Ernie Ball Music Man Announces New Stingray Bass

Wird der überarbeitete Sting Ray ein Erfolg?

  • JA

    Stimmen: 18 66,7%
  • NEIN

    Stimmen: 9 33,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    27
  • Umfrage geschlossen .

Ray Mahogany

rude finger
So neu ist diese Nachricht aber nicht...
Die Specs sind seit Monaten bekannt und die Instrumente werden doch schon eine Weile angeboten.
Nur wir Europäer werden halt etwas später bedient.
 
Schon alles im EBMM Thread durchgekaut:bier:.

Aber gespannt bin ich trotzdem, werden ja wohl bald eintrudeln die Teile.
Leichter, 18 Volt, teils cooles Finishes - liest sich gut.
An die schlankere Bridge muss ich mich grad beim 4er noch gewöhnen.

Für die Oldschooler bleibt ja der Classic Ray erhalten.
 

Michiagi

Well-Known Member
Bassix
ß60.359
Ich sehe die eigentlich guten Änderungen doch als etwas skeptisch an...
Der Ray verkaufte und soundete ja gut wie er war... warum also ändern?
Never touch a running system... ;-)
Ich bin froh sind meine beiden Rays noch im Stand von vorher;-) die passen so ganz gut:bier:
Ich hätte die neue Serie als Stingray Special oder Stingray High Voltage verkauft / angepriesen....
 

schubi

tiefer ist geiler
Bassix
ß72.671
Ich sehe die eigentlich guten Änderungen doch als etwas skeptisch an...
Der Ray verkaufte und soundete ja gut wie er war... warum also ändern?
Never touch a running system... ;-)
Ich bin froh sind meine beiden Rays noch im Stand von vorher;-) die passen so ganz gut:bier:
Ich hätte die neue Serie als Stingray Special oder Stingray High Voltage verkauft / angepriesen....
Kann man sehen, wie man will. EBMM bietet den Classic ja noch an. Stillstand ist Rückschritt, würd ich mal sagen.
 
Ich hätte die neue Serie als Stingray Special
Die Serie WIRD als Stingray Special angepriesen:D.

Kann man sehen, wie man will. EBMM bietet den Classic ja noch an. Stillstand ist Rückschritt, würd ich mal sagen.
Sehe ich genau so. Da EBMM bei Modellen doch meistens schnell rationell entscheidet denke ich mal das es auch einfach weniger Verkäufe des "normalen" Ray gab, der Classic gut läuft und die Leute wenn sie ich sage mal klassisch moderne Bässe kaufen es auch dann mal wirklich moderner haben wollen. Vor allem die Gewichtsreduktion ist da schon interessant für viele Leute.
Und, es gibt bestimmt so viele Rays auf dem Markt, da mussten die Balls wohl mal einen Kaufanreiz für was Neues setzen - Beim Ray kann man dem Laden ja wirklich keine schnnellen Modellfolgen vorwerfen:D.
 

Michiagi

Well-Known Member
Bassix
ß60.359
EBMM bietet den Classic ja noch an.
Der ist aber doch etwas anders als die normalen Stingrays (kein Bodyshape, kein 3Bnd EQ, lackierte Halsrückseite)... und jetzt sag blos nicht der 3Bnd sei Kacke;-) und Bodyshape braucht nur ein Fettklops;-) und geschmeidig geölte / gewachste Rückseite sein nonsens;-) Ich persönlich mag all diese Sachen sehr gerne:bier:
Stillstand ist Rückschritt, würd ich mal sagen.
Nein, eigentlich überhaupt nicht! Wenn sich das Zeugs verkauft passt es ja... die neu Entwicklungen verschlingen enorm viel Kohle! Das muss alles erst mal wieder erwirtschaftet werden...
Die Serie WIRD als Stingray Special angepriesen:D.
Cool! Die scheinen mindestens die gleich guten Ideen zu haben wie ich:bier:
 

Michiagi

Well-Known Member
Bassix
ß60.359
Genau deswegen ist das ja die 'Classic'-Serie.
'Normal' gibt's nicht mehr. Nur noch 'Classic' oder 'Special'.
Und genau deswegen find ich es schade, dass es die ganz normalen Rays nicht mehr gibt...
Weil, ich finde die nichtlackierte Halsrückseite, das Bodyshape und den alten "bewährten" 9V EQ gut... ich hätte als Mister Ball die alten auch noch weiterlaufen lassen...
 

Ray Mahogany

rude finger
Weil, ich finde die nichtlackierte Halsrückseite, das Bodyshape und den alten "bewährten" 9V EQ gut... ich hätte als Mister Ball die alten auch noch weiterlaufen lassen...
'Das wird der Markt schon regeln', wie es immer so schön heisst ;-)
Sollten die Umsätze bei den 'Special' Rays nicht wie erwartet/erhofft laufen, sind die bestimmt ganz schnell wieder weg... siehe Big Al :-(
 
Oben