FAKE Anzeigen auf Ebaykleinanzeigen ...

Der Steff

Well-Known Member
Bassix
ß22.504
Bei den letzten beiden EK Angeboten bekam ich je eine Anfrage ohne Anschließenden Verkauf und bei der jeweils 2. Anfrage kam es zum Abschluss.
Denke es kommt immer auf die Rubrik und eben auf das Angebot an.
Einen Hochpreisigen Bass würde ich eher hier oder auf Ebay anbieten als auf EK.
Allerdings haben ich den letzten Rick, den ich angeboten habe, auch über EK verkauft..... Eine pauschale Aussage ist da wohl schwer zu treffen......
 

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß74.029
Am besten auf allen Kanälen probieren, die Geduld nicht verlieren, und auf gewisse Sicherheitsmaßnahmen beim Bezahlen/Bezahlt werden achten...
 

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß74.029
Sehen wirs mal positiv: Die Verkäufer wollen doch im Prinzip alle nur unser Bestes. Unser Geld. Und auch doch umgekehrt, wir wollen doch auch nur deren Bestes, wenn sich ein potentieller Käufer für unser Zeugs interessiert.
Und wenns nicht so ist und wir sind nur unter Egoisten unterwegs gilt: wenn jeder an sich selber denkt, ist an jeden gedacht...

Sorry für den sarkastischen Einwurf. So funktioniert die Welt nun mal meistens, Gott-sei-Dank nicht immer. Wenn man die Welt verändern will gibts halt immer nur den einen paradoxen Weg: bei sich selber anfangen und nicht auf die andern warten.

Jetzt reichts mir der Montagsmorgenphilosophie: Kein Wunder, hier regnet es in Strömen und es ist dunkel, kalt und stürmisch. Schrecklich. Oder doch nicht? - je nach Sichtweise. Haben sich das nicht viele gewünscht, wo doch gerade ein neuer Hitzedürrerekord für diesen Sommer angekündigt worden war, nach den viel zu warmen und trockenen Wochen im April/Mai?

Alles also doch auch eine Frage des Betrachtungswinkels.
 

Bassman1788

Silent Island
Bassix
ß3.786
Dass auf EK zwielichtige Hunde herumlungern, ist durchaus wahr...

Hier eine Reaktion auf eine günstige Hartke- Box von mir:

"Hallo
Ist es einfach so nur ein Box oder wie ?!
Können wir telefonieren
LG "

Nicht wirklich vertrauenerweckend...



Wie würdet Ihr hier reagieren? Hat der eine oder andere schon Kontakt mit dem werten Herrn gehabt? Angemeldet ist er seit Jul2018:
" Halo. My german is very limited so I will write in english I hope thats ok. I am really interested in that guitar you are selling - Do you still have it? Thanks for reply. Vaclav "
Er gab nicht auf:
" Hallo, ich werde es mit Hilfe der Google-Übersetzung noch mal versuchen. Sie haben vielleicht gedacht, dass Sie eine zufällige Nachricht oder Spam erhalten haben, aber ich bin eine wirklich echte Person und interessiere mich wirklich für die Gitarre. Bitte lassen Sie mich wissen, ob es noch verfügbar ist. LG Vaclav "
 

meisterede

Well-Known Member
Bassix
ß14.237
Wenn ich etwas VERkaufe, bin ich da ziemlich entspannt. Ich bekomme mein Geld per "Überweisung für Freunde und Familie" (oder wie auch immer das genau heißt) und schicke dann das Paket an die genannte Adresse. Da seh ich wenig bis kein Betrugspotential. Wenn der Heini im Nachgang behauptet, er hätte nix bekommen, kann ich per Sendungsverfolgung nachweisen, dass das Paket an ihn geliefert wurde. :nix:
Daher verkaufe ich auch an Leute die mich in schlechtem Englisch o.ä. anschreiben. Ausschlusskriterium ist da eigentlich nur, wenn jemand in der Kommunikation so unfreundlich, langsam, nervig,... ist, dass ich die Lust verliere. Das ist mir meine Zeit und meine Nerven nicht wert, im Zweifel warte ich da lieber paar Tage/Wochen auf den nächsten Interessenten. Aber sonst kann mich als VERkäufer quasi nix schocken.
Wenn jemand mein Geld will, bin ich da wesentlich vorsichtiger.
 

katadaster

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Bassix
ß12.789
Wie würdet Ihr hier reagieren? Hat der eine oder andere schon Kontakt mit dem werten Herrn gehabt? Angemeldet ist er seit Jul2018:
" Halo. My german is very limited so I will write in english I hope thats ok. I am really interested in that guitar you are selling - Do you still have it? Thanks for reply. Vaclav "
Nun, ich versende generell nicht mehr ins Ausland - der Grund sind die Paketdienste. Meine letzte Sendung von D nach A hat sage und schreibe 2 Wochen benötigt... zwischendurch hat mich der Empfänger mit Mails bombadiert, wollte dass ich einen Nachforschungsantrag stelle und am Ende des Tages war es für mich so unerfreulich, dass ich nur noch innerhalb D versende, und dann auch nur mit DHL oder UPS.
 

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß74.029
Ich hab bei eBay, EK und bassic bisher insgesamt mind. 600x von/an privat gekauft bzw verkauft. Es gab 3x Diskussionen, die aber zügig und einvernehmlich ausgeräumt wurden. Und 1x einen Fast-Betrug (siehe oben). Verluste keine. Allerdings auch viele Deals, die nicht zustande kamen, u. a. weil ich ein schlechtes Gefühl beim Verkäufer hatte. Also insgesamt sehr gute Bilanz.
 

Bassphalanx

Well-Known Member
Bassix
ß7.362
Hier und im tread Betrugswarnungen gibt es einige Hinweise für einen halbwegs sicheren Kauf. Oberhalb von 100€ würde ich auf einen whatsapp Videoanruf mit Perso im Bild und dem Objekt der Begierde nicht mehr verzichten!
Und wenn man dann beschissen wird, kann man immer noch Urlaub in Bayern machen 😉
 

Ramsay Bolton

Well-Known Member
Bassix
ß33.345
Hier und im tread Betrugswarnungen gibt es einige Hinweise für einen halbwegs sicheren Kauf. Oberhalb von 100€ würde ich auf einen whatsapp Videoanruf mit Perso im Bild und dem Objekt der Begierde nicht mehr verzichten!
Und wenn man dann beschissen wird, kann man immer noch Urlaub in Bayern machen 😉
Das mit dem Bild/Video ist nicht dämlich. Danke!

Urlaub in Bayern? Hui, da verzichte ich doch lieber aufs Geld :bier:
 

Ramsay Bolton

Well-Known Member
Bassix
ß33.345
Was ist denn tiefstes Bayern?
...und grad wollt ich dir noch anbieten, ihn mir mal anzuschauen!:-P:D
Im Ernst, wo steht er denn?
So bei Ingolstadt :o)

Danke für das Angebot, aber die Verkäuferin hat mir vorhin Bilder geschickt vom Synth mit persönlicher Nachricht. Auch normale Paypal Überweisung, bei Erhalt gibt es von mir die Gebühren überwiesen.
Dann mal darauf das alles gut geht :bier:
 
 

Oben Unten