Gold, Silber und Bronze für Friesland!

Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Sven Kramer (It Hearrenfean)
Jan Blokhuijsen (Sûd-Skerwou) und
Jorrit Bergsma (Aldeboarn)

haben heute in Sotschi die Gold-, Silber- und Bronzemedaille im Eisschnellauf über 5.000 m geholt! :-):bier:
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Schotten sind ja auch keine Engländer, aber wahrscheinlich viel eher unabhängig als die Friesen... ;-)
 
uncool sam

uncool sam

what we do is secret
...ham aba noch keine Medallje nich gewonnen in Sotschi...

@Nymi:...und seit wann liegt Aldebaran in Friesland???


cheers
us
 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.802
Schotten sind ja auch keine Engländer, aber wahrscheinlich viel eher unabhängig als die Friesen... ;-)

Ich denk, die EU wird das Friesen-Thema mit dem Holland-Thema zusammenfassen und sich darum im Rahmen des Klimaerwärmungs-Themen-Komplexes kümmern und sich mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln einsetzen!

 
uncool sam

uncool sam

what we do is secret
Du meinst, die Schotten sollen den Netherlands was von ihren Highlands abgeben ;-)?
Ach, die sind doch eh immer high und tragen die Nasen ganz weit oben, da spielt der erhöhte Meeresspiegel auch keine Rolle mehr...

:bier::bier::bier:
us
 
schneebass

schneebass

...?!...
wo ist eigentlich der jahrhunderte andauernde Freiheitskampf der Friesen dokumentiert, damit ich das mal nachlesen kann?:D

über die schotten weis ich ja ansatzweise bescheid...
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
wo ist eigentlich der jahrhunderte andauernde Freiheitskampf der Friesen dokumentiert, damit ich das mal nachlesen kann?:D
Das ist in der Tat etwas schwierig. Es fehlt noch ein richtig gutes Buch, das die Geschichte der Friesen einmal in leserlicher Form zusammenfasst. Viele schriftliche Quellen liegen nur in lateinischer Sprache oder in Altfriesisch vor; einen Teil gibt es noch in niederländisch oder neuerdings ein Buch über Radbod, letzteres leider bisher nur in westfriesischer Sprache.
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Darüber nachgedacht habe ich auch schon mal, aber das ist natürlich mit jeder Menge Recherche (z.B. in den Bibliotheken der Ostfriesischen Landschaft, des Nordfriisk Institut und dem Tresoar, dem Fries Historisch en Letterkundig Centrum) verbunden. Daran wird es wohl scheitern und nicht zuletzt an meinen dürftigen Kenntnissen der lateinischen und altfriesischen Sprachen.
 
G

Gast20213

Guest
Wenn die Mischung stimmt, fallen nach meiner Erfahrung sämtliche Sprachbarrieren und manchmal auch der Rest.

Sekt mit einem Schuß Tequilla geht am schnellsten ;-)
 
 

Oben Unten