Gute Freeware Plugins

Dieses Thema im Forum "Recording, Studio, PC" wurde erstellt von Ens, 19. März 2019.

  1. Ens

    Ens esh-Enthusiast

    Bassix:
    ß79.561
    Ich beschäftige mich nun schon einige Zeit mit Recording/Mixing und hatte die letzten Monate endlich mal etwas mehr Zeit mich in die Materie einzuarbeiten.
    Die meiste Zeit geht dabei irgendwie drauf, passende (kostenlose) Plugins zu finden, die einem die Arbeit erleichtern...wenn man sich eben nicht 24/7 mit Mixing befassen kann und so möglichst viel aus der Zeit die man hat rausholen möchte bei möglichst geringem Arbeitsaufwand.

    Ich fände es cool, wenn einige Leute ebenfalls mal hier ihre meistgenutzten Plugins auflisten können, gerne mit DL-Link....wichtig wäre halt Freeware :-)

    Dann mache ich mal den Anfang:


    Transient Shaper: "Sleepy Time - Transient" - easy to use Plugin zum formen von Transienten (was weitaus effektiver wirkt als ein EQ um ein entsprechendes Instrument mehr in den Vordergrund zu ziehen oder dem Klang mehr "Raum" zu verpassen.
    Link: https://bedroomproducersblog.com/2014/09/20/sleepy-time-dsp/

    Spectrum Analyser: "Voxengo SPAN" - eignet sich hervorragend um zu sehen in welchem Frequenzbereich u.U. zu viel oder zu wenig los ist um dann wiederum effektiver mit dem EQ arbeiten zu können.
    Link: https://www.voxengo.com/product/span/


    Und noch ein Geheimtipp an der nicht kostenlosen Front:

    "Sheps Omni Channel" von Waves ist ein absolutes Schweizer Taschenmesser, welches ich gerne für Bass benutze. Das Teil kann nahezu alles: HPF/LPF, Saturation, De-Essing, Compressor, Limiter, Parametrischer EQ, Noisegate. Allein der "Thumb"-Button ist manchmal schon eine Offenbarung für den richtigen Bass Ton im Mix :-) Kostet eigentlich 149$...aktuell gerade 99$
    Alle paar Wochen gibt´s aber nen erweiterten Sale bei Waves und das Plugin ist manchmal auch für nur round about 20$ abgreifbar. Lohnt sich!

    Daheim schaue ich nochmal in meine Liste. Habe nicht mehr alle im Kopf. Aber die aktuell genannten verwende ich ziemlich häufig im Moment!
    Danke für alle weiteren Fingerzeige zu guten Plugins :bier::bier::bier:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2019
  2. Stratitis

    Stratitis Erklärbär :-)

    Bassix:
    ß62.342
    Ich habe seinerzeit gerne mit "Molot" gearbeitet. Ist ein Compressor, der auf dem Fairchild / Neve - Konzept basiert ist. Ist ein VST-PlugIn. Das Ding ist Freeware und klingt sehr gut. Auch drollig ist die "Green Machine", ein virtueller Röhrenverstärker. Sehr viele Möglichkeiten aber nicht ganz einfach zu verstehen und zu bedienen.
    Von Vintage bis Ultra High-Gain-Monster kann man sich da alles zusammenbasteln.
    Auch Freeware.
     
    f_luxus und Ens gefällt das.
  3. ThK

    ThK Low end frequencies @ Blodtåke

    Bassix:
    ß19.469
    Ens gefällt das.
  4. Tom Sofa

    Tom Sofa Masterpussy

    Bassix:
    ß19.454
  5. leroyunso

    leroyunso Will you drown in the noise you have made?

    Bassix:
    ß29.550
    Vielleicht etwas banal aber ich nutze auf jedem Channel mit Saiteninstrument als Input das VST "GTune" als Stimmgerät fürs Recorden. Zappelt nicht zu krass, ist aber aufs Cent genau und spart einfach den Tuner in Hardware-Ausführung.
     
    Ens und f_luxus gefällt das.
  6. f_luxus

    f_luxus Hauptsache es basst im Handgepäck...

    Bassix:
    ß59.583
    Immer auch mal nach Recording Zeitschriften Ausschau halten, da gibt es oft nützliche Plugins zum Download.
    Ich such am Bahnhof im Zeitschriftenladen immer mal die Hefte danach ab.Ich hab so vor Urzeiten mal den Waves One Knop Driver umsonst bekommen.
     
    Ens gefällt das.
  7. Ens

    Ens esh-Enthusiast

    Bassix:
    ß79.561
    Jawoll. . GTune benutze ich auch :great:
     
  8. AGK

    AGK Active Member

    Bassix:
    ß3.218
    Das ist super! Bin bis dato aber dran gescheitert, das über mehrere Kanäle laufen zu lassen.
     
    Ens gefällt das.
  9. f_luxus

    f_luxus Hauptsache es basst im Handgepäck...

    Bassix:
    ß59.583
    Kann man den nicht auf die Summe setzen und dann die Kanäle muten die man nicht drauf haben will?
     
    Ens gefällt das.
  10. MRoyce

    MRoyce Well-Known Member

    Bassix:
    ß16.538
    Oder einen SPAN pro Kanal? Oder ein dedizierter SPAN Kanal/AUX zu dem man dann die andere routet? Ist doch das schöne an DAWs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2019
    f_luxus und leroyunso gefällt das.
  11. Toronado

    Toronado Ein bisschen Bass muss sein

    Bassix:
    ß3.789
    The BitterSweet Transient Designer

    Recht brauchbarer Transientendesigner, kann z.B. eine langweilige/tote Snare beleben.

    Stereo Tool

    Gutes Freeware Stereo Meter. Mit Vektorskop und Korrelationsanzeige, sehr brauchbar um einen Mix auf Monokompatibilität zu prüfen.

    Ozone Imager

    Macht breit! :D
     
    Ens, f_luxus, French und einer weiteren Person gefällt das.
  12. Cars10

    Cars10 New Member

    Bassix:
    ß367
    kein Plugin, sondern ein VST Host:
    Catntabile in der free Version
    Dient mir als "PC Amp / Board" Basis unter andrem weil es viel schneller lädt als z.B. Cubase.

    MarvelGEQ ein graphischer EQ aus dem selben Stall wie SPAN (das ich auch nutze und glaube dazu sollte man einen eigenen Thread mit Tipps & Tricks aufmachen)

    TSE BOD Emulation eines bekannten Bass Preamp

    SHB-1 Ignite Amps es scheint nicht so viele kostenlose Bass Amp VSTs zu geben, der hier tuts mir.

    NADIR auch von Igite Amps wurde schon genannt, ein Impuls Response PlugIn.


    TDR Nova noch ein EQ, aber ein "parallel dynamic", schauts euch an, dann wirds gleich klar.

    DTQ Plusdistortion ein Overdrive

    zu guter Letzt, die ReaPlugs (Reaper) sind auch kostenlos.
     
    French, Ens und leroyunso gefällt das.
  13. Tom Sofa

    Tom Sofa Masterpussy

    Bassix:
    ß19.454
    :great: ja, sehr geil das ding
     
    Ens gefällt das.
  14. tommy_eckel

    tommy_eckel Member

    Bassix:
    ß1.303
    Moin zusammen,

    ich habe bis dato nur ein paar Instrumente via AU-PlugIn in GBand installiert.
    Ganz gut gefallen mir ein paar "Schlaginstrumente" von Alan Vista
    Beispiele von mir:



    Für rockiges eine gute Wahl und stellt gleich knackige Loops bereit:
    https://www.powerdrumkit.de/download76187.php

    Have fun :-)
     
    Ens gefällt das.
  15. Mr.Mingus

    Mr.Mingus Well-Known Member

    Bassix:
    ß7.045
    hat von euch schon jemand den Vulfpeck Kompressor getestet?
     
  16. Ens

    Ens esh-Enthusiast

    Bassix:
    ß79.561
    Der kostet ja 150$ :-O
     
  17. Stratitis

    Stratitis Erklärbär :-)

    Bassix:
    ß62.342
    150$... Dann lieber mal den Molot antesten... das PlugIn sieht zwar aus wie ein russisches Militärfunkgerät, aber klingt richtig klasse.... und kostet nix...
     
    Ens gefällt das.
  18. leroyunso

    leroyunso Will you drown in the noise you have made?

    Bassix:
    ß29.550
    Gerade mal ausgecheckt, richtig gutes Zeug! Besten Dank!
     
    Ens gefällt das.
  19. kai2002

    kai2002 New Member

    Bassix:
    ß429
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2019
    tommy_eckel und Ens gefällt das.