Fodera ist weg !!! 1040 Wien

stardustbass

New Member
Bassix
ß332
Mein heißgeliebter "Fodera Emperor 5 BO" ist mir am Sonntag , 7.8.2016 um ca. 13:05Uhr in 1040 Wien abhanden gekommen und das macht mich halb wahnsinnig ( noch dazu weil ich ihn selber am Gehsteig während des Umladens von Musikinstrumenten abgestellt hab :(! ... übrigens in einem Harvest Ledergigbag )
Wenn irgendjemand von Euch was darüber hört , sieht oder liest - BITTE Info an mich !
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß72.372
Ciao,

obwohl ich immer wieder mal über überteuerte amerikanische Instrumente motze, ist das natürlich ein sehr grosser Verlust, welcher mir für Dich leid tut, ein sehr schönes und sicher auch gutes Instrument. Ich fahre dieses Wochenende in meine Heimat und komme dabei im Grenzgebiet A-I vorbei. Du hast nicht zufälig auch ein Foto des Gigbags, nur im Fall?

Gruss
claudio
 

manbinichgut:)

Well-Known Member
Bassix
ß91.355
Arschkrampen gibt es auf dieser Welt :W
Ich würd mal eine Mail mit der Seriennummer und Diebstahlsinfo an Fodera schicken. Vielleicht meldet sich ja der dumme Dieb mit irgendeiner Anfrage. Wahrscheinlich weiß er nicht gerade viel über das Instrument und sucht nach Infos.
Viel Glück
 

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß72.372
Naja, ich weiss nicht, ein Emperor BO ist meines Wissens neu mit über 10k€ im Kurs, heutige Diebe wissen das und wenn nicht, weiss es das Internet, demnach muss jetzt der Bestohlene schnell reagieren. Ich glaube, der wird schnellstens exportiert, denn dann wird das einfacher, den zu verhökern. Trotzdem schadet es sicher nicht, den Diebstahl auch dem Hersteller zu melden, vor Allem, da der Hersteller hier relativ klein ist und die einzelnen Klampfen auch sicher noch persönlich identifizieren kann.

In diesem Sinne, ich fahre ja dieses Wochenende durchs Grenzgebiet Richtung Italien und wenn ich was sehe, werde ich das melden.

@stardustbass : der Gigbag wäre sowas? 100010066-588300x690_p1.jpg

Gruss
claudio
 

4low

Über-Bayudankse
...Mail mit der Seriennummer und Diebstahlsinfo an Fodera schicken. Vielleicht meldet sich ja der dumme Dieb mit irgendeiner Anfrage. Wahrscheinlich weiß er nicht gerade viel über das Instrument und sucht nach Infos.
Viel Glück
...mach das auf alle Fälle!!! Viele Käufer von Gebraucht-Foderas fragen bei Fodera an, wenn sie ein solches Instrument angeboten bekommen... z.B. um sicherzugehen dass alles stimmig ist, und es dich nicht um eine Fälschung handelt... hab ich auch schon gemacht, und Laura antwortet sehr schnell und zuverlässig...
Ansonsten können wir nur alle die Augen offenhalten...
 

Michiagi

Well-Known Member
Bassix
ß69.851
Ist schon unter jeder Sau ein Instrument zu klauen!
Ist einer befreundeten Band mal passiert... da waren dann Bass und zwei Gitarren weg... die hatten das Zeugs nach dem Gig neben der Bühne kurz abgestellt und sind kurz ein Bier holen gegangen, als wieder zurückkahmen war alles schon weg und niemand ist was aufgefallen... das Zeug kahm nie wieder zurück...
 

dumbopop

kann´s nicht lassen..
Bassix
ß28.409
shit, das gefühl kenne ich nur zu gut. nachts nach ner probe das instrument (mein geliebter preci, der farblich deinem fodi übrigens fast wie ein zwilling gleicht) aus dem auto geladen, auf den bürgersteig gestellt, auto abgeschlossen und ins haus gegangen. allerdings ohne den bass B)

gemerkt hab ichs dann tage später, als ich zur nächsten probe wollte. bass weg. und ich wusste erst nichtmal wann, wo und wie er weggekommen ist. das hab ich erst hinterher rekonstruieren können. bin zunächst von diebstahl ausgegangen und jedenfalls auch fast durchgedreht.

langer rede kurzer sinn: bass war über wochen verlustig. hab täglich sämtliche verkaufsplattformen durchstöbert, in der hoffnung dass der vermeintliche dieb den preci da zu geld machen will, nix.
bis ich dann iwann als allerletzte möglichkeit einfach mal beim hiesigen fundbüro nachgefragt hab. und, oh wunder,...jemand hatte den koffer gefunden und bei der polizei abgegeben (fundort: bürgersteig bei mir vor der haustür :bang:). die grünen widerum haben den bass dann dem fundbüro übergeben, wo ich den hobel dann nur noch eindeutig beschreiben/identifizieren musste.

hilft dir jetzt gerade vermutlich wenig, aber macht dir vielleicht etwas hoffnung. es gibt auch ehrliche finder. und da du den bass ja (wie ich) selbst verloren hast, muss man nicht zwingend von vorsätzlichem diebstahl ausgehen.

ich denke mal, jeder hier hält die augen offen. wenn irgendwo ein schicker fodi in vintage blond angeboten wird, fällt der sicher auf.

viel glück, ich drück dir die daumen!
 

stardustbass

New Member
Bassix
ß332
DANKE euch allen für die Hilfestellung und Ratschläge !!!
Hab natürlich schon einiges in die Wege geleitet , mal sehn ob´s was bringt . Obwohl relativ unrealistisch hoffe ich noch auf ein ähnliches Wunder wie bei dir dumbopop .
Am Fundbüro kann ich erst frühestens Anfang nächster Woche etwas erfahren.

@ claudio : ja , genau so ein Gigbag
@ der Franzos : ich meld mich bei dir wenn sich in den nächsten Tagen nichts tut
@ Mudskipper : ja, was ich weiß gibts den Bass in genau dieser Kombi sonst so nicht
 

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß72.372
Ciao @stardustbass

bin zurück von meinem Kurzurlaub und wie Du es wahrscheinlich erwartet hast, habe ich Dein Schätzchen nicht gesehen, da erstens ja schon eine Woche rum ist und zweitens ich natürlich nur auf der Durchreise in Läden und einmal auf einem Flohmi war. Hätt' ja sein können...

Trotzdem viel Erfolg bei der Suche
claudio
 
Oben Unten