EQ

Fusion-E

New Member
Bassix
ß240
Hi Leute,
ich wollte mir schon länger mal ein EQ Bodentretter holen.
Was würdtet ihr empfehlen.
Spiele über ein Tech System
Tvm 350 und ne 2*12 Box von Tech.
Hat zwar einen guten Sound,aber ich denke mit einem EQ knn man noch mehr rauspfeffern.
Bis denn dann
 

funkyfinckh

New Member
Bassix
ß240
Ich hab von Boss den Bass EQ GEB-7. Ist ein 7-Band EQ wobei die Frequenzen speziell auf den Bass abgestimmt sind - 50, 120, 400, 500, 800, 4.8k, 10k Hz +-15db. Ich find das Tail recht gut - ich benutze es hauptsächlich um aus dem Bass einen cleanen, etwas funkigen Sound rauszuholen, dass liefert dabei auch recht gute Ergebnisse (vorallem wenn die Saiten älter werden, bei neueren kommst von alleine).

Andere EQ Bodentreter kenne ich leider nicht.

 

merz

Active Member
Bassix
ß240
Ich habe grundsätzlich alles "UN-Equit"
Sowohl wenn ich über mein SM 900 knalle als auch über Alembic F-1X mit SWR Endstufe und auch ins Pult.
Nach allen Erfahrungen drehe ich echt nur an der Pfanne was rein oder raus...
 

funkyfinckh

New Member
Bassix
ß240
Mit weiteren "Standarteinstellungen" kann ich dir auch nicht weiterhelfen, aber in ner alten Gitarre und Bass (von 1998 [:I]) stand mal drin, welche Frequenzen was "bedeuten":

60Hz: Fundamentbäss
100Hz: drückende Punch-Bässe (>>Magengrube)
200Hz: Knurrige Tiefmitten
400Hz-800Hz: Nasalmitten
1kHz-3Hz: Prägnante Präsenzen und Draht
>3Hz: Brillanzbereich

Aber ausprobieren muss mans trotzdem, jedes Instrument, ... etc. ist anderst ...
 

funkyfinckh

New Member
Bassix
ß240
Am besten stellt man einen EQ ein, indem man alle Frequenzbänder einzelln durchgeht: erst auf Maximum und Minimum stellt, sich dass jeweilige Ergenis anhören >> danach etscheiden, wie man den Regler letzendlich einstellt. Wenn man sich net sicher ist, was von nem Frequenzband kommt, kann man auch alle anderen ganz runterstellen und dann nochmal testen.

p.s. Rückkopplungen liegen meist auch nur auf ein oder zwei Frequenzen - mit nem 32-Band EQ kann man die meinst raus bekommen.
 

virtual!

New Member
Bassix
ß200
auf der Boss-Homepage kann man sich ein paar Voreinstelungen anhören, wobei das natürlich bei anderem Equipment auch andere Effeke hat. Aber zu kleinen Orientierung ist das schonmal ganz ok.
http://www.bossus.com/index.asp?pg=1&tmp=26

...über dem Bild vom Treter einfach auf Audio-Samples (kopfhörer) klicken. Da kann man sich verschiedene Einstellungen anhören.
 
Oben