Erkennt jemand das verwendete Holz ?

Dieses Thema im Forum "Das Instrument Bass & Teile" wurde erstellt von DanTM, 17. Mai 2019 um 20:55 Uhr.

  1. DanTM

    DanTM Active Member

    Bassix:
    ß2.926
    Hallo zusammen,

    ich habe hier einen ziemlich alten Schecter Hals der sich seit einer Weile beim Gitarrenbauer befindet um einen neuen Sattel und neue Bünde zu erhalten.

    Erkennt jemand von euch das verwendete Holz ? Leider befindet sich im Halsfuss keine "Artikelnummer" sondern nur die Seriennummer was für die Identifizierung nix bringt.

    In Frage kommen theoretisch alle Hölzer die im damaligen Katalog angeboten wurden (Bild im Anhang).

    Ich würde entweder auf Shedua/Ovangkol oder Cocobolo tippen mit Tendenz zu Cocobolo.

    Besten Dank im Voraus,
    Daniel

    Schecter Fretboard.jpg Schecter Hals Back 2.jpg Schecter Hals Back.jpg Schecter Hals Front.jpg 12.jpg
     
  2. olbass

    olbass A Nordish Bass Nature!

    Bassix:
    ß24.293
    Sieht ziemlich vom Holz her genauso aus wie ein Walnusshals, den ich in den 80ern mal günstig geschossen habe.
     
  3. dumbopop

    dumbopop kann´s nicht lassen..

    Bassix:
    ß21.439
    Von der Porenstruktur, Maser und Farbe käme aber evtl. auch Palisander in Betracht, oder? Etwas unscharf die Bilder.