Gibts hier Oldtimer Fahrer ?

MagicBass

MagicBass

Active Member
Bassix
ß7.159
Hallo zusammen,
Hab das Forum schon durchsucht, aber keinen Tröt über Oldie - Autos gefunden.
Dann zeigt doch mal Eure Schätzchen, bzw. die, die auf dem Weg dahin sind.
Oder plant Ihr Euch einen zuzulegen ? Wenn ja, welchen ?

Dann fang ich mal an. Mein zweites Hobby neben der Basserei ist dieser 1957er Oldsmobile ( USA ).

olds-bassic-jpg.391137


13-jpg.391140
 
Bama67

Bama67

Active Member
Bassix
ß3.251
Moin,

cooles Gerät!
Ich bin oft in Amiland, wollte mir eigentlich jahrelang einen elCamino beschaffen, aber die sind ja meist in absolut grottigem Zustand, oder aber quasi "kaputtrestauriert". Was sich lohnte, war inklusive Transport und TÜV, usw. so teuer, dass ich es nie angegangen bin.
Wenn Du was von drüben hast, was taugt, kannst Du Dich glücklich schätzen! Wie ist denn die Ersatzteilsituaton?
Bei mir kam dann jedenfalls irgendwann das Schätzchen unten vorbei, gehörte meinem Onkel (2. Hand), da war ich schon zu Babyzeiten Mitfahrer. Der sollte weg, weil er altersbedingt nicht mehr so gut damit klarkam. Ich habe dann entschieden, dass er in der Familie bleibt. Eigentlich wollte mein Vater den immer haben, der hat sich aber weil mein Onkel ihn nicht hergab dann mal einen eigenen gekauft, also blieb er an mir hängen.
Der ist allerdings etwas rattig, nicht so schön wie Deiner, aber ist technisch gut in Form.
Naja, nächstes Jahr bekommt dann mein MX-5 sein H- Kennzeichen, der ist schon seit 25 Jahren bei mir, den bewegt meine Freundin lieber als den gelben.
Edith sagt, alte Franzosen seien auch geil, mein Scheunenbesitzer war jahrelang Renaultschrauber, dann Odieschrauber, und fährt einen alten R19. Ach ja, und mein erstes Auto war ein R5 erster Generation mit kaputter Automatik. Kein Rückwärtsgang. Ging gut bis zum nächsten TÜV.




391160-7f78d36696667883e098da4b720a6421.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hozzy

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Oh ein schnieker Elfer und dazu noch in nicht ganz so häufig anzutreffendem Limonengelb, wie es scheint?

Was die Franzosen angeht, so hat man in Bezug auf den CX doch schon die ein oder andere ET-Knappheit, ansonsten sind sie, in sachkundigen Händen und mit ein wenig Pflege und einer Werkstatt, die sich auskennt tatsächlich absolut unkompliziert.
Eigentlich bekommt man alle Teile, aber die Preise sind teilweise unverschämt. Nur Innenraum ist tatsächlich ein großes Problem...

Leider gibt es wohl derzeit in Deutschland keine 900 Stück mehr auf eine Bauzeit von 1974 bis 1989 - der Bestand ist erheblich geschrumpft.
Von meinem 25Pallas IE gibt es m.W.n. derzeit in Deutschland nur noch eine Hand voll...das macht es auch nicht einfach.

Mal sehen, ob ich ihn bald mal wieder auf die Straße bringen kann :-) Verdient hätte er es ;-)
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Eigentlich wollte mein Vater den immer haben, der hat sich aber weil mein Onkel ihn nicht hergab dann mal einen eigenen gekauft, also blieb er an mir hängen.
Nice, die werden mittlerweile mit Gold aufgewogen.
Der einzige Sportwagen den ich mag.

Anhang anzeigen 391159

Seit 2008 bei mir, allerdings seit ein paar Jahren im Dornröschenschlaf. Hatte ich für 5 Jahre als Daily Driver im Einsatz mit rund 30.000km/Jahr
Eins meiner absoluten Traumautos. Auf dem Weg zum Proberaum fahre ich immer an einem Haus vorbei, wo im Sommer ein CX pallas und ein GS und im Winter ein XM gefahren wird. Ich habe aber da weder Zeit noch Geld noch Ahnung für über und bewundere daher gerne Oldtimer.
Bei meinen Eltern ist seit Jahrzehnten ein VW Scirocco GLS von 77 eingelagert...irgend wann mal.
 
Hozzy

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Nice, die werden mittlerweile mit Gold aufgewogen.
Der einzige Sportwagen den ich mag.


Eins meiner absoluten Traumautos. Auf dem Weg zum Proberaum fahre ich immer an einem Haus vorbei, wo im Sommer ein CX pallas und ein GS und im Winter ein XM gefahren wird. Ich habe aber da weder Zeit noch Geld noch Ahnung für über und bewundere daher gerne Oldtimer.
Bei meinen Eltern ist seit Jahrzehnten ein VW Scirocco GLS von 77 eingelagert...irgend wann mal.
Könnte sogar sein, dass ich den Besitzer kenne ;-)
Die Szene ist klein....

Überlege gerade.... CX gegen Preci tauschen? :gruebel::D
 
Bama67

Bama67

Active Member
Bassix
ß3.251
Nice, die werden mittlerweile mit Gold aufgewogen.
ich weiß, das geht mir ehrlich gesagt etwas auf den Nerv, meinen MX 5 kann ich einfach irgendwo parken, ohne gross drüber nachzudenken.
Den Porsche klauen sie Dir so von der Strasse, und das einzige, was man noch finden könnte, wären die Teile.
 
MagicBass

MagicBass

Active Member
Bassix
ß7.159
Ja gugg !! Hab ich mirs doch gedacht, dass es hier leckere Sachen gibt !

@ Bama67
Hach ja El Caminno......... ( schwärm...... ) Seeehr gesucht.

Die Ersatzteilsituation ist für mein Modell eigentlich recht gut. Gibt ne Firma in USA die nur alte/neue Oldsteile handelt.
Gummis,Technik, Inenausstattung alles easy. Schwierig ist Glas und größere Chromteile. Da nur aus der Bucht.
Vor 2 jahren stand in der Schweiz ein gleiches Modell zum ausschlachten.Da hab ich für unanständig wenig Geld richtig zugeschlagen, vor allem Blechteile. Wenn es allerdings ums Verchromen geht, wird es schmerzhaft teuer. Motorentechnisch ist es bei mir auch problemlos da ich gleich, wenn auch gezwungenermassen auf Chevy V8 umgestellt habe.
 
Gunni

Gunni

Well-Known Member
Bassix
ß74.644
Ich hatte lange Zeit einen Alfa, aber ich hab das aufgegeben. Es wurde zuviel, so dass das gute Stück nur noch herum stand.
Manchmal vermisse ich so ein altes Teil.
Immerhin hat meine Frau noch einen Volvo 940 Classic, der schon über 20 Jahre alt ist. Vielleicht erlebt der das H-Kennzeichen noch.
 
Bama67

Bama67

Active Member
Bassix
ß3.251
Volvo 940 Classic, der schon über 20 Jahre alt ist
Bei dem könnte das klappen, aber alles was neuer ist, wird wohl schwierig. Je mehr Elektronik, desto fieser. mal sehen, wie lange man Ersatzmodule für das ganze Zeug bekommt, und ob's dann noch Leute gibt, die das in Kleinserie nachbauen können und wollen.
 
Gunni

Gunni

Well-Known Member
Bassix
ß74.644
Ja, der Volvo erscheint unverwüstlich. Da stellt sich schon bald die Frage, ob ich das H-Kennzeichen an dem Modul noch erlebe.
 
Bassman135

Bassman135

Well-Known Member
Bassix
ß81.279
Heyyyy, cooler Fred!

Ich hab nen 78er B Manta, aber der ruht seit ca. 1,5 Jahren, hatte wenig Zeit (Weiterbildung und Freizeit-Priorität war, das Bandleben aktiv halten). Jetzt nehm ich mich der Roche(l) dann demnächst wieder an. Er ist eher rattig, braun, 2l Vergaser, 4 Gänge. Foto(s) reiche ich bei Gelegenheit nach.

Früher hatte ich einen 71er Ford Torino Kombi mit 371er Cleveland Motor und einen 70er Commodore A Coupe 2500S (2,5l Reihen-6er mit nur einem Vergaser) ... die Anderen waren Jg. 80 oder jünger, das möcht ich Euch hier nicht zumuten ;-)
 
Bassman135

Bassman135

Well-Known Member
Bassix
ß81.279
Anhang anzeigen 391159

Seit 2008 bei mir, allerdings seit ein paar Jahren im Dornröschenschlaf. Hatte ich für 5 Jahre als Daily Driver im Einsatz mit rund 30.000km/Jahr
Geil, wir hatten als ich ca. 9 war einen CX Break als Familien-Space-Shuttle!
Moin,

cooles Gerät!
Ich bin oft in Amiland, wollte mir eigentlich jahrelang einen elCamino beschaffen, aber die sind ja meist in absolut grottigem Zustand, oder aber quasi "kaputtrestauriert". Was sich lohnte, war inklusive Transport und TÜV, usw. so teuer, dass ich es nie angegangen bin.
Wenn Du was von drüben hast, was taugt, kannst Du Dich glücklich schätzen! Wie ist denn die Ersatzteilsituaton?
Bei mir kam dann jedenfalls irgendwann das Schätzchen unten vorbei, gehörte meinem Onkel (2. Hand), da war ich schon zu Babyzeiten Mitfahrer. Der sollte weg, weil er altersbedingt nicht mehr so gut damit klarkam. Ich habe dann entschieden, dass er in der Familie bleibt. Eigentlich wollte mein Vater den immer haben, der hat sich aber weil mein Onkel ihn nicht hergab dann mal einen eigenen gekauft, also blieb er an mir hängen.
Der ist allerdings etwas rattig, nicht so schön wie Deiner, aber ist technisch gut in Form.
Naja, nächstes Jahr bekommt dann mein MX-5 sein H- Kennzeichen, der ist schon seit 25 Jahren bei mir, den bewegt meine Freundin lieber als den gelben.
Edith sagt, alte Franzosen seien auch geil, mein Scheunenbesitzer war jahrelang Renaultschrauber, dann Odieschrauber, und fährt einen alten R19. Ach ja, und mein erstes Auto war ein R5 erster Generation mit kaputter Automatik. Kein Rückwärtsgang. Ging gut bis zum nächsten TÜV.




Anhang anzeigen 391160
Ein alter 911er ist einer meiner materiellen Träume ;-)

:prost:
 
Hozzy

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Geil, wir hatten als ich ca. 9 war einen CX Break als Familien-Space-Shuttle!
Einen besseren Kombi kann man auch fast nicht finden. Die Ladekapazität ist bis heute unerreicht...
Ich hatte mal einen weißen CX Break, mit dem hab ich eine kleine Studentenküche in L-Form inkl. Kühlschrank und Spülmaschine mit einmal fahren bei einem Umzug transportieren können und sogar zum Camping zu zweit hat er wunderbar mit umgeklappter Rückbank gereicht :D

edit: Eigentlich ist es auch der ideale Bassisten-Transporter. Auf Tiefstellung kriegt man die fette Bassanlage wunderbar ein- und auch wieder ausgeladen und zur Not nimmt man noch den Drummer mit Drum Kit und die Groupies (:D) mit ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten