Fodera: Introducing the Imperial Mini-MG

headless 30.75” von fodera, darauf haben wir alle gewartet! oder alice?
Das Design...WIESO???
Das Ding ist doch ne Wette unter Besoffenen: Komm, ich schrumpfe den Imperial, säge mit 3 Promille an der Kopfplatte rum, amche den Bass aber trotzdem Headless und pappe auf den Restkopf unseren schönen geflügelten Regenwurm UND verkaufe das ganze noch für 12 Grand!
Whott se fack?
 

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß25.753
:O! Unfuzzbar. Wenn sie davon auch nur einen verkaufen....:rolleyes: (obwohl, wenn man blind ist... naja, auch dann sind's immernoch 12 Kilodollar:-/)

Edit wollte noch wissen, ob das vielleicht ein Hoax ist?! Die Einstellschraube für den D-Tuner (ok, A-Tuner) schaut so wirkungslos aus... und ernst meinen können die das doch unmöglich?!:O!
 
...wieso nicht???
Weils kacke aussieht!
Und zwar jenseits von Geschmackssache kacke. Dagegen empfinde ich einen Travelbass wie den Status Streamliner als Designwunderwerk(und davon bekommt man fünf Stück für 12tsd). man muss Headlessbässe nicht schön finden, aber man kann sie relativ stimmig Designen.
Aber 12000 für einen Stümmelkopfplattenbass, da frage ich mich ernsthaft was das soll.
Ich bin ja echt der "jeder Jeck ist anders" Typ und man kann ja alles Mögliche und Unmögliche toll finden, aber wenn man den Bass zusammen mit dem Preis sieht empfindet man das schon als verarsche - oder der Bass ist Satire, dann bin ich voll drauf reingefallen:ugly:.
 

TriggerSneaker

Well-Known Member
Bassix
ß10.135
das mit dem D-Tuner will mir auch nicht einleuchten ... statt der abgesägten Kopfplatte lieber richtig headlss und 1" längere Mensur ... ok, wo hätte dann der Schmetterling hingepasst ? Für den zahlt man schliesslich ...
 
das mit dem D-Tuner will mir auch nicht einleuchten ... statt der abgesägten Kopfplatte lieber richtig headlss und 1" längere Mensur ... ok, wo hätte dann der Schmetterling hingepasst ? Für den zahlt man schliesslich ...
genau, richtig Kopflos, den Schmetterling Vorne auf das obere Korpus Nicht-Cutaway drauf, Preis meinetwegen 5-6 Grand...und ich würde den Bass/die Idee zumindest im Fodera-Kosmos Kontext verstehen und als einleuchtend umgesetzt betrachten.
 

Bassascha

OrBASSmus
Bassix
ß17.023
Schon heftig was man bei dem Laden für den Namen zahlt...
Ich kenne mich da nicht so aus, aber Materialwert liegt denke ich mal bei keinem Bass über 4000€. Außer der ist aus Gold oder hat irgendwelche verrückten teuren anbauten oder was weiß ich...
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß32.599
:O! Unfuzzbar. Wenn sie davon auch nur einen verkaufen....:rolleyes: (obwohl, wenn man blind ist... naja, auch dann sind's immernoch 12 Kilodollar:-/)

Edit wollte noch wissen, ob das vielleicht ein Hoax ist?! Die Einstellschraube für den D-Tuner (ok, A-Tuner) schaut so wirkungslos aus... und ernst meinen können die das doch unmöglich?!:O!
Das sieht nach einem ganz normalen Hipshot aus. Wenn der Hebel entspannt ist, liegt die Einstellschraube an der Inbusschraube an. Funktioniert prima.
 
Oben Unten