "weich", aber geht.
Nur der Bass ist auf BEAD gestimmt.
meine Frage:
kann ich meine Saiten so viel runterstimmen ohne dass diese leiden?
Ist ja nur für den Spaß Spiel..
Gruß OkBasSue
 
Stratitis
Stratitis
Erklärbär und Simulant :-)
Beiträge
7.258
Lösungen
9
Ort
32457
Bassix
ß160.641
Einfach einen 5-Saiter-Satz kaufen und die hohe G weglassen. Schlimmstenfalls muss man den Sattel etwas auffeilen. Die Zugbelastung ist nicht stark anders wie ein EADG Satz.
 
OkBasSue
OkBasSue
Member
Beiträge
25
Bassix
ß521
Achso, ja ,natürlich für einen Song doch etwas over finde ich..

schade, hab ich aber schon befürchtet, dass das eher schwierig wird.

Danke für deine Antwort
 
D
DeusVult
Well-Known Member
Beiträge
339
Bassix
ß7.887
Es gibt auch 4er Sätze mit dementsprechender Stärke.
130er oder 135er glaube ich...
Fängt dann so grob bei 65 an?
Also im Prinzip kann man tatsächlich auch einen 5er Satz nehmen und die 45er weglassen.

Aber nur für einen Titel das Setup komplett umstellen. Naja. Würde ich nicht machen.
 
OkBasSue
OkBasSue
Member
Beiträge
25
Bassix
ß521
Danke für eure Antworten, gut dass ich hier gefrägt habe.
Das mit der Zugbelastung habe ich befürchtet. Gut zu wissen. Und mein Gefühl hat mich nicht getäuscht.

Wenn ich irgendwann nen zweiten Bass habe, werd ich das mal auschecken.

Gruß an alle
 

Xestaro
Xestaro
Well-Known Member
Beiträge
733
Lösungen
1
Bassix
ß17.645
Ist denn wirklich ein Ton im Song der ein tiefes B/H braucht? So tief spielen Rammstein doch meines Wissens gar nicht.
Wenn die Gitarren auf drop-D sind dürfte das doch auf dem Bass auch ausreichend sein, oder?

Dafür müsstest du ja nur mit der E-Saite einen Ganzton runter und das sollte nun wirklich kein Problem sein. Siehe auch den Tab den @alexanderjoseph oben gepostet hat.
 
 

Oben Unten