Football Fans hier?

sharon

sharon

Basslegastheniker
...wie muss ich das verstehen,...:-):-/...ist mein Beitrag zum xx(,.."oder die Patriots",..:-/;-):bier:

...ich bin übrigens "Big Ben Anhänger",...aber das beste "Duo all Time" ,..ist für mich immer noch Montana/Rice,...:hail:

Edith sagt,man sollte erst mal alles lesen,...:embarrassed::embarrassed::embarrassed:
 
Jack in the green

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß73.798
Hier! Steelers!:cheer::cheer::cheer::cheer:

Leider sind mir die Übertragungen inzwischen zu spät. In jungen Jahren hab ich mir schon die ein oder andere Nacht deswegen um die Ohren geschlagen. Jetzt schaff ich höchstens noch den SuperBowl.
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß53.531
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß53.531
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß22.955
ganz entschieden nein.
amerikanische getränke, amerikanisches essen, amerikanischer sport... die liste der amerikanischen dinge, die des teufels sind, ist nur durch zusammenfassung halbwegs überschaubar.

was ist an amerikanischem sport scheiße?
  • alles.
oder, um etwas spezifischer zu werden:
  • die maße. was zum teufel ist ein yard?
  • die regeln. das versteht man doch nur, wenn man völlig behämmert ist. ich hab mal karten für ein spiel gewonnen und wir haben im freundeskreis ein ganzes wochenende versucht, uns genug regelkunde anzutrinken, daß wir da irgendeine form von spaß entwickeln können. hat nicht geklappt. wir haben die karten weggeworfen.
  • es gibt sport mit globaler relevanz. komischerweise schafft fußball das. auch basketball bekommt das fast hin. aber football? schlimmer ist nur baseball... hat schon einen grund, warum manche sportarten nicht olympisch sind, synkronschwimmen aber schon.
  • analysen amerikanischen sports zeigen, daß das eigentlich nur endlos lange werbepausen sind, unterbrochen von kurzen phasen spannungsemulierter hektik.
  • die taktik läßt sich nur von außen steuern. ich hasse fußball ja, aber da gibt es wenigstens taktik auf dem feld. football kann man aber mit einer horde dressierter affen durchziehen. wenn man sich anhört, was fußballer für eine gequirlte scheiße von sich geben, möchte ich nicht wissen, was ein quarterback so brabbelt.
  • der teuerste spieler hat die kürzeste einsatzzeit auf dem feld.
  • es gibt nicht mal einen ball. nur ein geometrisch völlig obskures zweieck.
  • und so weiter
  • und so fort
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß53.531
ganz entschieden nein.
amerikanische getränke, amerikanisches essen, amerikanischer sport... die liste der amerikanischen dinge, die des teufels sind, ist nur durch zusammenfassung halbwegs überschaubar.

was ist an amerikanischem sport scheiße?
  • alles.
oder, um etwas spezifischer zu werden:
  • die maße. was zum teufel ist ein yard?
  • die regeln. das versteht man doch nur, wenn man völlig behämmert ist. ich hab mal karten für ein spiel gewonnen und wir haben im freundeskreis ein ganzes wochenende versucht, uns genug regelkunde anzutrinken, daß wir da irgendeine form von spaß entwickeln können. hat nicht geklappt. wir haben die karten weggeworfen.
  • es gibt sport mit globaler relevanz. komischerweise schafft fußball das. auch basketball bekommt das fast hin. aber football? schlimmer ist nur baseball... hat schon einen grund, warum manche sportarten nicht olympisch sind, synkronschwimmen aber schon.
  • analysen amerikanischen sports zeigen, daß das eigentlich nur endlos lange werbepausen sind, unterbrochen von kurzen phasen spannungsemulierter hektik.
  • die taktik läßt sich nur von außen steuern. ich hasse fußball ja, aber da gibt es wenigstens taktik auf dem feld. football kann man aber mit einer horde dressierter affen durchziehen. wenn man sich anhört, was fußballer für eine gequirlte scheiße von sich geben, möchte ich nicht wissen, was ein quarterback so brabbelt.
  • der teuerste spieler hat die kürzeste einsatzzeit auf dem feld.
  • es gibt nicht mal einen ball. nur ein geometrisch völlig obskures zweieck.
  • und so weiter
  • und so fort
Warum habe ich darauf gewartet?
Keine Ahnung von der Materie, aber Hauptsache mit Klischees um sich werfen und Leute, die die Regeln verstehen als behämmert bezeichnen.
Wie daneben bist Du denn? :W
 
Jack in the green

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß73.798
  • die maße. was zum teufel ist ein yard?
so was ähnliches wie ein Meter
Die sind schwierig, aber eigentlich ganz schlüssig. Sich mal eben für ein Spiel diese reinzuziehen, ist unmöglich. Vergleichbar mit " Ich versuche alle paar Jahre mal ein Eishockeyspiel anzuschauen, aber ich weiss nie, wo der Puck ist"
  • analysen amerikanischen sports zeigen, daß das eigentlich nur endlos lange werbepausen sind, unterbrochen von kurzen phasen spannungsemulierter hektik.
Yep! Die Amis scheinens wirklich zu mögen, für eine Nettostunde Sport schauen, vier Stunden ihrer Freizeit zu opfern
  • die taktik läßt sich nur von außen steuern. ich hasse fußball ja, aber da gibt es wenigstens taktik auf dem feld. football kann man aber mit einer horde dressierter affen durchziehen. wenn man sich anhört, was fußballer für eine gequirlte scheiße von sich geben, möchte ich nicht wissen, was ein quarterback so brabbelt.
Da liegst du aber völlig daneben. Zum ersten sind alle US-Profi-Sportler vom College, du wirst da niemals einen Lothar Matthäus oder Mario Basler hören. Und die Taktik ist beim Football wohl die anspruchsvollste, im gesamten Sport. U.U. muss die sekündlich geändert werden.

Mir ist aber Fußball auch lieber. In erster Linie wegen Zeitaufwand.
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß22.955
Zum ersten sind alle US-Profi-Sportler vom College, du wirst da niemals einen Lothar Matthäus oder Mario Basler hören.
dir ist klar, was in amiland ein "sportstipendium" ist?

Und die Taktik ist beim Football wohl die anspruchsvollste, im gesamten Sport. U.U. muss die sekündlich geändert werden.
ja, aber die taktik wird abseits des feldes gemacht. football ist nicht ohne grund ein sport ohne spielfluss. das ist eher schach.
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß53.531
ja, aber die taktik wird abseits des feldes gemacht.
Beim Fußball nicht? Da wird auch alles von den Trainern vorgegeben.
Beim Football kommt es viel mehr auf das Team an und dass jeder seine Aufgabe erfüllt.
Wenn man selbst mal gespielt hat lernt man das unter Schmerzen, wenn der Nebenmann pennt.

dir ist klar, was in amiland ein "sportstipendium" ist?
Wenn man zu schlechte Noten hat darf man nicht spielen....
 
sharon

sharon

Basslegastheniker
...dummes Ende für die Bills,..aber so what...nächstes Jahr auf ein "Neues"

..wollen wir mal sehen, was der Rest heute so hinkriegt,...:-)
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß53.531
Die Bills waren besser als man es ihnen zugetraut hat. Ende war blöd.

Denke die Saints werden das im 2. Spiel machen.
 
 

Oben Unten