Hohner PJ - Halswinkel

Dieses Thema im Forum "Probleme, Wartung, Reparatur, Restauration" wurde erstellt von TGR, 28. Mai 2019.

  1. TGR

    TGR Active Member

    Bassix:
    ß5.077
    Mir ist ein Hohner PJ zugelaufen der jetzt einen festen Platz als Proberaumbass bekommen soll. 15 Jahre in einer Garage sieht man dem Kollegen nicht an und er klingt auf dem P echt fett.

    Auf der Halsplatte gibt es noch eine weitere Bohrung mit einer tiefer sitzenden Inbusschraube. Stelle ich damit den Halswinkel ein? Ist das das Äquivalent zum shim?

    D775C911-CF82-4EE1-8A07-1C793EE06541.jpeg EB4DEEA7-4269-48E3-A7C4-1703CBFC6131.jpeg
     
  2. BoogieCaster

    BoogieCaster Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste

    Bassix:
    ß51.750
    Da geh mal von aus. Fender hatte das auch eine Zeit lang.
     
  3. franzmann

    franzmann Well-Known Member

    Bassix:
    ß19.407
  4. TGR

    TGR Active Member

    Bassix:
    ß5.077
    Wer hätte gedacht, dass die Koreaner das schon 88 in die Mittelklasse eingebaut haben?
    Danke für die schnelle Hilfe.