Esh-bass.com Ist tot wer wei? was

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Bassix
ß78.140
Och nöh.. nicht schon wieder .... :rolleyes::-(
Die Domain gibt es nicht mehr und sie ist zu verkaufen.
Sind die Tschechen jetzt etwa auch pleite?

Naja.. Freie Domain ??? EEEEENNNNNNSSSSS.. hast Du Interesse? :bier:
 
  • Like
Reaktionen: Ens

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß4.737
esh-tangas. warum nicht...
esh hatte trotz guter instrumente irgendwie immer das problem, ein wenig unterm radar zu sein. und die besitzerwechsel sorgten nicht unbedingt für vertrauen, auch wenn das design gleich blieb. das ist wie mit 70er fendern mit tilt-neck...
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Bassix
ß78.140
Dann hoffe ich mal, dass die Musikhäuser jetzt Restbestände günstig vertickern :stolz::teufel:...
Ist aber schon komisch, das die Seite von jetzt auf gleich verschwunden ist und nur noch eine Domain-Agentur da auftaucht...
 

Ens

esh-Enthusiast
Bassix
ß95.546
So gut die Bässe sind, die bei NBE gebaut werden, so mies ist ihre Webseitenpflege.
Da hat der gute Petr wohl einen auslaufenden Vertrag versäumt. Bin sicher in 1-3 Jahren gibt´s wieder eine esh Website...
Aber ich glaube die arbeiten schon seit Ewigkeiten bei NBE daran alle Marken auf einer Website (nbe.cz) unter einen Hut zu bringen. Keine Ahnung warum da nicht mal Geld für nen Webdesigner ausgegeben wird.
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Bassix
ß78.140
Die Tangas heissen nicht Esh , sondern "Radical Strings" und sie sehen eher so aus wie Bondage zum Anziehen :-)

Petr sollte sich wirklich mal um das Web-Image der Marke kümmern. Kummer ist der Esh-Kunde aus mittelalten Zeiten ja schon genug gewohnt....
 

Ens

esh-Enthusiast
Bassix
ß95.546
Ja allerdings!
Aber wie erwähnt sind die allgemein ziemliche Schnarchnasen wenn es um die Webauftritte geht.
- Die NBE Seite? Da wurde schon ewig nichts neues mehr gepostet....letzte News von der Musikmesse 2014.

- Esh Seite...2014 und 2015 mal kjurz ne Meldung über die neuen "Basic" Modelle und das es einen neuen Endorser gibt (Nic Angileri, der übrigens ziemlich aktiv ist in punkto ESH :-), habe Kontakt via FB mit dem)

- Clover Basses, wie hier ein Bassicer im Juli schrieb, gehört ja auch zu NBE....letzte News (man ahnt es bereits: 2014) :ugly:


Um die Esh Seite ist es dann aber auch nicht all zu schlimm, da sämtliche Infos auf der Seite noch aus der Ralf Scholl Ära waren. So auch die Preise, die unter NBE Fertigung um einige Hundert Euro günstiger geworden sind. Aber wenn man kein Protal mehr bietet, wo man sich informieren kann.....blöd.
Schlechtes Marketing.
Habe Petr mal per Mail kontaktiert vor zwei Tagen...noch keine Antwort. Das ist aber auch normal :ugly:

Edit:
Auf der NBE FB-Präsenz gibt es hier und da mal Infos....alle paar Wochen. Aber 80% nur Spector oder NS-Design. Seltenst mal was wegen esh.
 

Ens

esh-Enthusiast
Bassix
ß95.546
News vom Petr:
Hi Christian,
the ESH brand is definitely not dying again! We had a problem with a virus on our web page several times and decided to shut it down. The original platform is no more supported by Joomla and we are working on the new webpage in WordPress.
It will take a few weeks!

Best regards

Petr
"a few weeks"....werden vermutlich trotzdem 2-3 Monate :D

Vor einigen Wochen hatte die Esh Seite tatsächlich komische Anzeigen, die auf Datenbankfehler zurückzuführen sind, dann war das kurzfristig behoben....dann war die Seite vom Netz genommen....klingt ganz schlüssig :-)
Ich bin gespannt.
 

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß66.374
Ciao Ens,

in jüngster Zeit und auch gerade wieder diese Wochenende liefen viele DDOS Wellen übers Netz. Wer seine Webseiten sicherheitstechnisch nicht aktuell hält, hält dieser Brandung zur Zeit und in Zukunft immer weniger stand. Von daher macht der Shutdown Sinn, weil es nur Geld kostet und nix bringt, in eine veraltete Plattform zu investieren.

Gruss
claudio
 
  • Like
Reaktionen: Ens

Ens

esh-Enthusiast
Bassix
ß95.546
Jo genau!
Gerade Freitag war ordentlich was im Gange!

Bin dennoch sehr gespannt, wenn endlich mal die neue Seite ans Netz geht inkl. neuer Preislisten usw.
Aber es ist schon mal gut zu hören, dass Esh nicht (schon wieder) stirbt :-)
 

Ens

esh-Enthusiast
Bassix
ß95.546
Vollkommen richtig. "Serie" ist beim Stinger I Palisander gewesen. :-)
Specifications Esh.jpg


Beachte: Das sind noch die Listen aus der Deutschen Produktion unter Ralf Scholl.....nicht NBE in CZ. Wobei sich da nicht all zu viel verändert hat bzw. custom shop ist custom shop...die machen auch andere Griffbretter wenn man das möchte.


Fotos bitte :D:bier:
https://www.bassic.de/threads/esh-bass-enthusiasten-heimat.14856522/
 
Zuletzt bearbeitet:

Bassmellow

Lieb aber nervig
Bassix
ß1.107
Fotos kommen heute abend Versprochen :-)

Was ich sagen Kann:
Gekauft beim Großen T

Sumpfesche body
Ahorn/wallnuss Hals
Wenge Griffbrett
EMG Jbass Tonabnehmer
ETS piezo Brücke
Keine Inlays
Verschraubter hals mit 4 Schrauben

Sätz itt
 
  • Like
Reaktionen: Ens

Ens

esh-Enthusiast
Bassix
ß95.546
Noch mit ner ETS Bridge....cool! Der muss ja ne Weile beim T gelegen haben :D oder war eine Custom-Bestellung.
Bin gespannt auf Fotos im esh-trhead :D
 
Oben