Eminence Delta 12A vs. 12B

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Bassix
ß32.586
Hallo zusammen, ich hätte da mal ne Frage...;-)

Neulich habe ich eine FMC 212 mit Eminence Delta 12A angespielt und war sehr angetan von dem Sound. Hat mir besser gefallen als die Sicas in meiner 212, ebenfalls FMC. Jetzt spiele ich mir dem Gedanken, meine Box mit Deltas zu bestücken. Die Delta 12A haben allerdings 8 Ohm, je nach Verkabelung ergibt das dann 4 oder 16 Ohm. Ich brauche allerdings eine Impedanz von 8 Ohm...

Habe dann mal ein wenig nachgeforscht und herausgefunden, daß der 12B 16 Ohm hat. Das würde passen, 2 Stück davon parallel verdrahtet würden wieder 8 Ohm ergeben.

Meine Frage daher: Sind die Delta 12A und 12B bis auf die Ohmzahlen identisch oder sind das vollkommen unterschiedliche Speaker? Wer weiß da was und kann helfen?

:bier:
 

beate

Bassteltante
Achtet mal auf das Tieftonverhalten: beim B ist die Eigenresonanz deutlich höher als beim A - und auch der A ist kein Tiefbasswunder (den spiele ich selbst). Ob das passt oder nicht, müssen die Ohren entscheiden. Ums probieren führt da wohl kein Weg herum.
 

beate

Bassteltante
Der Charakter des Delta 12 ohne Pro ist ziemlich maßgeblich durch das ausgeprägte Breakup in den Höhen gezeichnet. Der Schrieb sieht eigentlich schrecklich aus, aber gerade dieses Breakup macht den Lautsprecher klanglich interessant - vor allem als Gitarrenlautsprecher oder eben ohne zusätzlichen Hochtöner. Wenn man das mag, gibt es nur wenig Alternativen.
Ich mag ihn gerade weil er eben sowohl mit dem Bass als auch als Gitarrenlautsprecher schön klingt. Letzteres ist der schwierigere Job für einen Bass-geeigneten Lautsprecher.

(andersrum wäre er genau deshalb meine allerletzte Wahl als Woofer in einerGesangsbox.)

Man kann eigentlich nur ausprobieren, wie sich der Lautsprecher in der FMC-Kiste verhält (ich meine jetzt die 16-Ohm-Variante) und im Fall des Missfallens vom Thomannschen Rückgaberecht Gebrauch machen. Dazu natürlich mit den Teilen behutsam umgehen.
Ggf könnte man auch bei Hans anfragen, was er dazu meint - im Unterschied zu uns kennt er die Abstimmung seiner Boxen. Oder den 16-Ohmer mal in einer TL806 simulieren. Vermutlich wird das noch funktionieren, nur der Bass wird ein bisserl schlanker ausfallen.

Wie viel das ausmacht, muss man wirklich in der konkreten Box ausprobieren, und zwar im Fernfeld (!!!)
 

KÜCHE

Well-Known Member
Bassix
ß71.539
Nunja... muss ja nicht unbedingt EMI Delta in die Kiste... wie wär´s in
der Preisklasse/Liga mit einem brauchbaren 12 Zoll Chassis von Fane ?

https://www.fane-international.com/

https://www.fane-international.com/products

Sovereign Series

https://www.fane-international.com/category/401/The-Sovereign-Series

und aus der Serie z.B. den 12-300



https://www.fane-international.com/view-product/SOVEREIGN-12-300





Hat "leider", oder "Gott sei Dank" nicht den Frequenzbuckel des 12er Deltas... Geschmackssache.

Gibt´s auch bei T...

https://www.thomann.de/de/fane_12_zoll_lautsprecher.html
 

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Bassix
ß32.586
Moin,

nee, kein Fane. Den Delta 12A habe ich in der FMC 212 gehört und für geil befunden. Schade, daß der Unterschied zwischen Delta A und B dann doch relativ groß zu sein scheint... Muß mir mal ein paar Gedanken machen...

Den Fane kann ich nicht einschätzen, deshalb lasse ich da die Finger von.
 

KÜCHE

Well-Known Member
Bassix
ß71.539
nee, kein Fane. Den Delta 12A habe ich in der FMC 212 gehört und für geil befunden.
Wie ging der Spruch doch gleich ?... Der Spatz in der Hand is besser als´ne Kuh auf´m Dach, oder so ?

Nimm den 12 A und rüste einen 4 / 16 Schalter nach... denn haste alle drei Speaker als 8 Ohmer und
kommst auf 5,3 Ohm insgesammt, mit deiner 1x18 plus 2x12 Kombi... die 1,3 Ohm mehr machen den
Kohl auch nicht dünn was die Endstufe betrifft und wenn die 2,7 Ohm verträgt, denn kannst die auch
Alle parallel verbinden.
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Bassix
ß82.480
Also ich fand den Sovereign 12-300 klasse. Hat eine Ecke mehr Eier als der Sica und einen größeren Hub als die Deltas. Dürfte vom Volumen her genau in die Box von Hans passen, ca. 70x60x40. Im Bassbereich durchaus vergleichbar mit dem Emi Deltalite 2512-II, nur hat sehr smooth in den Höhen. Lässt sich prima mit einem einfachen Tweeter wie dem Emi APT80 ergänzen.
 
Oben Unten