Elmos Eskalationsecke

Eliashaugk

Well-Known Member
Bassix
ß18.690
Zuerst mal etwas zur Person, was eventuell nicht jedem neu sein wird ;-)

Ich bin neunzehn Jahre alt, Dualer Student und Basser aus Leidenschaft.

Meine Musikalische Karriere begann in der 2. Klasse auf der Klassischen Gitarre. Das habe ich aber zum Ende der Grundschule recht zügig wieder eingestellt ;-)
Irgendwann, genaue Daten gibt es hierzu nicht habe ich angefangen Posaune zu spielen. Diese ist auch bis heute eins Meiner Lieblingsinstrumente, Obwohl sie heute viel zu kurz kommt, Auf diesem Instrument habe ich auch 8 Jahre Unterricht gehabt.

Mit ca 12 Jahren habe ich bei einem Auftritt mit einem Basser zusammengespielt, und irgendwie hat mich der Bass an diesem Tag gefesselt, und ich bin nie wieder von dem Gedanken losgekommen.

Ich habe in meiner Kindlichen Naivität eine Spaardose mit der Aufschrift E-Bass-Kasse Beklebt und habe gespaart und habe sogar bei Familienfeiern Spenden gesammtelt.
Als ich dann ca 300€ zusammen hatte bin ich in Ein Musikhaus gefahren und habe meinen ersten Bass gekauft, einen Stagg PJ Pass und einen Laney 8" Übungsverstärker.
Dazu ein Lehrbuch, und habe mir den Spaß selbst beigebracht, Noten konnte ich ja von der Posaune.

Geartechnisch habe ich dann oft Müll gekauft, harley Benton Combos mit denen Ich die Welt einreißen wollte, einen Akustik bass der Selben Marke, der nicht übel wahr aber inzwischen einem Orthega 5-Saiter weichen musste.
Irgendwann habe ich mir dann nach langem Testen bei Thomann einen Cort Arona Bass gekauft, da ich in der Bigband wo ich Posaune spielte als Bassist gebraucht wurde. Dort habe ich mich auch Musikalisch stark weiterentwickelt, und kann seitdem auch komplexere Basslines direckt vom Blatt spielen (bin trotzdem kein Profi) aber Cold Duck Time oder All of me für Big Band gingen Direkt vom Blatt.

Das Gear Karussel stand dann lange Still, es wurde für größeres Gespaart.

Dann schließlich bin ich zu Thomann gefahren und habe einen Ibanez BTB 6-Saiter gekauft. Ich liebe diesen Bass, er ist ein absolutes Arbeitstier und mein Haupt und Lieblingsbass, was er auch noch lange bleiben wird.
Dazu gab es einen EBS Reidmar und eine Hartke XL Box, die beide den Besitzer gewechselt haben.

Mittlerweile spiele ich wie vermutlich vielen Bekannt ist einen Hughes und Kettner Bassbase 600 und liebe mein Sackschweres Baby :D
Er steht auf einer FMC 112 CL.

Musikalisch habe ich die Bigband hinter mir gelassen und habe dann lange Zeit keine Band gefunden, bis ich bei einem Musikal Projekt Als Bassist eingesprungen bin. Dort habe ich meine jetzigen Band-Mitglieder und meine Freundin kennen gelernt.
Die Band ist eine Lobpreisband, mit sehr modernem und vielseitigen Repertoire. Es wird von Rock bis Synthbass (trotzdem auf dem Ibanez) alles abgedeckt. Bis jetzt haben wir viel auf Auftritte hingearbeitet, wollen uns aber anfang nächsten Jahres mehr zusammen setzen um eigene Lieder zu Schreiben und aufzunehmen.

Mein Gear ist schon länger gleich, da zur Zeit alles ersparte investiert wird um mein Auto bei meinen Eltern abzubezahlen (blöder Unfall)
Langfristig ist eine Gößere Box (FMC 2x114 oder 112 HR+115 SUB) geplant und ich träume von einem weißen 5-Saiter Jazz Bass.

So viel zu mir und meinem Gear, und den aussichten wo es hingeht.
An meinem Schreibstil werde ich arbeiten, versprochen B):bier:
 

leroyunso

Will you drown in the noise you have made?
Bassix
ß31.617
Sehr sympathischer Blog-Titel und endlich jemand in meinem Alter! Auch wenn wir musikalisch vermutlich unterschiedlicher nicht sein könnten, interessant war's bis jetzt schon mal :D
 
  • Like
Reaktionen: Ens

Eliashaugk

Well-Known Member
Bassix
ß18.690
Sehr sympathischer Blog-Titel und endlich jemand in meinem Alter! Auch wenn wir musikalisch vermutlich unterschiedlicher nicht sein könnten, interessant war's bis jetzt schon mal :D
Was machst du denn für Musik?
Ich wäre auch schon fast in einer beatdown Truppe mit dropped A Stimmung gelandet, aber ich konnte dem Sänger nicht zuhören B)B)B)
Und die dachten einen bass braucht man weil s dazu gehört, nicht zum hören...
 
  • Like
Reaktionen: Ens

leroyunso

Will you drown in the noise you have made?
Bassix
ß31.617
Ach, Beatdown spielen unsere Raumnachbarn, das ist mir nix. Wir machen Metalcore :rock: Gitarren auf Drop C, ich spiele Standard G drunter, und insgesamt sind die Jungs sehr am Bandsound interessiert. Ich darf ihre Verstärker einstellen:juhuu:
 
  • Like
Reaktionen: Ens

Eliashaugk

Well-Known Member
Bassix
ß18.690
Ach, Beatdown spielen unsere Raumnachbarn, das ist mir nix. Wir machen Metalcore :rock: Gitarren auf Drop C, ich spiele Standard G drunter, und insgesamt sind die Jungs sehr am Bandsound interessiert. Ich darf ihre Verstärker einstellen:juhuu:
Ist eigentlich auch genau meine Musik, aber och finde nicht so recht eine Band. :-(
Bei unserer Band darf ich das auch :love:
Ich musste sogar schon amps lauter machen ;-)
 

Eliashaugk

Well-Known Member
Bassix
ß18.690
Ich rauche zwar prinzipiell kein Cannabis, aber die Legalisierung wird aller höchste Zeit!
Der einzige Einwand ist das es dann für minderjährige noch einfacher wird, aber wer es wirklich will kommt auch da ran.
 
  • Like
Reaktionen: Ens
Oben